• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Das Massage-Peeling PRX-T33, das die Kollagenproduktion fördert, bewirkt eine Verbesserung des Fe...

0
0

SHARE

Das Massage-Peeling PRX-T33, das die Kollagenproduktion fördert, bewirkt eine Verbesserung des Festigkeitsmangels

PRX-T33 wird auch als "Massage-Peeling" oder "Kollagen-Peeling" bezeichnet, da es auf die Haut aufgetragen und massiert wird, um die Inhaltsstoffe zu durchdringen und die Produktion von Kollagen zu fördern .

PRX-T33 ist eine der Behandlungen, die auch diejenigen, die neu in der Schönheitsmedizin sind, leicht erhalten können, da Sie die Wirkung einer Hautstraffung unmittelbar nach der Behandlung spüren können und es leicht zu verstehen ist, wie die Inhaltsstoffe mit einer Massage infiltriert werden. Für diejenigen, die bereits kosmetische Arzneimittel erhalten haben, kann die Wirkung durch die Verwendung von PRX-T33 zusammen mit der aktuellen Behandlung verstärkt werden.

Wenn Sie die Wirkungen von PRX-T33, die Häufigkeit und Häufigkeit von Behandlungen sowie die Behandlungen kennen, die in Kombination wirksamer sind, können Sie eine effiziente Verbesserung der Hautqualität anstreben.

PRX-T33 fördert die Kollagenproduktion und bringt Festigkeit

PRX-T33 ist ein Produkt von WiQo med aus Italien und wurde von Dr. Rossana Castellana nach mehr als 10 Jahren klinischer Forschung als Peelingmittel für medizinische Einrichtungen entwickelt.

Chemisches Peeling ist ein Verfahren, bei dem alte Keratin- und Abfallprodukte entfernt werden, indem ein Medikament auf die Haut aufgetragen und abgezogen wird. Obwohl PRX-T33 eine Art Peeling ist, verursacht es keine Zuckergusswirkung und fördert die Kollagenproduktion. Durch Auftragen von PRX-T33 auf die Haut und Infiltrieren während der Massage wird altes Kollagen durch neues Kollagen ersetzt und die Haut wird fest, sodass feine Falten, Porenöffnungen, Akne und Aknenarben bei der Gesichtsbehandlung verbessert werden. Wenn es sich um eine Behandlung des Körpers handelt, kann eine Verbesserung der Schwangerschaftslinie erwartet werden.

Unterschied zum chemischen Peeling, das auf die Epidermis wirkt

Da das Wort Peeling ursprünglich "Peeling" bedeutet, besteht die Wirkung des chemischen Peelings darin, altes Keratin auf der Hautoberfläche zu entfernen . Es ist eine Behandlung, die darauf abzielt, Mattheit, raue Haut, Porenprobleme usw. zu verbessern, indem das Peeling der Haut gefördert wird .

Das chemische Peeling zielt hauptsächlich auf die Behandlung von Akne, Pigmentstörungen und Krankheiten im Zusammenhang mit Lichtalterung sowie auf die Verbesserung von Hautkosmetika wie Hautverjüngung, Flecken, Mattheit und Textur ab. Grundlage ist die Regeneration der Haut durch den Wundheilungsmechanismus, und die dermatologische Behandlung muss durchgeführt werden.

Quelle: Chemical Peeling Guidelines der Japanischen Gesellschaft für Dermatologie (überarbeitete 3. Auflage) Journal der Japanischen Gesellschaft für Dermatologie / Vol. 118 (2008) Nr. 3

Übliches chemisches Peeling ist ein Peelingmittel, das Säuren wie Glykolsäure und Milchsäure sowie Kräuter (Kräuterpeeling wie grünes Peeling) verwendet, um altes Keratin und Schmutz, der sich auf der Hautoberfläche angesammelt hat, zu entfernen. Es wird häufig zur Behandlung von Akne eingesetzt, indem der Umsatz gefördert wird, bei dem es sich um den Stoffwechsel von Epidermiszellen in der Haut handelt.

Andererseits verursacht PRX-T33 nicht die Zuckergusswirkung, die das Abschälen der Haut ist, und die Komponente dringt in die Dermis ein, die die untere Schicht der Epidermis darstellt, und der Effekt wird erhalten. Durch die Einwirkung auf die Dermis werden die Fibroblasten, die die Kollagenquelle darstellen, stimuliert, neues Kollagen wird produziert und die Haut wird fest .

Verbesserte Verbesserung von trockener Haut, Porenproblemen und Mattheit

Die Haut ist von außen mit der Epidermis und Dermis überzogen, aber Kollagen, das die Festigkeit und Elastizität der Haut beeinflusst, ist in der Dermis der Haut vorhanden. Wenn PRX-T33 die Dermis durchdringt und die Produktion von Kollagen stimuliert, wird die Proliferation von Epidermiszellen über der Dermis gefördert und der Umsatzzyklus, in dem die Hautzellen wiedergeboren werden , sowie die Haut der Haut angeordnet Es kann erwartet werden, dass es Trockenheit, Porenprobleme und Mattheit verbessert.

Extrem geringes Risiko für den menschlichen Körper PRX-T33

Medizinprodukte in Japan werden gemäß dem Risiko für den menschlichen Körper in der "Klassifizierung für Medizinprodukte" in vier Klassen eingeteilt. PRX-T33 gehört jedoch zur "Klasse I", die ein äußerst geringes Risiko für den menschlichen Körper aufweist. Darüber hinaus wird Sicherheit anerkannt, weil sie das CE-Zeichen erhalten hat, das bestätigt, dass sie den Sicherheitsstandards der EU-Mitgliedstaaten (Europäische Union) entspricht .

PRX-T33 ist nicht die einzige Behandlung, die die Dermatitis stimuliert, um die Kollagenproduktion zu stimulieren, aber die Methode zur Stimulierung der Dermatitis ist unterschiedlich. Beispielsweise stimulieren fraktionierte Laser, die häufig zur Behandlung von Aknenarben verwendet werden, indem sie die Wundheilungskraft auf der Haut fördern, die Kollagenproduktion, indem sie mit dem Laser punktierte unsichtbare feine Löcher bilden. PRX-T33 hingegen ermöglicht es dem Arzneimittel, in die Dermatitis einzudringen und die Kollagenproduktion zu fördern.

Zusätzlich zum fraktionierten Laser gibt es IPL-Behandlung, Hochfrequenzbehandlung und Injektionsbehandlung als Behandlungen, die der Haut Festigkeit verleihen, aber unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit diejenigen, die neu in der Schönheitsmedizin sind oder gegen Injektionsbehandlung und Bestrahlung resistent sind Es kann jedoch gesagt werden, dass die Behandlung leicht zu erhalten ist.

Diejenigen, die für PRX-T33 geeignet sind

  • Diejenigen, die sich Sorgen um schlaffe Haut machen
  • Diejenigen, die sich Sorgen um feine Falten und trockene Haut machen
  • Diejenigen, die sich Sorgen um Langeweile machen
  • Diejenigen, die sich Sorgen um die Festigkeit und den Glanz der Haut machen
  • Ich möchte Akne und Aknenarben heilen
  • Wer die Öffnung der Nasenporen verbessern will (Erdbeernase)
  • Diejenigen, die offene Poren und schlaffe Poren verhindern oder verbessern wollen
  • Diejenigen, die Elastizität und Elastizität verbessern und Halsfalten verbessern wollen
  • Diejenigen, die sich Sorgen um Schwangerschaftslinien und Risse machen
  • Diejenigen, die nicht zum herkömmlichen chemischen Peeling passten
  • Diejenigen, die gegen eine Behandlung durch Injektion oder Bestrahlung resistent sind
  • Diejenigen, die neu in der Schönheitsmedizin sind
  • Diejenigen, die keine Ausfallzeiten haben
  • Diejenigen, die Schwierigkeiten haben, die Behandlungszeit in Anspruch zu nehmen (kurze Behandlungszeit)

Bereiche, die mit PRX-T33 behandelt werden können

Es ist möglich, Bereiche wie den Hals, die schwer zu bestrahlen sind, mit einer Maschine zur Hautverschönerung zu behandeln.

  • Gesicht
  • Hals
  • Dekorte
  • Beiseite
  • Handrücken
  • Büste
  • zurück
  • Empfindliche Zone
  • Hüfte

Unterschiedliche Wirkungen der drei in PRX-T33 enthaltenen Inhaltsstoffe

PRX-T33 enthält drei Komponenten, "hochkonzentriertes TCA (Trichloressigsäure)", "niedrigkonzentriertes Wasserstoffperoxid (H2O2)" und "Codinsäure", von denen jede eine unterschiedliche Wirkung hat.

TCA fördert den Umsatz und die Kollagenproduktion

Wirkung auf die Epidermis Aktiviert den Proliferationsfaktor von Epidermiszellen, auch Keratinozyten genannt, und fördert den Umsatz, der den Metabolismus von Epidermiszellen darstellt.
Aktion am Schienbein Bio-vitalisierende Wirkung (Förderung der Kollagenproduktion durch Proliferation von Fibroblasten, die die Kollagenquellen darstellen, und Wachstumsfaktoren, die die Funktion von Zellen fördern)

Trichloressigsäure wird in der englischen Notation "Trichloressigsäure" als TCA abgekürzt und macht 33% von PRX-T33 aus. T33 von PRX-T33 bedeutet, dass es 33% TCA enthält.

Wenn TCA in die Haut eindringt, stimuliert es die Dermatitis, Kollagen zu produzieren. Wenn jedoch hochkonzentriertes TCA zur Kollagenproduktion verwendet wird, neigt es dazu, Schmerzen und Rötungen aufgrund von Schäden an Epidermiszellen zu verursachen , weshalb es als schwieriges Präparat angesehen wurde.

Die genaue Zusammensetzung von PRX-T33 ist patentiert

Es ist ein hochkonzentriertes TCA, das verwendet wurde, um es auf einen Teil zu beschränken, da es Nebenwirkungen hat. Mit PRX-T33 hat es jedoch einen sehr strengen pH-Wert (Säuregrad und Alkalinitätsgrad), der in mehreren Ländern wie Australien und Japan patentiert wurde. Durch Einmischen einer geringen Konzentration von Wasserstoffperoxid in) wurde die Produktion von Kollagen gefördert, ohne eine Zuckergusswirkung zu verursachen . PRX-T33 soll eine epochale Formulierung sein, die die kollagenproduzierende Wirkung von TCA nutzen kann .

TCA hat eine starke Bindung mit dem Protein und verliert seine Wirkung durch Bindung an das Protein an der Applikationsstelle. Obwohl es aufgrund der Standardanwendung des chemischen Peelings keine systemischen Nebenwirkungen gibt, ist es daher lokal stark und kann Narbenbildung verursachen. Die Schädigung keratinisierter Zellen ist konzentrationszeitabhängig, wobei niedrige TCA-Konzentrationen langsam Zytotoxizität verursachen, während hohe TCA-Konzentrationen eine frühe Zytotoxizität aufweisen.

Quelle: Chemical Peeling Guidelines der Japanischen Gesellschaft für Dermatologie (überarbeitete 3. Auflage) Journal der Japanischen Gesellschaft für Dermatologie / Vol. 118 (2008) Nr. 3

Wasserstoff Wasserstoff schützt die Haut

Wirkung auf die Epidermis Schützt die Haut durch Unterdrückung der starken Peelingwirkung von TCA
Aktion am Schienbein Unterstützt die bio-revitalisierende Aktion von TCA

Wasserstoff Wasserstoff hat die Eigenschaft, sich in eine Richtung auszubreiten, und wenn er auf die Haut aufgetragen wird, dringt er schnell in Epidermiszellen ein. PRX-T33 kann die Kollagenproduktion fördern und gleichzeitig die Epidermis und Dermatitis vor Reizungen durch hohe Konzentrationen an Trichloressigsäure mit niedrigen Konzentrationen an Wasserstoffperoxid schützen.

Wenn PRX-T33 während des Massierens auf die Haut aufgetragen wird, dringen TCA und Wasserstoffperoxid mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten in die Haut ein.

Wasserstoff Wasserstoff hat eine hohe Affinität zu Epidermiszellen, so dass er schnell in die flachen Hautschichten eindringt und TCA langsam und tief von der Epidermis zur Dermis eindringt. Auf diese Weise bewirkt der Zeitunterschied in der Penetrationsgeschwindigkeit den Effekt der Förderung der Kollagenproduktion durch TCA .

Durch die Verwendung von Wasserstoff Wasserstoff in einer geringen Konzentration von 0,15% unterstützt es die biorevitalisierende Wirkung (Förderung der Kollagenproduktion) durch TCA, verlängert jedoch in einer hohen Konzentration von etwa 3% den Wundheilungsprozess. Die zu mischende Konzentration ist wichtig, weil sie verursacht

Vorbeugende und aufhellende Wirkung der durch Kodiinsäure verursachten postinflammatorischen Pigmentierung

PRX-T33 enthält 5% Koji-Bakterien und kann die postinflammatorische Pigmentierung (PIH) aufgrund von Flecken, Mattheit und Narben verhindern.

Bleaching-Effekt durch Chelatbildung

Melanin, das die Quelle von Flecken ist, verwandelt sich in ein schwarzes Pigment, wenn eine Substanz namens "Tyrosin", eine Art Aminosäure, eine chemische Veränderung erfährt. Diese Änderung wird aktiviert, wenn ein Enzym namens Tyrosinase Kupferionen enthält, Kodinsäure jedoch eine "Chelatisierungswirkung" aufweist, die die Aktivierung blockiert, indem Tyrosinase Kupferionen entzogen werden. Daher kann erwartet werden, dass PRX-T33 einen Aufhellungseffekt hat, da es Kodiinsäure enthält.

Milan wiederholen mit hoher Konzentration an TCA

Zusätzlich zu PRX-T33 gibt es "Milan Repeat" von CMed Aesthetics Srl aus Italien als Präparat, das eine hohe Konzentration an TCA enthält. Ähnlich wie bei PRX-T33 besteht der Behandlungseffekt darin, die Kollagenproduktion zu fördern.

Die Formulierung von Milan Repeat ist für Gesicht und Körper unterschiedlich, und die TCA-Konzentration beträgt 35% für Gesicht und 50% für Körper, was höher ist als für PRX-T33. Da sich andere Inhaltsstoffe von PRX-T33 unterscheiden, muss PRX-T33 bei 2 ° C bis 8 ° C gelagert werden, kann jedoch bei Raumtemperatur gelagert werden.

Häufigkeit und Preis der PRX-T33-Behandlung

Es wird empfohlen, PRX-T33 1 bis 5 Mal einmal pro Woche fortzusetzen

Es ist zu erwarten, dass PRX-T33 eine sofortige Wirkung hat, da die Gesichtslinie gestrafft wird und der Lift-up-Effekt bereits bei einer Behandlung spürbar ist .

Es ist eine Behandlung, die einige Menschen wiederholen, da die Wirkung unmittelbar nach der Behandlung sichtbar wird. Es wird im Allgemeinen empfohlen, die Behandlung einmal pro Woche 1 bis 5 Mal hintereinander zu erhalten. Da die Behandlung die Produktion von Kollagen fördert, setzt sich der Behandlungseffekt nach der Behandlung noch einige Monate fort.

PRX-T33 Preisangebot

Die Peeling-Behandlung mit PRX-T33 ist eine kostenlose medizinische Behandlung und Sie sind für alle Kosten verantwortlich. Die Gebühr variiert je nach medizinischer Einrichtung, beträgt jedoch für die gesamte Gesichtsbehandlung etwa 12.500 bis 18.000 Yen. Einige medizinische Einrichtungen setzen die Weichen mit dem Fünffachen, was der empfohlenen Anzahl von Behandlungen entspricht.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie PRX-T33 erhalten

Es gibt Fälle, die nicht auf die Haut passen

Wenn Sie empfindlich auf TCA oder Wasserstoffperoxid reagieren, die die Inhaltsstoffe sind, oder wenn Ihre Haut aufgrund rauer Haut in einem schlechten Zustand ist, können Sie während des Eingriffs Schmerzen verspüren oder Rötungen verlängern .

Wenn Sie während des Eingriffs Anomalien verspüren, informieren Sie bitte sofort den Arzt. Wenn nach dem Eingriff Rötungen, Juckreiz oder Blasen auftreten, werden entzündungshemmende Mittel wie Steroide verschrieben. Wenden Sie diese daher gemäß den Anweisungen an.

Es gibt ein Kribbeln, in das PRX-T33 eindringt

Tragen Sie für die Behandlung PRX-T33 auf und lassen Sie es während der Massage eindringen. Wenn es allmählich eindringt , können Sie ein Kribbeln oder ein Gefühl von Hitze spüren, das Sie ertragen können . Da es jedoch durch Abwischen und Abkühlen des Arzneimittels entfernt werden kann, informieren Sie bitte den Arzt, wenn Sie einen starken Reiz verspüren.

Risiken / Nebenwirkungen und Ausfallzeiten aufgrund der PRX-T33-Behandlung

Es gibt fast keine Ausfallzeiten und Sie können sofort nach dem Eingriff nachholen. Da die Haut nach dem Eingriff jedoch anfällig für Reizungen ist, nehmen Sie bitte ausreichend Feuchtigkeit und UV-Schutz. Wenn Sie trockene oder empfindliche Haut haben, können Rötungen, Quaddeln mit roten Flecken auf der Haut und trockene Haut auftreten, die jedoch meistens innerhalb von 1 bis 2 Stunden nach dem Eingriff abklingen. In seltenen Fällen kann es bis zu einer Woche dauern , bis die Rötung abgeklungen ist . In diesem Fall verzichten Sie bitte auf Hautpflegeprodukte, die die Haut reizen, wie z. B. Schrubben, bis die Rötung abgeklungen ist.

In den ersten Tagen nach dem Eingriff wird der Umsatz gefördert, der die Hautzellen regeneriert, was einige Tage nach dem Eingriff zu Peeling oder dünnem Hautausschlag führen kann . Wenn Sie es gewaltsam abziehen, kann es zu einer Pigmentierung kommen. Warten Sie also, bis es sich auf natürliche Weise ablöst.

Diejenigen, die PRX-T33 nicht empfangen können

  • Menschen mit Hautentzündungen, Hautausschlag oder Herpesausschlag
  • Für empfindliche Haut
  • Für diejenigen mit seborrhoischer Dermatitis
  • Diejenigen mit TCA, Kodinsäure-Allergie, Latex-Allergie
  • Diejenigen, die schwanger sind, schwanger werden können oder stillen
  • Personen mit Aspirinasthma / Aspirinallergie
  • Diejenigen, die gebräunt sind
  • Diejenigen, die Hydrochinon, Tretinoin, Diferin-Gel, Duac-Kombinationsgel, Bepio-Gel, Epiduo-Gel, Retinol verwenden (können behandelt werden, wenn die Anwendung mindestens 2 Wochen vor der Behandlung abgebrochen wird).
  • Menschen mit Diabetes, Lichtempfindlichkeit, Herzerkrankungen, Gehirnerkrankungen, bösartigen Tumoren
  • Menschen mit Alkoholüberempfindlichkeit
  • Personen mit Akne / starker Entzündung (Atopie usw.)
  • Die mit Sonnenempfindlichkeit

Reverse Peeling, wenn Sie eine auf Leberflecken spezialisierte Behandlung wünschen

River Spill ist eine Behandlung, von der erwartet werden kann, dass sie Leberflecken und Pigmentierung verbessert, indem ein Peeling-Behandlungsprozess mit zwei Arzneimitteln hinzugefügt wird, die nach PRX-T33 auf Leberflecken wirken.

PRX-T33 wirkt auf die Dermis, das zweite Medikament wirkt auf die tiefen Schichten der Epidermis und das dritte Medikament wirkt auf die flachen Schichten der Epidermis, wodurch das in jeder Hautschicht vorhandene Melanin ausgeschieden wird. Prompt.

PRX-T33 ist ein Medikament, das vom Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales nicht zugelassen ist

PRX-T33 ist ein in Japan nicht zugelassenes Medikament . Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei der Prüfung der Behandlung die folgenden Punkte zu beachten sind, und entscheiden Sie, ob die Behandlung durchgeführt werden soll, nachdem Sie eine ausreichende Erklärung zu den Risiken und Nebenwirkungen in der medizinischen Einrichtung erhalten haben.

PRX-T33 ist ein inländisches nicht zugelassenes Medizinprodukt.
Arzneimittelbeschaffungsweg: Der Beschaffungsweg ist der Einzelimport des Herstellers durch den Arzt jeder medizinischen Einrichtung.
Über Arzneimittel, die beim persönlichen Import vermerkt werden sollten (Seite des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales)
Zulassung in Japan : Es gibt keine anderen Arzneimittel, die dieselben Inhaltsstoffe und Wirkungen wie PRX-T33 haben und in Japan zugelassen wurden.
Informationen zur Sicherheit in anderen Ländern : Nach Angaben des Entwicklers WiQo med aus Italien ist es vom italienischen Versicherungsministerium als Medizinprodukt registriert und hat das CE-Zeichen [* 1] erhalten.

Zu den Hauptrisiken und Nebenwirkungen, die auftreten können, gehören vorübergehende Rötungen, Quaddeln, trockene Haut, Peeling, Kappen und Pigmentierung, die an der Behandlungsstelle auftreten.

[* 1] Indicazioni PRX-T33 della linea WiQomed Commercializzato da GPQ: WiQo med

PRX-T33 Behandlungsablauf

(1) Beratung

Reinigen Sie das Make-up, überprüfen Sie den Zustand der Haut des Patienten und erhalten Sie vom Arzt und vom Arzt eine Erklärung zum Eingriff. Reinigen Sie danach das Make-up und wischen Sie das Wasser ab, da sich der Behandlungseffekt halbieren kann.

(2) Behandlung durch Aufbringen von Chemikalien und Massieren

Die Zeit und Intensität der Massage werden angepasst, während der Grad der Stimulation durch das Medikament überprüft wird. Wenn Sie also Schmerzen oder Anomalien verspüren, informieren Sie bitte den Arzt.

(3) Ruhig

Es kühlt Rötungen und heiße Quellen ab, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Die Behandlungszeit beträgt ca. 10 bis 15 Minuten.

Warum PRX-T33 an einer medizinischen Einrichtung statt an sich selbst eingenommen werden sollte

Einige Leute kaufen den PRX-T33 und probieren ihn zu Hause aus, aber wenn Sie ihn selbst machen, ist es schwierig, den gleichen Effekt zu erzielen, als ob Sie ihn in einer medizinischen Einrichtung erhalten hätten .

Es gibt eine Behandlung, die in Kombination mit PRX-T33 angewendet werden kann

Da es in medizinischen Einrichtungen mehrere Behandlungen gibt, die zusammen angewendet werden können, ist aufgrund des synergistischen Effekts ein höherer Behandlungseffekt zu erwarten.

Es gibt einige Behandlungen, von denen erwartet werden kann, dass sie in Kombination mit PRX-T33 einen synergistischen Effekt haben. In einigen Fällen ist es besser, es zu verwenden.

Erkundigen Sie sich daher bitte bei der medizinischen Einrichtung nach dem Behandlungsplan.

Kombinierte Behandlung mit Dermapen 4, der als Samthaut bezeichnet wird

Die Behandlung, die PRX-T33 und Dermapen 4 kombiniert, wird auch als Samthaut bezeichnet. Dermapen 4 ist eine Behandlung, die die Wundheilungskraft der Haut fördert, indem sie absichtlich eine Wunde macht, indem sie eine haardünne Nadel mit hoher Geschwindigkeit auf und ab bewegt. Wenn Sie nach der Dermapen 4-Behandlung ein Massage-Peeling durchführen, dringt der PRX-T33 tief in die Haut ein, und Sie können einen höheren Behandlungseffekt erwarten, als wenn Sie den PRX-T33 allein durchführen.

Ioneneinführung des Wirkstoffs nach Hautproblemen

Die Ioneneinführung ist ein Verfahren, bei dem der Wirkstoff mit einem Gerät, das schwache Elektrizität leitet, in die Haut eingeführt wird.

Normalerweise hat die menschliche Haut eine Barrierefunktion, die das Eindringen von Fremdstoffen von außen verhindert, und die Inhaltsstoffe von Hautpflegeprodukten wie Lotion befeuchten nur die Hautoberfläche und dringen nicht tief in die Haut ein.

Wenn bei der Behandlung durch Ioneneinführung das einzuführende Arzneimittel negativ ist, wird eine negative Elektrode auf die Haut aufgebracht, und wenn es positiv ist, wird eine positive Elektrode aufgebracht, so dass der von der Elektrode abgestoßene Wirkstoff tief in die Haut über die Barrierefunktion der Haut hinausreicht. ist.

Da die Barrierefunktion der Haut nach der Behandlung mit Massage-Peeling vorübergehend geschwächt ist, kann der Effekt der Ioneneinführung des Wirkstoffs entsprechend den Hautproblemen erwartet werden.

Hautprobleme, die ich verbessern möchte Zutaten, die durch Ioneneinführung eingeführt werden
Verbesserung und Aufhellung von Akne Vitamin C
Verbesserung der Leberflecken Tranexamsäure
Porenöffnung Glycyrrhizin
Spannung bringen Plazenta, Wachstumsfaktor, Hyaluronsäure

Bestrahlungsbehandlung, von der erwartet werden kann, dass sie einen synergistischen Effekt auf die Kollagenproduktion hat

Es wird gesagt, dass PRX-T33 die Funktion von Fibroblasten aktiviert und die Kollagenproduktion fördert, wenn PRX-T33 während des Behandlungszeitraums durchgeführt wird, in dem Energie wie IPL, Laser, Hochfrequenz oder HIFU angewendet wird.

Nachsorge für PRX-T33

Nach der PRX-T33-Behandlung wird der Umsatz, dh der Metabolismus von Epidermiszellen, gefördert, so dass einige Tage nach der Behandlung ein Peeling auftreten kann. Es wird empfohlen, die exklusive Creme- und Schönheitslösung PRX-T33 zu Hause zu verwenden, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, und Sie können die exklusive Creme- und Schönheitslösung in einer medizinischen Einrichtung erwerben.

WiQo feuchtigkeitsspendende Pflegecreme

Eine Creme für die PRX-T33-Behandlung mit hoher Feuchtigkeitskraft, die die Verdunstung von Wasser verhindert. Normalerweise hat die menschliche Haut eine Barrierefunktion, die das Eindringen von Bakterien von außerhalb des Körpers blockiert. Wenn WiQo Moisturizing Nourishing Cream nach der PRX-T33-Behandlung mit geschwächter Barrierefunktion auf die Haut aufgetragen wird, werden Nährstoffe abgegeben, während die Barrierefunktion unterstützt wird.

Es wird empfohlen, 2-3 Tage am Tag mehrere Tage nach dem Eingriff und danach 1-2 Mal am Tag anzuwenden.

WiQo Gesichtsflüssigkeit (Beauty Liquid)

Es wird empfohlen, ab dem Tag nach dem Eingriff einmal täglich zu verwenden. Es ist zu erwarten, dass es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und die Wirkung von PRX-T33 verstärkt, während es erhalten bleibt.

PRX-T33, das bei richtiger Massage effektiver ist

PRX-T33 ist nicht nur eine Behandlung, die durch die Anwendung eines Arzneimittels abgeschlossen wird.

Tragen Sie PRX-T33 auf jeden Teil des Behandlungsbereichs wie Stirn und Wangen auf und lassen Sie ihn mit einer Massage eindringen. Da das durch Rötung und PRX-T33-Penetration verursachte Schmerzgefühl von Ort zu Ort unterschiedlich ist, überprüfen Sie jedes Mal und führen Sie die Behandlung durch, während Sie die Menge an PRX-T33 und die Anzahl der Massagen in den dünnen und dicken Bereichen der Haut ändern. Ich werde.

Obwohl der Hersteller die Standardanzahl angegeben hat, z. B. ein- oder zweimal für dünne Hautbereiche und bis zu fünfmal für dicke Hautbereiche, werden das Tastgefühl der Massage und die Festigkeit der Haut beobachtet. Die entsprechende Anzahl von Malen wird bei der Überprüfung beurteilt.

Da die Massagemethode den Behandlungseffekt beeinflusst, unterrichten viele medizinische Einrichtungen die Methode direkt vom Arzt des PRX-T33-Entwicklers, und PRX-T33 ist eine medizinische Einrichtung, und es wird gesagt, dass der Behandlungseffekt durch eine geeignete Massage erzielt werden kann. Ich kann sagen.

Unterschiede beim Peeling in Schönheitssalons und medizinischen Einrichtungen

Laut dem vom Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales im Jahr 2000 veröffentlichten Material ist klar, dass chemisches Peeling, das die Oberflächenschicht der Haut mit Chemikalien künstlich abzieht, ein medizinisches Geschäft ist, andererseits eine ärztliche Zulassung wie ein ästhetischer Salon Es wird gezeigt, dass es Fälle gibt, in denen Unternehmen, die dies nicht tun, chemisches Peeling anbieten.

Referenzen: Fragen nach dem Arztgesetz

Es ist für nicht lizenzierte Auftragnehmer wie Schönheitssalons verboten, ein "chemisches Peeling" durchzuführen, und es ist möglich, eine Behandlung durchzuführen, wenn die Glykolsäure einen pH-Wert von 3,0 oder höher hat und die Arzneimittelkonzentration 10% oder weniger beträgt. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein Hautproblem auftritt, ist es sicher, eine Behandlung unter der Diagnose eines Arztes an einer medizinischen Einrichtung zu erhalten, die schnell reagieren kann.

(Aktualisiert Januar 2021)

0
0

SHARE