• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Unterschied zwischen der Wirkung des chemischen Peelings, von dem erwartet werden kann, dass es d...

0
0

SHARE

Unterschied zwischen der Wirkung des chemischen Peelings, von dem erwartet werden kann, dass es die Akne verbessert, und dem Peeling zu Hause

Das chemische Peeling fördert die Normalisierung des Umsatzes, dh des Stoffwechsels der Haut, indem es das auf der Hautoberfläche angesammelte Keratin mit einem Medikament entfernt, sodass erwartet werden kann, dass die ursprünglichen Funktionen der Haut wie die Befeuchtung aktiviert werden .

Durch chemisches Peeling werden Keratin und Verstopfungen in den Poren entfernt, sodass Sie die Wirkung von Akne erwarten können , und es führt zu Haut, die schwer zu Akne zu bekommen ist.

Das Peeling kann zu Hause durchgeführt werden. Neben der kosmetischen Dermatologie behandelt die allgemeine Dermatologie auch Akne durch chemisches Peeling.

Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen dem zu Hause durchgeführten Peeling und der in der kosmetischen Dermatologie und der allgemeinen Dermatologie durchgeführten Aknebehandlung .

Wenn Sie also die Unterschiede zwischen ihnen kennen, um Akne effektiv zu behandeln, können Sie nicht nur die Behandlung erhalten, die zu Ihnen passt, sondern Sie können die Behandlung auch beruhigt erhalten.

Chemisches Peeling zur Normalisierung des Umsatzes

Die Hauptfunktion des chemischen Peelings besteht darin, ein Peelingmittel wie Glykolsäure oder Salicylsäure auf die Hautoberfläche aufzutragen, um altes Keratin zu entfernen . Durch Abziehen des alten Keratins wird die Störung des "Umsatz" -Zyklus, der den Stoffwechsel der Haut darstellt, normalisiert, und nachdem das Keratin entfernt wurde, wird eine Behandlung durchgeführt, die die Befeuchtung fördert, um die neue Haut zu regenerieren.

Der Umsatzzyklus wirkt sich frühestens auf die Haut aus, daher ist es wichtig, sie normal zu halten .

Chemisches Peeling ist eine Behandlung, die die Haut chemisch von der Oberfläche schmilzt und die Hautregeneration durch anschließende Wundbehandlung und die damit einhergehende Entzündungsreaktion fördert. Es handelt sich um eine Methode zur Hauterneuerung, die hauptsächlich auf die Verbesserung der Hautkosmetik abzielt. ..

Quelle : Chemical Peeling / Zeitschrift der Japanischen Gesellschaft für Dermatologie / Band 110 (2000) Nr. 14

Eine Störung des Umsatzzyklus führt zu Mattheit und Flecken

Die Haut besteht aus drei Schichten: der Epidermisschicht, der Hautschicht und dem subkutanen Gewebe, und die Epidermis besteht aus dem Stratum Corneum, der Granulatschicht, der Stachelschicht und der Grundschicht von oben.

Hautstruktur In der Basalschicht am Boden der Epidermis werden Basalzellen regeneriert und die Basalzellen produzieren weiterhin Keratinozyten (keratinisierte Zellen).

Die keratinisierten Zellen werden zu Dornzellen und bilden die Dornschicht, und die Dornzellen werden zu Granulatzellen und bilden die Granulatschicht und werden allmählich an die Hautoberfläche gedrückt. Schließlich verwandelt es sich in Keratinozyten ohne Kerne und wird zu Schmutz und schält sich ab.

Der Prozess von der Bildung der Basalzellen bis zum Peeling als Keratinozyten wird als "Umsatz" bezeichnet und in einem Zyklus von 28 bis 40 Tagen durchgeführt. Der Zyklus wird mit zunehmendem Alter länger .

Wenn dieser Umsatzzyklus gestört ist, löst sich die geile Substanz nicht und sammelt sich an . Dann wird das Melaninpigment nicht abgegeben und sammelt sich an, so dass die Haut stumpf wird und wahrscheinlich Flecken auftreten .

Es ist zu erwarten, dass chemisches Peeling Mattheit und Flecken verbessert, indem altes Keratin abgezogen wird .

Für trockene Haut, wenn der Umsatzzyklus beschleunigt wird

Wenn der Umsatzzyklus kurz ist, werden unterbewachsene Zellen in die obere Hautschicht gedrückt, was es unmöglich macht, äußere Reize zu verhindern, und rauhe Haut wie Trockenheit verursacht.

Der schnellere Umsatzzyklus bedeutet eine schnellere Produktion von keratinisierten Zellen , was wiederum die Produktion von NMF (Natural Moisturizing Factor) beschleunigt, einem natürlichen feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoff, der Wasser in Keratinozyten zurückhält. Dies erzeugt NMF, das weniger wässrig als normal ist, und produziert Keratinozyten unterschiedlicher Formen und Größen. Die Keratinozyten unterschiedlicher Formen und Größen erzeugen Unregelmäßigkeiten und Lücken in der Haut, und das Wasser verdunstet, indem es das Talg reduziert, das erforderlich ist, um das Wasser in der Haut zu halten, und das "interzelluläre Keratinlipid", das die Lücken zwischen den Keratinen füllt. Dadurch lässt sich Ihre Haut leichter trocknen .

Die Haut wird durch die Feuchtigkeit des Stratum Corneum und die Talgbarriere vor äußeren Reizen wie ultravioletten Strahlen geschützt. Wenn jedoch die Feuchtigkeit verringert wird und sie trocknet, wird die Barriere gesenkt und sie wird anfälliger für äußere Reize .

Daher wird nach dem Entfernen von unnötigem Keratin durch chemisches Peeling die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Haut verstärkt, indem eine "Ioneneinführung" durchgeführt wird, die der Haut wirksame Inhaltsstoffe zur Befeuchtung liefert.

Zusätzlich werden je nach Peelingmittel Hyaluronsäure und Kollagen, die die Quellen für Festigkeit und Elastizität der Haut sind, und Elastin, eine elastische Faser, die Kollagen bindet, gefördert, und es kann eine Verbesserung feiner Falten aufgrund des Trocknens erwartet werden.

Ursachen für schnellere Umsatzzyklen

Die Ursachen für den beschleunigten Umsatzzyklus sind Lebensgewohnheiten wie Altern, eine unausgewogene Ernährung und Vitaminmangel sowie äußere Reize wie ultraviolette Strahlen, Pollen, übermäßige Reinigung und Reiben des Gesichts .

Wenn Sie Lebensstil oder äußere Reize erhalten, wird die Produktion von Basalzellen und keratinisierten Zellen beschleunigt, um das Innere der Haut zu schützen .

Gesunde Haut mit einem gut getakteten Umsatz

Bei Haut mit unregelmäßigen Umsatzzyklen, ungleichmäßigem Wassergehalt und ungleichmäßiger Zellgröße wird die Lichtmenge, die das Innere der Haut erreicht, weniger reflektiert, und das Licht wird von den ungleichmäßigen Keratinozyten gestreut, wodurch die Haut stumpf wird. Sie können es bei sehen.

Wenn jedoch der Umsatzzyklus normalisiert wird, wird der Wassergehalt gleichmäßig und die Zellen werden einheitlich, was auf eine transparente Haut abzielt, die Licht reflektiert . Da die Feuchtigkeit der Haut erhalten bleibt, wirkt außerdem die Barrierefunktion der Haut und die Haut kann vor äußeren Reizen wie ultravioletten Strahlen geschützt werden .

Erwartete Auswirkungen des chemischen Peelings

  • Verbesserung der Akne
  • Verbessert die Mattheit und reduziert Flecken
  • Verbesserung feiner Falten
  • Verbesserung der Unebenheiten der Haut

Das Entfernen von altem Keratin verbessert die Verstopfung der Poren, die Akne verursachen, und fördert die Beseitigung des angesammelten Melaninpigments , das Flecken verursacht . Durch die Förderung der Produktion von Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin kann außerdem erwartet werden, dass feine Falten und unebene Haut verbessert werden .

Das chemische Peeling beseitigt die Ursachen und Verschlimmerungen von Akne

Akne entsteht, wenn sich Talg und altes Keratin am Eingang der Poren ansammeln und zu Keratinpfropfen werden, die die Poren verstopfen . Wenn Aknebakterien wachsen, die sich von Talg ernähren, entzünden sie sich und verursachen Schmerzen und Eiter. Da durch chemisches Peeling altes Keratin entfernt wird, kann erwartet werden, dass die anfängliche Akne durch Entfernen der Keratinpfropfen, die die Poren verstopfen, verbessert wird . Darüber hinaus hat das Peelingmittel die Wirkung, Aknebakterien zu reduzieren, so dass gesagt werden kann, dass es auch bei entzündeter Akne wirksam ist . Darüber hinaus können durch Normalisierung des Umsatzzyklus die Poren nicht verstopft werden , was zu einem Hautzustand führt, der weniger wahrscheinlich Akne verursacht .

Es wurde berichtet, dass ein chemisches Peeling bei Akne, das nicht auf eine allgemeine Behandlung ansprach, bei etwa 84% wirksam war.

Seit dem Jahr 2000 führen wir aktiv ein chemisches Peeling gegen Akne durch, das nicht auf eine allgemeine Behandlung anspricht. Von den 231 Patienten, bei denen ein chemisches Peeling durchgeführt wurde, hatten 184 Sputum und ein chemisches Peeling mit Glykolsäure und Salicylsäure. Von diesen wurden 57 der 165 Patienten, die einer kontinuierlichen Behandlung unterzogen wurden, als hochwirksam und 81 als wirksam beurteilt, wobei insgesamt ungefähr 84% Wirksamkeit zeigten.

Quelle: Untersuchung von 165 klinischen Erfahrungen mit chemischem Peeling auf Akne in unserem Krankenhaus / Journal of Japanese Society of Clinical Dermatologists / Vol. 34 (2017) Nr. 3 /

Mechanismus und Prozess der Akne

Die Stadien der Akne werden gemäß dem Fortschrittsprozess unterteilt und in der "Erhaltungsphase" in weiße und schwarze Akne und in der "akuten entzündeten Phase" in rote und gelbe Akne unterteilt, von weißer Akne zu schwarzer Akne und von schwarzer Akne zu roter Akne. Fahren Sie fort.

Weiße Akne

Weiße Akne wird auch als "Menpo" bezeichnet und als "geschlossene Oberfläche", da sich Talg und Keratin am Eingang der Poren ansammeln und die Poren geschlossen sind .

Es ist ein Pickel, der schwer zu bemerken ist, da er noch nicht entzündet wurde und es keine Symptome wie Schmerzen oder Juckreiz gibt.

Schwarze Akne

Schwarze Akne ist ein Zustand, in dem Poren geöffnet werden und die in den Poren verstopften Keratinpfropfen Sauerstoff ausgesetzt und oxidiert werden, um schwarz zu werden .

Es wird "offene Oberflächenfalte" genannt, weil die Poren offen sind. Wie weiße Akne ist es nicht entzündet, so dass es keine Schmerzen oder Juckreiz gibt.

Rote Akne

Rote Akne ist eine Akne, die sich von Talg ernährt und von Entzündungen wie Schmerzen, Juckreiz, Rötung und Schwellung begleitet wird .

Es wird gesagt, dass rote Akne anfällig für Aknenarben ist, da sie aufgrund des Wachstums von Aknebakterien Entzündungen verursacht und das umgebende gesunde Hautgewebe schädigen kann.

Gelbe Akne

Gelbe Akne ist auch als eitrige Akne bekannt und bezieht sich, wie der Name schon sagt, auf einen Zustand, bei dem sich Eiter in den Poren ansammelt und gelb aussieht .

Wenn die Anzahl der Aknebakterien zu stark zunimmt, vermehren sich Leukozyten, die den Körper vor Fremdstoffen schützen, um die Aknebakterien abzuwehren. Wenn sich die toten Leukozyten, die gegen Aknebakterien kämpften, ansammeln, werden sie zu Eiter.

Akne mit angesammeltem Eiter ist ein Zustand, bei dem die Hautschicht und das subkutane Gewebe unterhalb der Epidermisschicht beschädigt sind und daher zu Aknenarben (Kratern) werden, die zum Absinken der Haut führen .

Merkmale der Akne, die sich je nach Alter unterscheiden

Akne wird je nach Alter auch als "jugendliche Akne" oder "erwachsene Akne" bezeichnet. Darüber hinaus kann erwartet werden, dass chemisches Peeling sowohl bei "jugendlicher Akne", die während der Adoleszenz auftritt, wenn die Talgsekretion aktiv ist, als auch bei "erwachsener Akne", die nach 20 Jahren auftritt, wirksam ist .

Merkmale der jugendlichen Akne

Akne bei Jugendlichen bezieht sich hauptsächlich auf Akne, die auftritt, wenn Sie in der Grundschule bis zur High School sind.

Die Adoleszenz ist die Zeitspanne mit erhöhten Nebennieren-Androgen-Spiegeln bei Frauen und Nebennieren-Androgen- und Gonadentestosteron bei Männern. Erhöhte Spiegel dieser Sexualhormone haben einen signifikanten Einfluss auf die Entwicklung von Talgdrüsen, die Talg absondern. Daher wird während der Pubertät überschüssiges Talg aus den entwickelten Talgdrüsen ausgeschieden , das sich in den Poren ansammelt und das Auftreten von Akne wahrscheinlicher macht.

Akne bei Jugendlichen konzentriert sich in der Regel in Bereichen, in denen Talg ausgeschieden wird, z. B. in der Stirn und in der T-Zone um die Nase .

Eigenschaften der erwachsenen Akne

Erwachsene Akne bezieht sich auf Akne, die nach den 20er Jahren auftritt. Im Gegensatz zu jugendlicher Akne wird sie durch das Ungleichgewicht der Hormone aufgrund des Lebensstils wie Schlafmangel und unausgewogene Essgewohnheiten sowie durch die Störung des Hautumsatzzyklus aufgrund falscher Hautpflege verursacht .

Darüber hinaus kann Stress Ihre Immunität schwächen und es Ihnen leichter machen, Akne zu bekommen.

Erwachsene Akne neigt dazu , sich in Bereichen mit wenigen Talgdrüsen wie der Gesichtslinie und dem Hals zu bilden .

Unterschied zwischen Arten von chemischem Peeling und Peeling, die Sie selbst durchführen können

Arten des chemischen Peelings

Salicylsäure

Salicylsäure wird durch Auflösen in Makrogol oder Ethanol verwendet und wird als "Makrogolsalicylat" bzw. "Ethanolsalicylat" bezeichnet.

Makrogolsalicylat wird jedoch üblicherweise verwendet, da Ethanolsalicylat von Salicylsäure abhängig werden kann, wenn es tief in die Haut eindringt und vom Blut absorbiert wird .

Salicylsäure hat eine stratum corneum entfernende Wirkung und eine entzündungshemmende Wirkung. Durch Auflösen in Makrogol kann erwartet werden, dass sie bei der Behandlung von Akne wirksam ist, indem das Keratin entfernt wird und verhindert wird, dass es tief in die Haut eindringt.

Wenn Salicylsäure neutralisiert und eingestellt wird, ist es schwierig, sie umkristallisieren und zu formulieren. Daher beträgt die Konzentration bei Verwendung in medizinischen Einrichtungen 30% und der pH-Wert 1,7 .

ph ist ein Wert, der den Säuregrad und die Alkalität angibt. Wenn der pH-Wert "7" neutral ist, wenn er kleiner als dieser ist, wird er sauer, wenn er größer ist, wird er alkalisch und je stärker die Alkalität ist, desto milder ist der Schäleffekt.

0,2% Salicylsäure in handelsüblichen Kosmetika enthalten

Je höher die Konzentration des Peelings ist, desto größer ist die Belastung der Haut und es kann zu Reizungen wie Beruhigung der Haut kommen . Daher werden im Handel erhältliche Peelingmittel, die zu Hause verwendet werden können, in einer geringeren Konzentration verkauft als in medizinischen Einrichtungen, damit sie sicher verwendet werden können.

Gemäß den vom Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales festgelegten kosmetischen Standards kann Salicylsäure in medizinischen Einrichtungen in einer Konzentration von 30% verwendet werden, die Obergrenze, die in gewerblichen Kosmetika gemischt werden kann, liegt jedoch bei 0,2% der Formulierung . [* 3]

[* 3] Aus der Kosmetiknorm "Inhaltsstoffe mit Einschränkungen in der Zusammensetzung aller Kosmetika": Mitteilung des Ministeriums für Gesundheit und Soziales Nr. 331

Glykolsäure

Glykolsäure ist eine der "a-Hydroxysäuren (AHA)", auch als Fruchtsäure bekannt, die das Erweichen und Abziehen von Keratin bewirkt. Das alte Stratum Corneum wird entfernt und das Stratum Corneum wird dünner, was das Wasserrückhaltevermögen der Epidermisschicht verbessern kann.

Glykolsäure wird verwendet, indem die Konzentration und der pH-Wert entsprechend dem Hautzustand eingestellt werden. Wenn Sie es über einen längeren Zeitraum auf die Haut auftragen, damit Glykolsäure eindringen kann, wirkt es außerdem unter dem Stratum Corneum, sodass Sie erwarten können, dass es tiefer als das Makrogolsalicylat abgezogen wird.

Wenn der Säuregehalt jedoch stark ist, ist der Peeling-Effekt stark, und wenn er in einem stark sauren Zustand mit einer Konzentration von 30% oder mehr und einem pH-Wert von 2 oder weniger auf die Haut aufgetragen wird, kann die Haut wund oder Hautausschlag werden. Es wird nicht sein.

Verbessert Falten und Kraterhaut

Es ist auch zu erwarten, dass ein chemisches Peeling mit Glykolsäure die Falten verbessert.

Die Ursache für Falten ist eine Abnahme von Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin, einer elastischen Faser, die Kollagen bindet .

Wenn Glykolsäure auf die Haut aufgetragen wird, wird das Protein "Cytocytosis", das Informationen zwischen Zellen überträgt, als Reaktion auf keratinisierte Zellen sekretiert. Dies stimuliert die Fibroblasten, die Hyaluronsäure und Kollagen produzieren, was die Produktion von Hyaluronsäure und Kollagen fördert.

Wenn eine große Menge Hyaluronsäure und Kollagen produziert wird, nimmt auch Elastin zu, was zu einer Verbesserung der Falten und zu einer elastischen Hautqualität führen kann.

Wenn Glykolsäure auf Kraterhaut aufgetragen wird, die aufgrund von Akneentzündungen an der Hautschicht geschädigt wurde , nehmen Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin zu, was die Dellen verbessert und die Unebenheiten der Haut weniger wahrnehmbar macht .

Im Handel erhältliches Peelingmittel, das Glykolsäure enthält, hat eine geringe Konzentration

Um ein Glykolsäure-Peelingmittel mit einer Konzentration von mehr als 3,6% in Japan zu vermarkten, wird es nach dem Giftdrama-Gesetz als "schädliche Substanz" eingestuft. Daher ist es gesetzlich vorgeschrieben, z. B. Apotheker und diejenigen, die die Abteilung für angewandte Wissenschaft abgeschlossen haben. Es ist erforderlich , die Qualifikation "verantwortlich für den Umgang mit schädlichen Substanzen" zu haben, die nur von denjenigen erhalten werden kann, die diese haben . Daher ist es schwierig, Produkte mit einer Konzentration von mehr als 3,6% zu erhalten.

Es gibt jedoch mehr als 3,6% der Schälmittel für Produkte aus Übersee, die durch persönlichen Import aus Übersee bezogen werden können, und obwohl die Übertragung oder der Verkauf an andere gesetzlich verboten ist, kann sie von der Person verwendet werden, die sie gekauft hat. Ich werde. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie es verwenden, da es Hautreizungen und starke Rötungen verursachen kann .

Selbst in Produkten aus Übersee, die einzeln aus Übersee importiert werden können, gibt es fast keine Peelingmittel, die 30% Glykolsäure enthalten und in medizinischen Einrichtungen verwendet werden.

Chemisches Peeling ist sehr effektiv bei der Entfernung von Keratin

Hautstruktur
Es gibt auch eine Art von Peeling, das zu Hause durchgeführt werden kann, beispielsweise ein chemisches Peeling, das in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt wird, wo ein Medikament auf die Haut aufgetragen und abgewischt wird. In den meisten Fällen werden jedoch Hautpflegeprodukte verwendet, die das Medikament enthalten, um die Wirkung zu fördern. Aufgrund der geringen Konzentration des Schälmittels ist die Wirkung auch auf das Stratum Corneum oben auf der Epidermis beschränkt.

Das in medizinischen Einrichtungen durchgeführte chemische Peeling hängt von der Art des Peelings und der Zeit ab, die zum Auftragen und Abwischen des Peelings erforderlich ist, nicht nur des Stratum Corneum oben auf der Epidermis, sondern auch der Granulatschicht, der Stachelschicht und der Basis darunter. Es kann bis zur Schicht abgezogen werden.

Arten von Peeling, die Sie selbst durchführen können

Seifenschälen

Das Schälen mit Seife ist eine der einfachsten Schälmethoden zu Hause und kann in den meisten Fällen nicht nur im Gesicht, sondern auch am ganzen Körper angewendet werden. Die Hauptbestandteile beim Seifenschälen sind Fruchtsäure und Salicylsäure.

Es kann täglich als Seife zum Waschen Ihres Gesichts verwendet werden und ist eine einfache und einfache Möglichkeit zum Schälen.

Peeling-Gel

Das Peeling-Gel ist flüssig und reibt sich auf der Haut, um eine weiße Masse zu bilden, die gleichzeitig altes Keratin und Schmutz entfernt. Die Hauptkomponenten sind ein "Geliermittel", das beim Reiben aushärtet, und ein "kationisches Tensid", das bakterizide und sterilisierende Wirkungen hat.

Wasser schälen

Wasserschälen ist eine Methode zum Entfernen von altem Keratin und Keratinstopfen mit Wasser und Vibration unter Verwendung einer speziellen Maschine ohne Verwendung von Chemikalien.

Ausfallzeiten und Risiko einer Aknebehandlung mit chemischem Peeling

Ausfallzeiten für die Aknebehandlung mit chemischem Peeling

Unmittelbar nach dem chemischen Peeling kann der behandelte Bereich gereizt und rötlich werden, er neigt jedoch dazu, innerhalb von 2 bis 3 Tagen nachzulassen.

Wenn die Schmerzen jedoch so stark sind, dass die Rötung nicht verschwindet, kann das Peelingmittel mit Alkali neutralisiert werden, um Reizungen zu unterdrücken. Wenden Sie sich daher an eine medizinische Einrichtung .

Risiken und Nebenwirkungen der Behandlung von Akne mit chemischem Peeling

Wenn ein chemisches Peeling zur Behandlung von Akne, Rötung und Peeling durchgeführt wird, kann der entzündete Teil der Akne geschwollen und verschlechtert erscheinen, und Akne kann zunehmen, es handelt sich jedoch um eine vorübergehende Verschlechterung, die während des Behandlungsprozesses auftritt. ist.

In den meisten Fällen bessert es sich in 3 bis 4 Tagen. Wenn die Schwellung oder Rötung jedoch nicht verschwindet, wenden Sie sich bitte an eine medizinische Einrichtung .

Was Sie wissen müssen, bevor Sie eine chemische Akne-Peeling-Behandlung erhalten

Diejenigen, die vor dem Eingriff einen Arzt konsultieren müssen

Diejenigen, die schwanger sind oder stillen

Wenn Sie schwanger sind, teilen Sie dem Arzt bitte mit, dass Sie vor dem Eingriff schwanger sind, da sich der Zustand Ihrer Haut aufgrund von Änderungen des Hormonhaushalts wahrscheinlich ändert und Ihre Haut wahrscheinlich rau wird.

Diejenigen, die sich einer Herpesbehandlung unterziehen

Wenn Sie sich einer Herpesbehandlung unterziehen, wenden Sie sich bitte im Voraus an Ihren Arzt, da sich Herpesbakterien beim Auftragen des Peelings auf das gesamte Gesicht ausbreiten können.

Diejenigen mit einer Keroidkonstitution

Wenn das Peelingmittel tief in die Haut eindringt, kann es Narben und Keloide verursachen. Wenn Sie also schon einmal Keloide hatten, informieren Sie bitte den Arzt vor dem Eingriff.

Diejenigen, die sich innerhalb von 2 Monaten einer Operation oder Bestrahlung unterzogen haben

Gesichtschirurgie und Bestrahlung reduzieren oder eliminieren das Stratum Corneum und lassen die Haut trocken.

Wenn ein Peelingmittel auf trockene Haut aufgetragen wird, wird das durch Bestrahlung verdünnte Keratin noch dünner und das Peelingmittel dringt tief in die Haut ein, was Narben hinterlassen kann.

Häufigkeit und Häufigkeit des chemischen Peelings

Chemisches Auto-Peeling kann Akne mit einer einzigen Behandlung verbessern, es ist jedoch zu erwarten, dass es bei mehrmaliger Anwendung wirksamer ist .

Glykolsäure Salicylsäure
Anzahl der Behandlungen 3 bis 10 mal 3 bis 6 mal
Behandlungsintervall 2 Wochen bis 1 Monat 1 Monat

Marktpreis für Aknebehandlung durch chemisches Peeling

Das chemische Peeling ist nicht versichert, da es eine freie Praxis ist . Daher variiert die Gebühr je nach medizinischer Einrichtung zwischen 4.000 und 15.000 Yen.

Zusätzlich kann abhängig von der medizinischen Einrichtung die festgelegte Gebühr für chemisches Peeling und andere Behandlungen als Behandlung für Akne anstelle der Kosten für chemisches Peeling allein angezeigt werden .

Dinge, die vor dem Eingriff vermieden werden sollten und warum

Das chemische Peeling kann von jedem durchgeführt werden, unabhängig vom Geschlecht. Bitte beachten Sie jedoch vor dem Eingriff Folgendes.

Rasieren, Haarentfernung, Gesicht waschen

Wenn das Stratum Corneum vor dem chemischen Peeling durch Rasieren, Haarentfernung, Schrubben usw. beschädigt wird, kann das Peelingmittel leicht tief in die Haut eindringen, was zu Schwellungen oder Rötungen führen kann . Bitte verzichten Sie daher am Vortag auf Rasur, Haarentfernung, Schrubben usw.

Chemisches Peeling / Laserbehandlung

Wenn Sie sich einen Monat vor dem Eingriff einem chemischen Peeling oder einer Laserbehandlung unterzogen haben, können Sie je nach Hautzustand möglicherweise kein chemisches Peeling durchführen. Wenden Sie sich daher vor dem Eingriff an Ihren Arzt.

Was ist nach der Behandlung zu vermeiden und warum?

Haut, die chemisch geschält wurde, ist vorübergehend trocken und empfindlich. Daher ist zu erwarten, dass die durch chemisches Peeling verbesserte Hautqualität nach der Behandlung etwa eine Woche lang erhalten bleibt, indem die Haut nicht gereizt wird.

Stimulation durch ultraviolette Strahlen

Nach dem chemischen Peeling wird altes Keratin entfernt und die Haut absorbiert leichter ultraviolette Strahlen. Daher wird empfohlen, geeignete Maßnahmen gegen ultraviolette Strahlen zu ergreifen.

Akasuri / Haarentfernung / Pack

Da das Stratum Corneum nach dem chemischen Peeling dünn ist, vermeiden Sie es, den behandelten Bereich stark zu reiben oder ihn übermäßig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Narben und Steroide können aufgrund von stark reizendem Haarausfall auftreten.

Darüber hinaus kann eine übermäßige Befeuchtung mit Packungen dazu führen, dass sich mehr Talg in den Poren ansammelt als erforderlich . Dann vermehren sich Aknebakterien und Staphylococcus-Bakterien, die sich von Talg ernähren, und es ist wahrscheinlich, dass Akne auftritt.

Dauerwelle / Färben

Wenn die zum Dauerwellen oder Färben von Haaren verwendeten Chemikalien auf der Haut haften bleiben, kann sie rau oder rötlich werden. Bitte verzichten Sie nach dem chemischen Peeling etwa eine Woche lang auf das Dauerwellen- oder Färben von Haaren.

Schwimmbad

Bitte verzichten Sie nach dem chemischen Peeling etwa 1 Woche lang auf das Pooling, da das im Pool enthaltene Chlormittel die Haut reizt .

Behandlungen, die gegen andere Akne als chemisches Peeling wirksam sind

Zusätzlich zum chemischen Peeling gibt es auch externe Arzneimittel und interne Arzneimittel zur Behandlung von Akne, und die Aknebehandlung kann unabhängig durchgeführt werden, jedoch kann ein synergistischer Effekt erwartet werden, wenn es in Kombination mit chemischem Peeling verwendet wird.

Äußere Medizin

Diferingel (adaparen) Fördert den Hautumsatz und verhindert das Verstopfen der Poren
Bepiogel (Benzoylperoxid: BPO) Entfernt altes Keratin auf der Haut und verbessert das Verstopfen der Poren. Unterdrückt das Wachstum von Akne und gelbem Staphylokokken
Epiduo Gel Die Kombination von Diferin-Gel und Vepio-Gel ist hochwirksam, hat jedoch Nebenwirkungen wie Rötung und Peeling.
Clindamycin Die antibakterielle Wirkung, die das Wachstum von Aknebakterien und gelben Staphylococcus-Bakterien verhindert, hat die Funktion, Entzündungen zu unterdrücken, und ist ein Antibiotikum, von dem erwartet werden kann, dass es bei Entzündungen wirksam ist
Duac Kombinationsgel Enthält Bepiogel und Clindamycin Antibakteriell, unterdrückt Entzündungen
Zebiax Lotion Aquatim Creme

Obwohl die Hauptkomponenten unterschiedlich sind, haben beide antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen. Sie unterdrücken das Wachstum von Akne und gelbem Staphylokokken und unterdrücken Entzündungen wie Schwellungen und Schmerzen.

Die oben eingeführten externen Arzneimittel sind versichert.

Orales Arzneimittel

Untere Haut Unterdrückt übermäßige Talgsekretion und unterdrückt das Wachstum von Akne und gelbem Staphylokokken. Wirksam gegen entzündete rote und gelbe Akne. Es hat eine sehr starke Wirkung. Befolgen Sie daher unbedingt das Dosierungsschema unter ärztlicher Anleitung. Nehmen
Vibramycin Antibakterielle Antibiotika, die Akne und gelben Staphylokokken abtöten und Entzündungen unterdrücken. Wirksam gegen rote und gelbe Akne
Minomycin Wirksam gegen rote und gelbe Akne, da es das Wachstum von Akne und gelbem Staphylokokken unterdrückt und auch eine bakterizide Wirkung hat

Roacutane ist ein von der FDA zugelassenes orales Medikament zur Behandlung von schwerer Akne. Es ist jedoch in Japan nicht zugelassen und nicht versichert, die beiden anderen sind jedoch versichert.

Ioneneinführung

Die Ioneneinführung, auch als Iontophorese bekannt, ist eine Behandlungsmethode , bei der der Wirkstoff in die Haut eindringen kann, während ein schwacher Strom durch die Haut fließt .

Eine wirksame Verbesserung der Akne kann erwartet werden, indem Ionen von "Vitamin C" eingeführt werden, das Keratin durch chemisches Peeling entfernt, um die Haut zu konditionieren, und "Tranexamsäure", die raue Haut und Trockenheit verhindert.

Hormonbehandlung

Wenn Sie eine niedrig dosierte Pille einnehmen, bei der es sich um eine Art Hormonbehandlung handelt, und das Gleichgewicht der weiblichen Hormone kontrollieren, um eine übermäßige Talgsekretion zu unterdrücken, können Sie erwarten, dass dies zu einer Hautqualität führt, die weniger wahrscheinlich Akne verursacht .

Sie sollten jedoch über einen längeren Zeitraum jeden Tag zur gleichen Zeit weiter trinken.

Akne wird durch kosmetische Dermatologie verbessert, bevor sie zu Aknenarben wird

Da Akne ein bekanntes Hautproblem ist, das unabhängig vom Alter auftreten kann, gehen nicht viele Menschen in eine medizinische Einrichtung. Es ist jedoch eine Art von Hautkrankheit, die dazu neigt, chronisch zu werden, sobald sie durchgeführt wird.

Es kann spontan heilen, aber selbst gestaltete Hautpflege kann Akne verschlimmern und Aknenarben verursachen.

Aknenarben heilen selten spontan und die Behandlungsdauer zur Besserung ist tendenziell länger.

Selbst in den frühen Stadien ohne Entzündung können Sie die Verschlimmerung und Chronizität von Akne verhindern, indem Sie eine medizinische Einrichtung aufsuchen und eine angemessene Behandlung durchführen.

Unterschiede in der Aknebehandlung zwischen Dermatologie und kosmetischer Dermatologie

Sowohl die allgemeine Dermatologie als auch die kosmetische Dermatologie können Akne durch chemisches Peeling behandeln.

In der allgemeinen Dermatologie sind die Arten der Behandlung von Akne im Vergleich zur kosmetischen Medizin begrenzt, so dass die gleiche Behandlung für alle Akne angewendet werden kann, unabhängig vom Fortschreiten der Akne, wie dem Vorhandensein oder Fehlen einer Entzündung.

Andererseits gibt es in der kosmetischen Medizin eine Vielzahl von Behandlungen, Maschinen und Medikamenten, so dass Sie im Verlauf der Akne Behandlungen erhalten und eine wirksame Verbesserung der Akne anstreben können .

(Aktualisiert Januar 2021)

0
0

SHARE