• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Arten von Porenproblemen, von denen erwartet werden kann, dass sie bei der Pico-Laserbehandlung w...

0
0

SHARE

Arten von Porenproblemen, von denen erwartet werden kann, dass sie bei der Pico-Laserbehandlung wirksam sind, Risiken und Vorsichtsmaßnahmen

Die Poren machen sich durch verschiedene Ursachen bemerkbar, z. B. durch Verstopfen des Talgs und schlaffe Haut . Es gibt verschiedene Behandlungen für Kosmetika, die auffällig geworden sind, wie Laserbehandlung, IPL-Behandlung, Hochfrequenz und Bindestrich. Sie können eine Verbesserung anstreben, indem Sie die für jede Ursache geeignete Behandlung durchführen.

Der Pico-Laser ist eine der Laserbehandlungen und kann bei auffälligen Poren als wirksam angesehen werden . Wenn Sie die Eigenschaften des Pico-Lasers und den Mechanismus, der zur Verbesserung von Hautproblemen führt, im Detail kennen, können Sie verstehen, ob es sich um eine Behandlung handelt, von der erwartet werden kann, dass sie für Ihre eigenen Poren wirksam ist.

Indem Sie den Marktpreis der Behandlungsgebühr und die Ausfallzeit des Pico-Lasers im Voraus erfassen, können Sie außerdem prüfen, ob die Behandlungsmethode innerhalb Ihres eigenen Budgets erhalten werden kann, und Sie können die Behandlung sicher durchführen, während Sie einen bestimmten Behandlungsplan planen. Sie können es erhalten.

Arten von Porenproblemen, klassifiziert nach der Ursache auffälliger Poren

Die Poren werden deutlicher, wenn der Porentrichter, der den Eingang zu den Poren darstellt, größer wird . Poren Es gibt vier Arten von Poren: "offene Poren ", " geschwärzte Poren ", " Keratinpfropfenporen " und " schlaffe Poren ", abhängig von der Ursache des großen Trichters.

Von diesen kann erwartet werden , dass sich schlaffe Poren mit Pico-Laser allein verbessern , aber andere Porenprobleme können durch Verwendung von Pico-Laser in Kombination mit anderen Behandlungen verbessert werden.

Poren öffnen

Aufgrund trockener Haut und einer unausgewogenen Ernährung mit vielen Lipiden wird überschüssiges Talg ausgeschieden und in den Poren angesammelt, und die Poren am Eingang der Poren werden größer und die Poren werden auffälliger . Es ist ein Staat. Da die Talgmenge im Teenageralter bis 30 Jahre groß ist und nach den 40ern abnimmt, kann gesagt werden, dass offene Poren die Poren sind, die im Teenageralter bis 30 Jahre häufig auftreten.

Je größer der Porentrichter ist, desto deutlicher wird es, wenn sich Talg in den Poren ansammelt. Selbst wenn jedes Element nicht groß genug ist, um hervorzuheben, gibt es viele Fälle, in denen es auffällt, wenn die Anzahl der großen Poren im Porentrichter zunimmt.

Es kann durch häufige Pflege wie Befeuchten der Haut und Verzicht auf fettige Lebensmittel verbessert werden. Wenn es jedoch nicht behandelt wird, kann es zu fettiger Haut und Akne führen, wodurch die Haut klebrig wird .

Mitesserporen (Erdbeernase)

Es ist ein Symptom für Poren, das auftritt, wenn das in den Poren angesammelte Talg durch Einwirkung von ultravioletten Strahlen, Stress oder Luft oxidiert wird, was zu einer Verdunkelung des Talgs führt . Wenn sich in der Nase viele dunkle Poren befinden, sieht es aus wie ein Erdbeersamen, daher wird es manchmal als Erdbeernase bezeichnet.

Geschwärzte Poren werden deutlicher, wenn der Porentrichter größer wird, aber nicht nur, dass selbst wenn der Porentrichter kleiner ist, je dunkler das Talg ist, desto deutlicher wird es.

Die Poren werden durch Entfernen des oxidierten Talgs verbessert. Wenn Sie jedoch versuchen, es zu entfernen, wenn die Haut schmutzig ist, oder versuchen, es gewaltsam herauszudrücken, kann dies zu Hautproblemen wie Entzündungen führen oder die Poren offen lassen. Daher müssen Sie vorsichtig sein.

In seltenen Fällen kann schwarzes Haarwachstum, nicht Talg, dunkle Poren verursachen, und wenn Haarwachstum die Ursache ist, kann erwartet werden, dass sich die Haarentfernung verbessert.

Hornstopfenporen

Wenn das in den Poren angesammelte Talg und das Keratin des Porentrichters gemischt und in den Poren gehärtet werden, wird es zu einem Keratinpfropfen . Die durch diesen Keratinpfropfen verursachten Poren werden als Keratinpfropfenporen bezeichnet.

Wenn die in den Poren angesammelten Keratinpfropfen größer werden , dehnen sich die Poren der Keratinpfropfen aus und werden größer, wodurch sie auffälliger werden . Wenn der Keratinpfropfen über einen längeren Zeitraum in den Poren verbleibt, wird die Öffnung des Porentrichters fixiert, und der offene und fixierte Porendach schrumpft nicht leicht, selbst wenn der Keratinpfropfen entladen wird, und bleibt breit. ..

Studien haben gezeigt, dass viele Keratinpfropfen im Teenageralter bis 20s auftreten und der Porentrichterteil sich plötzlich ausdehnt und größer wird, und in den 20er bis 30er Jahren wird der Porentrichterteil allmählich größer.

Ähnlich wie bei abgedunkelten Poren kann das Entfernen des Keratinpfropfens bei schmutziger Haut oder das gewaltsame Entfernen mit einem Finger usw. Entzündungen verursachen oder die Poren offen lassen.

Durchhängende Poren

Es sind die schlaffen Poren , die sich bemerkbar machen, wenn die Haut ihre Festigkeit verliert und durchhängt . Von außen besteht die Haut aus drei Schichten: der Epidermisschicht, der Hautschicht und dem subkutanen Gewebe. Die Hautschicht besteht hauptsächlich aus Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure und unterstützt die Epidermis.

Wenn jedoch Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure mit dem Alter abnehmen, nehmen die Festigkeit und Elastizität ab und die Haut neigt eher zum Absacken. Es gibt Daten, dass Poren , die nach den 30er Jahren zunehmen, wenn Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure abzunehmen beginnen, von den 30er bis 40er Jahren rasch zunehmen und von den 40er bis 50er Jahren allmählich zunehmen.

Es wird gesagt, dass die Verbesserung der schlaffen Poren erwartet werden kann, indem das Wachstum von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure durch die Pico-Laserbehandlung erhöht wird.

Pico-Laser, gekennzeichnet durch Laserbestrahlungszeit

Pico-Laser, der Laser in Pico-Sekunden bestrahlen kann

Die Bestrahlungszeit pro Schuss, wenn ein Laser auf eine Substanz angewendet wird, die Hautprobleme wie Melanin und Hämoglobin verursacht, wird als "Impulsbreite" bezeichnet. Je kürzer die Impulsbreite ist, desto höher ist die Wärmeenergie, die der verursachenden Substanz sofort zugeführt wird.

Die Pulsbreite wird in Einheiten wie Millisekunden, Mikrosekunden, Nanosekunden und Pikosekunden ausgedrückt, und die Einheit der kürzesten Pulsbreite des Lasers, der derzeit in der ästhetischen Medizin verwendet wird (August 2020), ist Pikosekunden . Eine Maschine, die einen Laser in Pico-Sekunden bestrahlen kann, wird als "Pico-Laser" bezeichnet.

Pico Sekunden (ps) 1 / 1,000,000,000,000s (1/1 Billionen Sekunden)
Nanosekunden (ns) 1 / 1,000,000,000s (1 Milliardstel Sekunde)
Mikrosekunden (μs) 1 / 1,000,000s (1 / 1,000,000 Sekunde)
Millisekunden (ms) 1 / 1,000s: langer Puls

Über die Pulsbreite

Zerstörungsmethode von Erregern und Auswirkungen auf das umgebende Gewebe, die sich je nach Pulsbreite unterscheiden

Laserbestrahlung kann Erreger wie Melanin und Hämoglobin zerstören, aber wie sie zerstört werden, hängt von der Pulsbreite ab .

Wie andere Laser als Pikosekunden den Erreger zerstören

Wenn der Laser von der verursachenden Substanz absorbiert wird, befindet sich das Molekül der verursachenden Substanz in einem angeregten Zustand und das Molekül wird instabil. Das angeregte Molekül versucht, in den stabilen Zustand zurückzukehren, und zu diesem Zeitpunkt wird Wärmeenergie erzeugt. Die Methode zur Zerstörung der verursachenden Substanz mit dieser Wärmeenergie wird als photothermische Wirkung bezeichnet, und es ist die Methode zur Zerstörung der Substanz mit einem anderen Laser als Pikosekunden .

Je länger die Impulsbreite ist, desto allmählicher nimmt die Wärmeenergie zu, und wenn sie zunimmt, wird die Wärmeenergie in das umgebende Gewebe diffundiert, wodurch das umgebende Gewebe beschädigt wird. Je länger die Pulsbreite ist, desto mehr Wärmeenergie wird diffundiert, sodass die Schädigung des umgebenden Gewebes proportional zur Pulsbreite ist . Je größer der Schaden am umgebenden Gewebe ist, desto länger sind die Ausfallzeiten.

Wie Pico-Laser den Erreger zerstören

Wenn die Impulsbreite kürzer als Pikosekunden ist, wird die momentane Wärmeenergie hoch und die verursachende Substanz erfährt eine Wärmeausdehnung, bevor sich das angeregte Molekül stabilisiert. Wenn die expandierte Substanz mit dem umgebenden Gewebe kollidiert, wird in der verursachenden Substanz eine Stoßwelle erzeugt, und diese Stoßwelle zerstört die verursachende Substanz . Dies wird als photoakustische Aktion bezeichnet .

Bei Laserbestrahlung mit einer Pulsbreite von Nanosekunden oder mehr besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das umgebende Gewebe durch die photothermische Einwirkung beschädigt wird. Bei photoakustischer Einwirkung mit einer Pulsbreite von Pikosekunden oder weniger befindet sich die erzeugte Stoßwelle in der verursachenden Substanz. Weil es bleibt, wird gesagt, dass es unwahrscheinlich ist, umliegende Gewebe zu beschädigen . Die kurze Ausfallzeit von Pico-Lasern soll auf die geringe Wahrscheinlichkeit zurückzuführen sein, das umgebende Gewebe während des Zerstörungsprozesses des Erregers zu beschädigen.

Drei Arten von Pico-Laserbestrahlungsmethoden

Punktbestrahlung

Punktbestrahlung ist eine Methode zur Bestrahlung eines Lasers in einem engen Bereich . Die Bestrahlung wird mit der stärksten Leistung unter den drei Arten von Bestrahlungsverfahren durchgeführt .

Durch Bestrahlung von Melanin und Hämoglobin, die die verursachenden Substanzen von Hautproblemen sind, mit einem punktgenauen Laser, um sie zu zerstören, führt dies zu einer Verbesserung von Hautproblemen.

Toning Bestrahlung

Toning-Bestrahlung senkt absichtlich die Leistung des Lasers, um einen weiten Bereich des gesamten Gesichts sowie die verursachende Substanz zu bestrahlen .

Es wird gesagt, dass erwartet werden kann, dass es die Mattheit und den Tonus der Haut wirksam verbessert, aber da der Ausstoß schwach ist, ist die zerstörerische Wirkung auf die verursachende Substanz milder als bei der Punktbestrahlung.

Teilbestrahlung

Die Haut ist von außen grob in die Epidermisschicht, die Hautschicht und das Unterhautgewebe unterteilt. Die fraktionierte Bestrahlung ist eine Bestrahlungsmethode , bei der mit einer Stoßwelle eines Lasers absichtlich feine Löcher in die Hautschicht gebohrt werden, das Wachstum von Kollagen und Elastin gefördert und die Selbsterneuerung der Haut induziert wird, was zu einer Verbesserung der Hautprobleme führt .

Punktbestrahlung und Tonstrahlung bestrahlen den Laser in einer Ebene ohne Lücken, während fraktionierte Bestrahlung einen Laser mit einem kleineren Bestrahlungsdurchmesser als das Haar in Punkten bestrahlt. Wenn Sie die Spuren der fraktionierten Bestrahlung mit einer Lupe überprüfen, können Sie feststellen, dass es regelmäßig punktförmige feine Löcher gibt, wie die Spuren der Hanko-Injektion (BCG-Injektion).

Arten und Mechanismen von Poren, von denen erwartet werden kann, dass sie mit einem Pico-Laser wirksam sind

Die Pico-Laserbehandlung der Poren erfolgt durch fraktionierte Bestrahlung .

Die Haut besteht aus Schichten von Epidermisschicht, Hautschicht und subkutanem Gewebe von außen. Unter diesen ist die Hautschicht die wichtigste Schicht, die die Epidermis stützt , und es wird gesagt, dass die Haut umso elastischer und elastischer ist, je dicker die Hautschicht ist. Ich werde. Die Hautschicht besteht aus Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure, die von den in der Hautschicht vorhandenen Fibroblasten produziert werden .

Die fraktionierte Bestrahlung des Pico-Lasers kann Fibroblasten stimulieren und die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure fördern, indem gleichmäßig feine Löcher in die Hautschicht gebohrt werden. Durch Einstellen der Leistung des Pico-Lasers, der entsprechend dem Grad des Absackens der Haut bestrahlt, werden Fibroblasten stimuliert, und durch die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure wird die Haut fest und elastisch, und es wird erwartet , dass sie bei schlaffen Poren wirksam ist. Es wird gesagt, dass es getan werden kann.

Zusätzlich wird gesagt, dass die Hautschicht dicker wird, indem die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure in der Hautschicht gefördert wird, und es wird erwartet, dass die offenen Poren nach dem Entfernen von Talg, Keratinpfropfen und Verdunkeln schrumpfen .

Eine Behandlung, von der erwartet werden kann, dass sie zusammen einen synergistischen Effekt hat

Hydra Gesichtsbehandlung

Hydra Facial ist eine maschinelle Behandlung , bei der vier Arten von Chemikalien verwendet werden, die Schönheitsbestandteile enthalten , um Talg und Schmutz zu entfernen und tief in die Poren zu reinigen .

Die vier Arten von Medikamenten umfassen Inhaltsstoffe, die Schmutz entfernen und Falten verbessern, Inhaltsstoffe, die Keratin entfernen, Inhaltsstoffe, die Keratinpfropfen und überschüssiges Talg entfernen, um Feuchtigkeit zu spenden, und Inhaltsstoffe, die Hautentzündungen beruhigen und oxidieren. Es enthält Inhaltsstoffe, die vorbeugend wirken (antioxidative Wirkung) und unnötiges Talg, Keratinpfropfen und Verdunkelungen entfernen können , während die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und beruhigt wird .

Nach dem Entfernen des Talgs, der Keratinpfropfen und des abgedunkelten Talgs, die die Ursachen für offene Poren, Keratinpfropfenporen und abgedunkelte Poren sind, können Sie versuchen, die Poren durch Bestrahlung mit einem Pico-Laser zu reduzieren .

Darüber hinaus hat die in Hydra Facial verwendete antioxidative Komponente die Wirkung, die Oxidation der Haut zu unterdrücken, die Flecken, Falten, Absacken, Mattheit usw. verursacht, und es ist zu erwarten, dass andere Hautprobleme als Poren verbessert werden.

Chemisches Peeling

Chemisches Peeling ist eine Behandlung , die die Hautregeneration fördert, indem das Medikament direkt auf die Haut aufgetragen und dünn abgezogen wird . Durch Schälen vor der Pico-Laserbehandlung ist es möglich , Talg, Keratinpfropfen und abgedunkeltes Talg von offenen Poren, Keratinpfropfenporen und abgedunkelten Poren zu entfernen .

Durch Bestrahlen des Pico-Lasers nach Entfernen von Talg, Keratinpfropfen und Abdunkeln von Talg werden die Poren reduziert, und es kann eine Verbesserung der offenen Poren, Keratinpfropfenporen und Verdunkelungsporen erwartet werden.

Da chemisches Peeling eine Komponente enthält, die die Talgsekretion unterdrückt, wird außerdem gesagt, dass es möglich ist, die übermäßige Talgsekretion zu unterdrücken, was wiederum zur Bildung von Keratinpfropfen und zur Ansammlung von Talg führt, die Oxidation und Verdunkelung verursacht .

Was Sie wissen müssen, bevor Sie eine Pico-Laser-Porenbehandlung erhalten

Schmerzen während des Eingriffs

Bei dem Ziel, die Poren durch Pico-Laserbehandlung zu verbessern, wird gesagt, dass der Schmerz durch Gummi abgestoßen wird, obwohl es individuelle Unterschiede gibt.

Für diejenigen, die anfällig für Schmerzen sind, ist es möglich , die Schmerzen durch eine Behandlung in einer medizinischen Einrichtung zu lindern, die eine Anästhesiecreme verwendet .

Ausfallzeiten, Risiken und Nebenwirkungen

Wenn der Pico-Laser fraktioniert auf die Poren bestrahlt wird , tritt an der Behandlungsstelle eine Rötung auf. Obwohl es individuelle Unterschiede gibt, wird gesagt, dass die Rötung von einigen Stunden bis zum nächsten Tag reduziert wird. Wenn die Haut schlaff ist, kann die Laserleistung erhöht werden, und wenn die Leistung erhöht wird, kann die Rötung etwa eine Woche lang bestehen bleiben, aber die Pico-Laserbehandlung der Poren soll fast kein Risiko oder Nebenwirkungen haben .

Empfohlene Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen

Bei der fraktionierten Bestrahlung mit einem Pico-Laser wird empfohlen , die Bestrahlung 1 bis 5 Mal durchzuführen. Bei mehreren Behandlungen wird empfohlen , vor der nächsten Behandlung etwa einen Monat Zeit zu lassen .

Preisangebot

Für die fraktionierte Bestrahlung von Pico-Lasern liegt der Marktpreis für alle Gesichtsbehandlungen bei 30.000 bis 45.000 Yen .

Behandlungen zur Verbesserung der Poren sind nicht für Schönheitszwecke versichert und werden vollständig vom Einzelnen getragen.

Diejenigen, die die Behandlung nicht erhalten können

  • Diejenigen, die gebräunt sind oder sich bräunen wollen
  • Diejenigen, die schwanger sind oder stillen
  • Diejenigen, die eine Wunde oder Herpes auf der Behandlungsstelle haben
  • Menschen mit Epilepsie in der Vorgeschichte
  • Die mit Lichtempfindlichkeit
  • Menschen mit Diabetes, Herzerkrankungen, Gehirnerkrankungen, bösartigen Tumoren

Andere Behandlungen als Pico-Laser, von denen erwartet werden kann, dass sie die Poren verbessern

Keratinstecker entfernen

Eine Behandlung, die in der kosmetischen Dermatologie oder Dermatologie durchgeführt werden kann, bei der der Keratinpfropfen entfernt werden kann, ohne die Poren unnötig zu reizen, indem er saugt, während Dampfdampf angewendet wird, nachdem ein spezielles Lösungsmittel zum Erweichen des Keratinpfropfens aufgetragen wurde. ist.

Darüber hinaus ist es möglich, nicht nur Keratinpfropfen zu entfernen, sondern auch das Talg, das offene Poren verursacht, und das oxidierte Talg, das dunkle Poren verursacht, von denen erwartet werden kann, dass sie offene Poren, abgedunkelte Poren und Keratinpfropfenporen verbessern .

HIFU-Behandlung

Die Hyf-Behandlung ist eine Schönheitsbehandlung , bei der das Myokard, das die als SMAS-Schicht (oberflächliche Myokardgruppe) bezeichneten Gesichtsmuskeln bedeckt, mit Ultraschallwellen bestrahlt wird, um sie zusammenzuziehen und den Durchhang unter der Haut hervorzuziehen. .. Es wird gesagt, dass eine Verbesserung des Durchhangs zu einer Verbesserung der durch Durchhang verursachten schlaffen Poren führt.

Bei der Behandlung mit Bindestrichen ist nicht nur zu erwarten, dass nicht nur schlaffe Poren, sondern auch ein Anheben (Straffen), das das Schlaffen erhöht, einen kleinen Gesichtseffekt und einen festen Hauteffekt haben . Da es außerdem die Fettzellen des Unterhautfetts zerstören kann, ist es auch möglich, eine teilweise Ausdünnung des betroffenen Bereichs anzustreben .

Hochfrequenzbehandlung

Die Hochfrequenzbehandlung erwärmt die Hautschicht mit einer konstanten Frequenz (Vibration der Wellenform), die von einer speziellen Maschine abgegeben wird , und stimuliert Fibroblasten, bei denen es sich um Zellen handelt, die Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure produzieren, um Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure zu stimulieren. Es ist eine Behandlungsmethode, die die Produktion von fördert .

Durch die Förderung der Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure, die die Grundlage der Haut bilden, wird ein Absacken beseitigt und es kann erwartet werden, dass sich die schlaffen Poren verbessern . Durch die Erwärmung des tiefen Teils von Gesicht und Körper werden außerdem die Durchblutung und der Lymphfluss gefördert und Abfallprodukte reibungslos abgeführt, was die Stoffwechselleistung erhöhen und einen Schlankheitseffekt haben soll .

IPL (leichte) Behandlung

Die Laserbehandlung nähert sich dem Erreger bei einer Wellenlänge, aber die bei der IPL-Behandlung (Lichtbehandlung) verwendete Lichtenergie hat mehrere Wellenlängen . Die Wellenlänge der in der ästhetischen Medizin verwendeten Lichtenergie liegt zwischen 500 nm und 1200 nm, und die Behandlungsstelle wird bestrahlt, indem unnötige Wellenlängen geschnitten werden, die von der verursachenden Substanz von der IPL-Behandlungsmaschine nicht absorbiert werden.

Es wird gesagt, dass die Bestrahlung mit IPL die Hautschicht stimuliert, um die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure zu fördern, das Absacken verbessern kann und voraussichtlich einen Einfluss auf das Absacken der Poren hat .

Da eine Maschine mehrere Wellenlängen bestrahlen kann, ist es außerdem möglich , sich nicht nur Poren wie Melanin zu nähern, die Flecken und stumpfe Haut verursachen, sondern auch andere Hautprobleme .

Dermapen 4

Die Behandlung mit Dermapen 4 ist eine Behandlung , die die "natürliche Heilkraft" des Menschen hervorruft und absichtlich feine Nadellöcher auf der Hautoberfläche mit einer Nadel so fein wie ein Haar macht.

Die nadelperforierte Haut sezerniert Wachstumsfaktoren, die die Aktivität von Zellen aktivieren, um die Wunde zu heilen. Wachstumsfaktoren fördern die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure, und durch die Verbesserung des Absackens kann erwartet werden , dass sie sich auf das Absacken der Poren auswirken .

Es hat auch den Effekt, den Umsatz zu aktivieren, der die Wiedergeburt von Hautzellen darstellt. Wenn der Umsatzzyklus gestört ist, sammelt sich das ursprünglich abgezogene und abgegebene Keratin in den Poren an und vermischt sich mit dem Talg, wodurch Keratinpfropfen entstehen. Durch Aktivieren des Umsatzes und Zurückkehren in den normalen Zyklus kann die Ursache für die Bildung von Keratinpfropfen unterdrückt werden, und es kann erwartet werden, dass die Haut mit Keratinpfropfenporen weniger wahrscheinlich auftritt .

So wählen Sie eine medizinische Einrichtung für die Porenbehandlung mit einem Pico-Laser

Bei der Durchführung eines Verfahrens mit einem Pico-Laser muss die Laserleistung an den Zustand der Poren angepasst werden . Wenn nicht nur Poren, sondern auch Flecken, Sommersprossen, Leberflecken usw. vorhanden sind, muss die Bestrahlungsmethode zwischen der Behandlung von Poren und der Behandlung von Flecken, Sommersprossen und Leberflecken geändert werden, oder es ist eine Pico-Laserbestrahlung angebracht. Es kann nicht sein.

Nicht nur der Wunsch, die Poren mit einem Pico-Laser zu verbessern, sondern auch die optimale Behandlungsmethode, indem der Zustand der Haut untersucht und bestätigt wird, ob die Pico-Laserbehandlung wirklich geeignet ist und ob es kein Problem mit der fraktionierten Bestrahlung gibt. Es ist sicher, die medizinische Einrichtung zu konsultieren, in der der vorgeschlagene Arzt eingeschrieben ist.

0
0

SHARE