• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Risiken und Ausfälle durch Hyaluronsäure-Injektion und zu beachtende Gegenmaßnahmen

0
0

SHARE

Risiken und Ausfälle durch Hyaluronsäure-Injektion und zu beachtende Gegenmaßnahmen

Hyaluronsäure ist eine der im Körper produzierten Substanzen und hat die Funktion, die Haut aufgrund ihres hohen Wasserrückhaltevermögens elastisch und feucht zu halten. Die Menge der produzierten Hyaluronsäure nimmt jedoch mit zunehmendem Alter ab . Daher ist es die Hyaluronsäure-Injektion , die absichtlich die Menge an Hyaluronsäure von außen erhöht .

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die ursprünglich im Körper vorhanden ist. Da die injizierte Hyaluronsäure allmählich vom Körper aufgenommen wird und keine dauerhafte Wirkung hat, kann gesagt werden, dass die Injektion von Hyaluronsäure eine der einfachen Behandlungen ist.

Obwohl es sich um ein einfaches Verfahren handelt, birgt es verschiedene Risiken . Um kein Risiko zu verursachen, werden die Richtlinie für die Injektionsmenge und die zu injizierende Hautschicht festgelegt . Wenn Sie jedoch wissen, was bei einem Ausfall zu tun ist, können Sie sicher eine Hyaluronsäure-Injektion erhalten. Ich werde.

Inhaltsstoffe und Eigenschaften von Hyaluronsäure

Die Hyaluronsäure-Injektion in der ästhetischen Medizin wirkt auf verschiedene Teile wie Stirn, Komekami, Nase, Marionettenlinie und Kinn , verbessert Falten und schlaffe Stellen aufgrund des Alterns, erhöht das Volumen von Lippen und Brust, die Kontur von Kiefer und Nase. Es wird zur Bildung verwendet .

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die ursprünglich im Körper produziert wurde und in verschiedenen Teilen wie Haut, Gelenken, Augen und Haaren verteilt ist. Da es etwa 6 l Wasser pro 1 g Hyaluronsäure zurückhalten kann, hat es die Aufgabe, Wasser im Körper zurückzuhalten und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen .

Hyaluronsäure produzierende dermale Fibroblasten beginnen jedoch mit zunehmendem Alter an Aktivität zu verlieren . Die Hyaluronsäureproduktion wird verringert, der Wassergehalt der Haut wird verringert und sie trocknet, und die Elastizität der Haut geht verloren, was zu Falten und Absacken führt. Daher führt die Injektion von Hyaluronsäure von außen zu einer Verbesserung von Falten und Absacken. Ich kann.

Durch die Verwendung von Hyaluronsäure, die eine höhere Viskosität aufweist und härter als die für Falten und Absacken verwendete Hyaluronsäure ist, ist es außerdem möglich, das Volumen der Lippen und der Brust zu erhöhen und die Kontur von Nase und Kiefer zu bilden.

Hyaluronsäure wird jedoch im Laufe der Zeit vom Körper aufgenommen, so dass Hyaluronsäure regelmäßig injiziert werden muss, um die Wirkung von Hyaluronsäure aufrechtzuerhalten.

Hyaluronsäure ist ursprünglich eine Substanz im Körper, aber wenn die Injektionsmenge oder der Injektionsort falsch ist, kann dies zu schwerwiegenden Erkrankungen führen .

Risiken durch gestörte Durchblutung und Druck auf die Nerven

Wenn bei der Injektion von Hyaluronsäure die Blutgefäße indirekt komprimiert werden oder wenn Hyaluronsäure versehentlich in die Blutgefäße gelangt, kann die Hyaluronsäure zu einem Blutgerinnsel werden und eine Behinderung des Blutflusses verursachen . Wenn die Durchblutung beeinträchtigt ist, kann das Blut nicht dort ankommen, wo es benötigt wird, was zu ernsthaften Problemen führen kann.

Injektionsstelle, an der eine Störung des Blutflusses ein Problem darstellt ... In der Nähe der Augen, der Nase, der Stirn und der Wirbelsäule

Schlaganfall

Die äußere Halsschlagader, die der Haut und der Kopfhaut Nährstoffe zuführt, und die innere Halsschlagader, die das Gehirnhirn mit Nährstoffen versorgt, verlaufen in der Nähe der Augen.

Wenn sich in der inneren Halsschlagader, die mit dem Gehirn verbunden ist, ein Blutgerinnsel bildet, kann dies zu einem Hirninfarkt führen, der das Blutgefäß verstopft, oder zu einem Schlaganfall wie zerebralen Blutungen oder submukosalen Blutungen, die das Blutgefäß brechen .

Die folgenden Symptome können plötzlich als Vorläufer eines Schlaganfalls auftreten.

  • Es dreht sich nicht
  • Taubheit oder Lähmung der Gliedmaßen
  • Worte kommen nicht heraus
  • Mein Mund schließt sich nicht
  • Sich im Gesicht unwohl fühlen
  • Kopfschmerzen

Wenn diese Symptome unbehandelt bleiben , können Sprachstörungen und Lähmungen als Nachwirkungen verbleiben , die zu schwerwiegenden Situationen führen können. Wenden Sie sich daher unverzüglich an eine medizinische Einrichtung.

Blindheit

Die A. carotis interna ist in die Augenarterie (Cancer Domyaku) verzweigt, die nicht nur Nährstoffe an das Gehirn liefert, sondern auch Nährstoffe an die Augäpfel und Sehnerven liefert . Es kann aufhören zu arbeiten und zur Erblindung führen .

Die folgenden Symptome sind Anzeichen von Blindheit.

  • Plötzlicher Sehverlust
  • Schwitzen
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Die Dinge sehen doppelt aus
  • Der Augapfel ist schwer zu bewegen

Es wird gesagt, dass die durch Hyaluronsäure verursachte Verschlechterung des Sehvermögens durch Behandlung innerhalb von 1 bis 1,5 Stunden nach Auftreten der oben genannten Symptome geheilt oder leicht verletzt werden kann . Wenn Sie sich nach der Behandlung mit Hyaluronsäure unwohl fühlen, wenden Sie sich bitte so bald wie möglich an eine medizinische Einrichtung.

Hautnekrose

Hyaluronsäure- Nekrose des Talgs kann hauptsächlich durch Injektion von Hyaluronsäure in die Augenbrauen, die Nase und die Lippenrille auftreten . Es tritt auf, wenn Blutgefäße komprimiert werden oder Blutgerinnsel den Blutfluss blockieren, wodurch Blut und Nährstoffe das Gewebe jenseits der Blutgefäße erreichen.

Wenn eine Blutflussstörung auftritt, bei der der Verdacht auf eine Nekrose der Haut besteht, wird die Hautfarbe weiß und ändert sich in rot, lila und schwarz. Wenn Sie Anomalien in den Augenbrauen oder in der Nasenspitze bemerken oder wenn die Farbe unnatürlich wird, wenden Sie sich bitte sofort an eine medizinische Einrichtung.

Kopfschmerzen

Es ist ein Symptom , das hauptsächlich auftritt, wenn es in den Schläfenbereich oder in die Stirn injiziert wird. In seltenen Fällen können Sie Schmerzen verspüren, die dazu führen, dass sich der Kopf zusammenzieht . Es wird durch Druck auf Gewebe und Nerven durch die injizierte Hyaluronsäure verursacht , neigt jedoch dazu, innerhalb von 2 bis 4 Tagen nachzulassen .

Wenn Sie Kopfschmerzen haben, wenn Sie in Bereiche außerhalb Ihres Kopfes injizieren, z. B. in die Nase oder zwischen die Augenbrauen, kann dies zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung führen. In diesem Fall besteht das Risiko eines Schlaganfalls, einer Erblindung und einer Hautnekrose. Wenden Sie sich daher an eine medizinische Einrichtung.

Überinjektionsgefahr

Da es individuelle Unterschiede im Skelett und in der Fettmasse gibt, muss das Injektionsvolumen bei der Injektion von Hyaluronsäure in ml-Einheiten eingestellt werden . Die Injektion wird auf eine geeignete Menge eingestellt. Wenn das Ergebnis jedoch eine Überinjektion von Hyaluronsäure ist, können die folgenden Symptome auftreten.

Spannungsgefühl

Durch die Injektion von Hyaluronsäure nimmt das im Körper vorhandene Gewebevolumen schnell zu und drückt die Haut nach oben, wodurch die Haut gezogen und die Haut straffer werden kann . Je höher die Menge an Hyaluronsäure ist, desto stärker ist die Spannung der Haut im Vergleich zu der Zeit, in der die entsprechende Menge injiziert wird.

Klumpen

Hyaluronsäure wird über einen Zeitraum von 1 bis 2 Jahren vom Körper aufgenommen, wenn eine geeignete Menge injiziert wird . Wenn Sie jedoch mehr als eine angemessene Menge injizieren und Hyaluronsäure für einen bestimmten Zeitraum im Körper verbleibt, bildet sich um die Hyaluronsäure ein Kollagenfilm, und die Hyaluronsäure wird vom Körper nicht absorbiert und kann zu einem Klumpen werden .

Gefahr des Hyaluronsäureflusses

Das Injizieren von Hyaluronsäure in Nase und Kinn kann dazu führen, dass Hyaluronsäure um Nase und Kinn fließt.

Hyaluronsäure hat je nach Partikelgröße eine unterschiedliche Härte. Je größer die Partikel, desto härter wird sie und je kleiner die Partikel, desto weicher die Hyaluronsäure.

Bei der Hyaluronsäureinjektion wird die Behandlung mit Hyaluronsäure durchgeführt, deren Härte in Abhängigkeit vom gewünschten Behandlungseffekt und der Injektionsstelle variiert .

Durch die Verwendung von harter Hyaluronsäure können Konturen gebildet werden, die Nase und Kiefer formen. Wenn Sie jedoch weiche Hyaluronsäure injizieren, die während der Konturierung für Falten und Volumen verwendet wird, erhalten Sie die ursprüngliche Form Hyaluronsäure kann unter dem Druck der Haut, zu der sie zurückkehren möchte, von der Injektionsstelle fließen.

Bereiche, in denen weiche Hyaluronsäure geeignet ist

Weiche Hyaluronsäure eignet sich für Bereiche wie Lippen und Brust , die Sie sanft und nicht unnatürlich hart machen möchten , wenn Sie sie berühren .

Anwendbarer Teil ... Brust, Lippen, Stirn, Wangen, Wirbelsäulenlinie

Bereiche, in denen harte Hyaluronsäure geeignet ist

Harte Hyaluronsäure eignet sich, wenn Sie Nase und Kiefer konturieren möchten . Die Injektion von Hyaluronsäure in die Nasenspitze, wo Blutgefäße und Nerven eng miteinander verbunden sind, wird nicht empfohlen, da sie versehentlich in das Blutgefäß eindringen oder das Blutgefäß indirekt komprimieren kann . ..

Allergierisiko

In seltenen Fällen können Allergien einen anaphylaktischen Schock wie Urtikaria, Atemnot, Hautausschlag und Blutdrucksenkung verursachen .

Da Hyaluronsäure eine Substanz ist, die ursprünglich im Körper produziert wird, hat Hyaluronsäure selbst nur wenige allergische Faktoren und neigt dazu, weniger allergische Reaktionen hervorzurufen .

Wenn Sie sich fragen, ob eine allergische Reaktion auftritt, können Sie einen Hyaluronsäure-Allergietest durchführen. Wenn Sie einen Allergietest durchführen, können unmittelbar danach Symptome einer allergischen Reaktion auftreten oder nach etwa einer Woche Symptome. Machen Sie den Allergietest daher eine Woche vor dem geplanten Behandlungstermin .

Hyaluronsäure-Injektionsvolumen und Injektionsschicht zur Vermeidung von Risiken und Ausfällen

Da verschiedene Blutgefäße und Nerven im Gesicht kompliziert vorhanden sind , können Nachwirkungen wie Blindheit aufgrund einer falschen Injektionsmenge und Injektionsstelle bestehen bleiben. Daher sollte das Verfahren sorgfältig durchgeführt werden.

Geschätztes Injektionsvolumen eingestellt, um Risiken zu vermeiden

Für die Hyaluronsäure-Injektion wird eine Richtlinie für die Injektionsmenge festgelegt, um Risiken zu vermeiden. Die geeignete Menge für eine Person hängt jedoch vom Skelett und der Fettmenge ab, die von Person zu Person unterschiedlich sind .

Injektionsstelle Geschätzte Injektionsmenge
Zeitlich 0,2 ml ~ 0,5 ml
Stirn 0,1 m ~ 0,3 m
Augenbrauenschwanz 0,1 ml ~ 0,2 ml
Buggy Augenlid * 0,1 ml ~ 0,3 ml x 3 mal
Innen vor Wange / Bogen 0,1 ml ~ 0,3 ml
Wangenknochengrat 0,2 ml ~ 0,4 ml
Unterhalb und außerhalb des Wangenknochens 0,2 ml ~ 1,0 ml
Drinnen unter dem Wangenknochen 0,2 ml ~ 0,5 ml
Nasenwurzel / Rücken 0,1 ml ~ 0,2 ml x 3 mal
Nasenspitze / Flügel 0,1 ml ~ 0,5 ml
Vorderseite des Ohrs 0,5 ml ~ 1,0 ml
Oberer und zentraler Teil der Nasenlippenrille 0,1 ml ~ 0,4 ml
Untere Nasenlippenrille 0,1 ml ~ 0,2 ml
Lippen / Menschen 0,05 ml ~ 0,1 ml
Oberlippe / Mundwinkel 0,1 ml ~ 0,2 ml
Unterlippe 0,2 ml ~ 0,4 ml
Marionettenlinie 0,1 ml ~ 0,4 ml
Jin 0,5 ml ~ 1,0 ml
Gesichtslinienrille 0,1 ml ~ 0,5 ml
Hand 0,1 ml ~ 0,4 ml

Injektionsstelle und Injektionstiefe angegeben, um Risiken zu vermeiden

Injektionsstelle Einspritztiefe
Zeitlich Auf der Knochenmembran
Stirn Auf der Knochenmembran
Augenbrauenschwanz Auf der Knochenmembran
Buggy Augenlid * Auf der Knochenmembran
Innen Wange, Bogen, Grat Auf der Knochenmembran
Unterhalb und innerhalb des Wangenknochens Subkutanes Gewebe
Nasenwurzel, Nasenrücken, Nasenflügel Auf der Knochenmembran
Nasenspitze Subkutanes Gewebe
Vorderseite des Ohrs Subkutanes Gewebe
Oberer Teil der Nasenlippenrille Auf der Hautschicht oder auf der Knochenmembran
Zentraler / unterer Teil der Nasenlippenrille Schicht leuchten
Mundwinkel Schicht leuchten
Oberlippe Schicht leuchten
Menschliche Mittel- / Unterlippe Subkutanes Gewebe
Marionettenlinie Schicht leuchten
Jin Supra- oder subkutanes Gewebe
Gesichtslinienrille Supra- oder subkutanes Gewebe
Hand Subkutanes Gewebe

* Buggy Augenlid ist ein Fettvorsprung, der wie ein Bär aussieht und sich auf das Absacken des unteren Augenlids bezieht.

Hautstruktur und Hautschicht mit Hyaluronsäure infundiert

Von der Haut bis zum Knochen sind Epidermis, Dermis (Schicht), subkutanes Gewebe (subkutanes Fett), Muskel, Knochenmembran und Knochen in dieser Reihenfolge von außen geschichtet und unterstützen die Haut des Gesichts von der Dermatitis bis zur Knochenmembran. Es gibt ein Band .

Es gibt drei Schichten, in die Hyaluronsäure injiziert werden kann: Dermatitis, subkutanes Gewebe und Knochenmembran . Die Schicht, in die Hyaluronsäure injiziert wird, unterscheidet sich je nach Zweck der Behandlung und der Behandlungsstelle, z. B. ob sie zur Verbesserung von Falten oder zum Absacken oder zur Konturierung dient.

Um Falten und Absacken zu verbessern und Konturen durch Injektion von Hyaluronsäure zu bilden, ist es außerdem erforderlich, sich grob in die folgenden drei zu unterteilen. Da sich das leicht zu schwächende Gewebe je nach Stelle unterscheidet, werden an jeder Stelle Knochen injiziert. Wo es auf das Gewebe, das Fett und das Stützband einwirken soll, ist unterschiedlich .

  • Knochengewebeverstärkung
  • Verstärkung der Stützbänder
  • Erhöhtes Fettvolumen

Wenn Sie Falten und Absacken verbessern möchten, müssen Sie auf Knochengewebe, Stützbänder und Fett einwirken . Wenn das Knochengewebe und die Stützbänder, die Haut und Fett stützen, mit zunehmendem Alter schwächer werden, können Haut und Fett, die keine Stützquelle haben, der Schwerkraft nicht widerstehen und hängen, was zu Absacken und Falten führt. Falten und Absacken treten auch auf, wenn das Fettvolumen verringert wird.

Wenn es Nase und Kinn konturiert, wirkt es außerdem auf das Knochengewebe oder Fett, um es zu bilden.

Injizieren Sie Hyaluronsäure auf die Knochenmembran, um das Knochengewebe zu stärken

Als Frontalknochen, Schläfenregion, Orbital (Krebs) und Kieferalter zerstören knochenbrechende Zellen (Hakotsusaibo) Knochengewebe, zersetzen altes Kalzium und Kollagen und leiten sie ins Blut ab. Es wird gesagt, dass die Knochenresorption fortschreitet, eine Knochenschrumpfung auftritt und dazu neigt, abzunehmen.

Durch die Injektion von Hyaluronsäure über die Knochenmembran über dem Knochen in Bereichen, in denen der Knochen zu Schwächungen neigt, wird der absorbierte Knochen ersetzt und die Festigkeit und das Absacken verbessert .

Darüber hinaus bildet das Verfahren zum Injizieren von Hyaluronsäure auf die Knochenmembran die Grundlage für die Unterstützung von Hyaluronsäure durch den Knochen, und Hyaluronsäure wird am Knochen fixiert. Es wird gesagt, dass das Risiko , dass sich die injizierte Hyaluronsäure bewegt oder ausbreitet, geringer ist. Daher ist sie auch für Behandlungen geeignet, bei denen das Volumen erhöht werden muss.

Injizieren Sie Hyaluronsäure auf die Knochenmembran, um das Stützband zu verstärken

Das Gesicht hat Stützbänder des Orbitalbandes (TL1), des bukkalen Bandes (TL2), des Oberkieferbandes (TL3) und des Unterkieferbandes (TL4).

Wenn sich die Muskeln mit dem Alter zusammenziehen, wird gleichzeitig auch die an den Muskeln befestigte Haut gezogen, aber die an den Stützbändern befestigte Haut wird an der gezogenen Haut fixiert, da sie durch die Stützbänder fixiert wird. Es verzerrt sich zwischen der Haut und hebt sie an, was zu Falten und Absacken führt.

Darüber hinaus können die mit dem Alter geschwächten Stützbänder die Haut und das Fettgewebe nicht mehr stützen, wodurch die Haut der Schwerkraft nicht widerstehen kann und Falten und Absacken verursachen kann . Daher kann durch Injizieren von Hyaluronsäure auf die Knochenmembran direkt unterhalb des Stützbandes das Stützband gestützt werden .

Injizieren Sie Hyaluronsäure in das dermale und subkutane Gewebe, um das Fettvolumen zu erhöhen

Der Teil des Gesichts, an dem das Fettvolumen wahrscheinlich abnimmt, wird als zentraler Teil bezeichnet, wenn das Gesicht vertikal in drei Teile unterteilt ist, nämlich die Wange, die Nase und die Rille, die sich von der Nase bis zur Oberlippe erstreckt. Wenn Falten und Absacken in diesen Bereichen verbessert werden sollen , ist es daher möglich, diese durch Injektion von Hyaluronsäure in das subkutane Gewebe, das die Fettschicht darstellt, zu verbessern .

Bei einer Brustvergrößerung wird empfohlen, Hyaluronsäure zwischen den großen Brustmuskel und die Brustdrüse zu injizieren, wenn die Durchblutung schlecht ist.

Hyalronidase, die Hyaluronsäure abbauen kann

Bei der Hyaluronsäureinjektion werden die zu injizierende Hyaluronsäuremenge und die zu injizierende Hautschicht bestimmt, um Versagen, Risiko und Nebenwirkungen zu vermeiden. Abhängig von den Fähigkeiten des Arztes kann sich die Dauer der Wirkung oder das Ergebnis des Behandlungseffekts verkürzen . Es ist auch eine Behandlung , die sich ändert .

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass eine ernsthafte Situation eintritt oder das erwartete Ergebnis nicht erreicht wird , wird die Hyaluronsäure daher mit "Hyalronidase" gelöst, um sie zu zersetzen , und der ursprüngliche Zustand wird wiederhergestellt.

Hyaluronidase ist ein abbauendes Enzym, das Hyaluronsäure in Wasser und Kohlendioxid zerlegt und vom Körper absorbiert.

Hyaluronidase existiert jedoch aufgrund der Leichtigkeit der Hyaluronsäureinjektion nicht . Bitte wissen Sie als letztes Mittel

Arten von Hyaluronidase

Es gibt vier Haupttypen von Hyaluronidase.

Formulierungsname Abgeleitete Zutaten Die Genehmigung
Hylenex Mensch FDA
Vitrase Schaf FDA
Amphadase Kuh FDA
Hyalase Schaf Keiner

Viele Hyaluronidasen wurden von der FDA, dem japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales, zugelassen. In den USA werden nicht nur Hirenex aus Menschen, sondern auch Vitrase und Amphadase aus Tieren verwendet. Von Tieren stammende Hyaluronidasen reagieren jedoch eher allergisch als bei Verwendung von Inhaltsstoffen aus Menschen . Daher besteht in Japan die Tendenz, High Renex zu verwenden, das aus vom Menschen stammenden Inhaltsstoffen hergestellt wird.

Vorsichtsmaßnahmen für Hyaluronidase

Hyaluronsäureembolisation

Hyaluronidase kann Hyaluronsäure zersetzen. Wenn sich jedoch ein Blutgerinnsel in einer Arterie bildet und Hyaluronidase injiziert wird, kann eine kleine Masse von Hyaluronsäure, die sich im Blutgefäß zersetzt , zu einer erneuten Embolisation führen . Sie müssen in der Institution bleiben und sehen, was passiert.

Hyaluronsäure-Reinjektion 1 Monat später

Es wird gesagt, dass es eine Woche bis einen Monat dauert, bis sich Hyaluronsäure nach Injektion von Hyaluronidase vollständig aufgelöst hat . Viele medizinische Einrichtungen empfehlen eine erneute Injektion von Hyaluronsäure, nachdem die Hyaluronsäure vollständig abgebaut ist. Nach der Injektion von Hyaluronidase sollte die erneute Injektion von Hyaluronsäure für einen Zeitraum von mindestens 1 Woche bis 1 Monat durchgeführt werden. Ich werde .

0
0

SHARE