• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Risiken und Vorsichtsmaßnahmen für die Bildung und Behandlung der Nase, die durch Nasenspitzenpla...

0
0

SHARE

Risiken und Vorsichtsmaßnahmen für die Bildung und Behandlung der Nase, die durch Nasenspitzenplastik durchgeführt werden können

Es gibt viele Behandlungen, um die Nase zu formen, und Nasenspitzenplastik ist eine davon. Die Nasenspitze bezieht sich auf die Nasenspitze , und die Nasenspitzenplastik ist ein Verfahren zum Anheben oder Verengen der Nasenspitze .

Es gibt mehrere Behandlungsmethoden für die Nasenspitzenplastik. Die empfohlene Behandlung hängt vom Fett an der Nasenspitze, der Form des Nasenknochens und dem gewünschten Design ab . Aufgrund der Einschränkungen der Nasenspitzenplastik ist es jedoch nicht immer möglich, das gewünschte Design zu erstellen. Wenn Sie versuchen, es zu erzwingen, besteht ein hohes Ausfallrisiko.

Vor der Durchführung einer Nasenspitzenplastik ist es wichtig, die Eigenschaften, Risiken, Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen jedes Verfahrens zu kennen . Da die Bildung der Nase ein Verfahren ist, das den Eindruck des Gesichts stark verändert, ist es außerdem wichtig, die medizinische Einrichtung und den Arzt, die das Verfahren durchführen, sorgfältig auszuwählen .

Die Form der Nase, von der erwartet werden kann, dass sie durch Nasenspitzenplastik gebildet wird

Die Nasenspitzenplastik ist ein Verfahren zum Formen der Nasenspitze. Daher ist dieses Verfahren nicht für diejenigen geeignet, die durch die Nase gehen, die gesamte Nase anheben oder die Nase verlängern möchten . Die folgenden Personen können für die Bildung der Nasenspitze erwartet werden.

  • Diejenigen, die die Knödelnase kleiner und dünner machen wollen
  • Diejenigen, die das Nasenloch vertikal lang machen wollen
  • Diejenigen, die eine kleine und saubere Nase wollen
  • Diejenigen, die der Nasenspitze Höhe und Schärfe verleihen wollen

Wie man einen Schnitt macht, wenn man eine Nasenspitzenplastik durchführt

Offene Methode, die es einfach macht, das Operationsfeld zu sehen

Die offene Methode ist eine Methode zur Durchführung einer Nasenchirurgie, bei der ein Einschnitt in die Nasensäule zwischen der Innenseite des Nasenlochs und der Nase vorgenommen wird, um ein weites Sichtfeld zu gewährleisten .

Es ist eine Methode, die es ermöglicht, die Haut von der Inzision nach oben zu drehen, um das Operationsfeld freizulegen, und es wird gesagt, dass die Operation durchgeführt werden kann, während die Operationsstelle visuell beobachtet wird, so dass sie näher am gewünschten Design sein kann .

Andererseits hinterlässt der breite Einschnitt Narben . Die Narbe ist jedoch von vorne schwer zu erkennen .

Referenzen: Erfahrung der externen Nasenplastik durch extranasalen Ansatz

Schließmethode, bei der Narben weniger auffallen

Die Verschlussmethode ist eine Methode, bei der nur die Innenseite des Nasenlochs eingeschnitten und die Nase durch das Nasenloch operiert wird .

Im Vergleich zur offenen Methode handelt es sich um eine Inzisionsmethode, bei der das Operationsfeld schwer zu erkennen und die Position der Naht nur schwer auszugleichen ist . Darüber hinaus wurde berichtet, dass bei einem kleinen Nasenloch der zu transplantierende Knorpel gebrochen wird.

Es hat jedoch den Vorteil, dass es nicht im Aussehen zerkratzt wird .

Wie man eine Nasenspitzenplastik mit mehreren Kombinationen durchführt

Bei der Nasenspitzenplastik wird die durchzuführende Behandlung basierend darauf festgelegt, welche Art von Nasenspitze Sie haben möchten und wie Sie die Ausfallzeit verkürzen möchten . Die Behandlung der Nasenspitzenbildung ist grob in drei Bereiche unterteilt, und es ist erforderlich, den Arzt zusammen mit der Diagnose des Zustands des Nasenknochens zu konsultieren, welche Kombination die Behandlung durchführen soll.

Wie man Nasenknorpel näht

Die Nase hat einen Nasenflügelknorpel, der von unten gesehen in M-Form entlang des Nasenlochs angeordnet ist . Bei den meisten Westlern sind die beiden M-förmigen Spitzen des Nasenknorpels getrennt, aber bei Orientalen, einschließlich Japanern, sind die M-förmigen Spitzen getrennt, aber in den meisten Fällen nahe beieinander.

Wenn die Entfernung wie bei Westlern lang ist, wird gesagt, dass die Nasenspitze durch Nähen der getrennten Teile dünn und hoch wird, aber bei Orientalen wird gesagt, dass eine große Änderung nicht erwartet werden kann, da die ursprüngliche Entfernung kurz ist. Ich bin. Da jedoch die Form des Nasenknorpels von Person zu Person unterschiedlich ist, gibt es Fälle, in denen sogar eine orientalische Person die Nasenspitze durch Nähen des Nasenknorpels ausreichend vorbereiten kann.

Bei der Durchführung einer Nasenspitzenplastik für Orientalen durch Nähen des Nasenknorpels ist das Weichgewebe (hauptsächlich Fett) an der Nasenspitze häufig dicker als bei Westlern, selbst wenn sich die M-förmige Oberseite des Nasenknorpels befindet Es wird gesagt, dass es sehr wenig Veränderung gibt, selbst wenn es getrennt wird und der Nasenknorpel genäht wird. Daher ist es bei der Behandlung orientalischer Menschen häufig der Fall, dass ein Teil des Weichgewebes an der Nasenspitze entfernt wird .

Die Methode zum Nähen des Nasenknorpels ist von Person zu Person unterschiedlich, z. B. die Form des Nasenknorpels und die Art und Weise, wie er je nach Arzt genäht wird. Daher ist es wichtig, bei der Behandlung sorgfältig auf die Erklärung des Arztes zu hören, damit keine unklaren Punkte oder Bedenken auftreten.

Referenzen: Veränderungen der Kopfmorphologie sowie der äußeren Nase und des äußeren Gesichts nach Region und deren Beziehung zur Form des Nasenseptums

Wie man den Nasenknorpel verformt und näht

Eine Möglichkeit, den Nasenknorpel zu nähen, besteht darin, den Nasenknorpel zu verformen und dann zu nähen. Es wird je nach medizinischer Einrichtung auch als 3D-Methode bezeichnet .

Schneiden Sie beide Flügel des M-förmigen Nasenflügelknorpels ab , um vier Knorpel zu erhalten. Stellen Sie die beiden inneren Streben zu einer Strebe zusammen und nähen Sie die beiden äußeren Streben an jede der inneren Streben. Nähen Sie zu diesem Zeitpunkt so, dass die Oberseite des Trägers frei liegt. In den meisten Fällen ist die Festigkeit des zu einem Träger gewordenen Nasenknorpels gering, so dass er mit einem eigenen Knorpel (autologer Knorpel) oder einer künstlichen Platte aus medizinischem Material verstärkt wird .

Wenn autologer Knorpel zur Verstärkung der Streben verwendet wird, werden Ohrknorpel und Nasenseptumknorpel verwendet.

Der Ohrknorpel wird gesammelt, indem ein Einschnitt entlang der Falten hinter dem Ohr vorgenommen wird oder indem ein kleiner Einschnitt in den Eingang des Gehörgangs, der als Ohren (Juju) bezeichnet wird, vorgenommen und aus dem äußeren Gehörgang entnommen wird. Da der Ohrknorpel auch weich ist, kann er verwendet werden, um Säulen durch Stapeln mehrerer Blätter zu verstärken. Es wird gesagt, dass die Belastung des Körpers gering ist, da der Ohrknorpel durch Einschneiden eines Teils gesammelt werden kann, der wenig Einfluss auf die Form und Funktion des Ohrs hat.

Der Nasenseptumknorpel ist ein harter plattenartiger Knorpel im Nasenseptum, der das Nasenloch in links und rechts unterteilt. Wenn alle von ihnen gesammelt sind, kann die Nase nicht gestützt werden, so dass die Sammlung durchgeführt wird, wobei der L-förmige Teil übrig bleibt, der zur Aufrechterhaltung der Struktur der Nase erforderlich ist. Aufgrund des Knorpels in der Nase wird es gleichzeitig mit der Nasenspitzenplastik durchgeführt und verursacht keine anderen Schäden als die Nase.

Bei Verwendung von künstlichen Platten aus medizinischen Materialien werden PCL (Polycaprolacton) und PDO (auch als Polydioxanon / PDO bezeichnet), die hauptsächlich vom Körper absorbiert werden, zu Platten verarbeitet. Es wird gesagt, dass PDO in ungefähr 1 Jahr vom Körper absorbiert wird und PCL in ungefähr 2 Jahren.

Referenzen: Über Kieferangioplastie kombiniert mit intermediärer Insertionstransplantation mit Ohrknorpel

Literatur: Machbarkeit einer Polydioxanonplatte als Adjuvans bei der Nasenkorrektur bei Asiaten

Wie man Knorpel und medizinische Artefakte transplantiert

Bei der Nasenspitzenplastik gibt es Verfahren zur Verwendung von autologem Knorpel, künstlichem Knorpel und künstlichen Materialien aus medizinischen Materialien. Dieses Verfahren wird häufig in Kombination mit der Methode zum Nähen von Nasenknorpel angewendet.

Nach dem Nähen des Nasenknorpels können Sie die Höhe der Nasenspitze erhöhen, indem Sie autologen Knorpel oder einen medizinischen künstlichen Gegenstand in den genähten Teil einführen und ihn an den Nasenflügelknorpel nähen . Zusätzlich kann der Winkel der Nasenspitze in Abhängigkeit von der Position geändert werden, an der der autologe Knorpel oder medizinisches künstliches Material genäht wird.

Bei Verwendung von autologem Knorpel wird Ohrknorpel auf die gleiche Weise verwendet wie autologer Knorpel, der beim Verformen und Nähen von Nasenknorpel verwendet wird. Nachdem Sie den Ohrknorpel gesammelt haben, formen Sie ihn zum Einführen in die Nasenspitze. In Bezug auf die Form des Ohrknorpels gibt es Methoden wie runde Form, quadratische Form und L-Form, abhängig vom gewünschten Nasenspitzendesign . Es kann in Schichten entsprechend dem gewünschten Design verwendet werden.

Bei der Verwendung künstlicher medizinischer Materialien werden PCL und PDO, die vom Körper absorbiert werden, hauptsächlich wie bei der Methode zur Verformung und zum Nähen des Nasenknorpels verwendet. Im Gegensatz zu der Methode zum Verformen und Nähen des Nasenknorpels wird dieser nicht plattenförmig verarbeitet, sondern es wird ein kuppelförmiges oder kugelförmiges Produkt aus fadenförmigem PCL oder PDO verwendet . Die Höhe wird an der Nasenspitze durch Einführen eines medizinischen künstlichen Objekts erhöht.

Selbst wenn nach dem Nähen des Nasenflügelknorpels autologer Knorpel oder medizinisches Kunstmaterial eingeführt wird, ist die Stärke des Nasenflügelknorpels häufig gering, so dass der Nasenflügelknorpel auf die gleiche Weise wie beim Verformen und Nähen des Nasenflügelknorpels zwischen den Nasenflügelknorpel eingeführt wird. Es wird gesagt, dass es notwendig ist, die Säulen zur Verstärkung zu nähen.

Es ist eine Behandlungsmethode, die selten in Kombination mit der Methode zum Verformen und Nähen des Nasenknorpels angewendet wird .

So entfernen Sie Nasenknorpel

Es gibt zwei Methoden zur Resektion des Nasenknorpels. Es ist eine Methode, um zu entscheiden, ob es getan werden soll oder nicht, abhängig von der Form und Größe des Nasenknorpels. In der Regel wird es benötigt, wenn der Nasenknorpel groß oder überhängend ist . Wenn ein Eingriff erforderlich ist, erfolgt dies vor dem Nähen des Nasenknorpels oder dem Einsetzen von Knorpel oder medizinischen Artefakten.

Der Nasenknorpel ist von oben gesehen wie ein Herz geformt. Es wird gesagt, dass der Effekt des Schärfens des Nasenknorpels und der Verengung der Nasenspitze erwartet werden kann, indem die beiden herzförmigen Spitzen zum zentralen Tal in eine dünne ovale Form herausgeschnitten werden . Es wird jedoch gesagt, dass der Winkel der Nase dazu neigt, nach oben (nach oben) zu sein, da sich der Nasenknorpel nach oben verschiebt.

Eine andere Methode besteht darin, die Nasenspitze dünner zu machen, indem ein Teil der herzförmigen Flügel des Nasenflügelknorpels vertikal geschnitten wird , um beide Flügel kleiner zu machen. Es wird gesagt, dass diese Methode den Nasenknorpel weniger wahrscheinlich nach oben verschiebt als die Methode zum Herausschneiden des herzförmigen Gipfels ins Tal.

Abhängig von der Größe des Nasenflügelknorpels und der gewünschten Form der Nase können sowohl das Verfahren zum Herausschneiden der herzförmigen Spitzen und Täler als auch das Verfahren zum vertikalen Herausschneiden eines Teils beider Flügel zusammen angewendet werden .

Postoperativer Verlauf und Ausfallzeit der Nasenspitzenplastik

Am Tag der Behandlung

Es gibt Schwellungen, Schwellungen, Rötungen, innere Blutungen und Schmerzen. Bitte vermeiden Sie das Baden. Sie können duschen, wenn Sie Ihre Haare nicht waschen oder Ihr Gesicht nass machen. Vermeiden Sie jedoch lange Duschen.

3 bis 5 Tage nach dem Eingriff

Es gibt Schwellungen, Schwellungen, Rötungen, innere Blutungen und Schmerzen. Bei Schmerzen werden medizinische Einrichtungen Schmerzmittel verschreiben. Der Gips zur Fixierung des betroffenen Bereichs kann in 3 bis 5 Tagen entfernt werden.

Etwa 7 Tage nach dem Eingriff

Entfernen Sie den Faden. Symptome wie Schwellung, Schwellung, Rötung und innere Blutungen halten an. Make-up ist nach dem Entfernen des Fadens möglich.

1 bis 3 Wochen nach dem Eingriff

Symptome wie Schwellung, Schwellung und innere Blutung lassen nach. Die Rötung der Narbe lässt ebenfalls nach, verschwindet jedoch in den meisten Fällen nicht vollständig.

1 bis 3 Monate nach dem Eingriff

Die Nasenspitze wird steif. Die Rötung der Narbe lässt nach und wird etwas weißer als die umgebende Haut.

3 bis 6 Monate nach dem Eingriff

Die Nasenspitze wird weicher und die Nase wird vertraut. Die Härte der Nasenspitze kann jedoch härter sein als vor dem Eingriff.

Ambulanter Besuch nach Nasenspitzenplastik

Nach der Nasenspitzenplastik müssen Sie ins Krankenhaus, um den Gips zu entfernen und den Faden zu entfernen. Der Gips kann in etwa 3 bis 5 Tagen nach dem Eingriff entfernt werden , und der Faden wird in etwa 7 Tagen nach dem Eingriff entfernt .

Darüber hinaus wird gesagt, dass es notwendig ist, den Zustand auch nach dem Entfernen des Fadens in der Nasenspitzenplastik regelmäßig zu überprüfen. Obwohl es je nach medizinischer Einrichtung Unterschiede gibt, wird gesagt, dass dies normalerweise nach 1 Monat, 3 Monaten und 6 Monaten erfolgt .

Vorsichtsmaßnahmen für Nasenspitzenplastik

Beenden Sie vor und nach der Operation

Sauerstoff, der von Blut und Blutgefäßen getragen wird, spielt eine wichtige Rolle bei der Wundheilung. Es wird jedoch gesagt, dass sich Ihre Blutgefäße zusammenziehen, wenn Sie rauchen, und Sie nicht genug Blut und Sauerstoff haben, um Ihre Wunden zu heilen . Daher wird empfohlen , von 2 Wochen vor der Operation bis mindestens 1 Monat nach der Operation aufzuhören .

Vermeiden Sie Handlungen, die dazu führen, dass der postoperative Blutfluss zu intensiv wird

Blut und Sauerstoff spielen eine wichtige Rolle bei der Reparatur von Wunden, aber ein übermäßig aktiver Blutfluss wirkt sich nachteilig auf übermäßige innere Blutungen und anhaltende Schwellungen aus . Vermeiden Sie daher etwa einen Monat nach dem Eingriff Verhaltensweisen wie Trinken nach der Operation , anstrengende körperliche Betätigung und übermäßig aktive Durchblutung der Sauna .

Üben Sie keinen Schock oder Druck auf die Nase aus

Nach der Behandlung wird die Nase fixiert, indem etwa 3 bis 5 Tage lang ein Gips verabreicht wird. Wenn jedoch ein Aufprall oder Druck ausgeübt wird, kann die Nase deformiert werden . Vermeiden Sie es, auf die Nase zu schlagen, längere Zeit eine Brille zu tragen und sich hinzulegen .

Wenn Sie Allergien wie Rhinitis oder Pollinose haben, konsultieren Sie einen Arzt.

Nasenflüssigkeit enthält Keime, die postoperative Infektionen verursachen können . Auch ein starker Nasenschlag kann eine starke Entzündung der Operationsstelle verursachen . Wenn Sie Allergien wie Rhinitis oder Pollinose haben und dazu neigen, einen Nasenausfluss oder einen starken Schlag zu bekommen , informieren Sie bitte den Arzt vor dem Eingriff und besprechen Sie die geeignete Behandlung .

Risiken und Nebenwirkungen der Nasenspitzenplastik

  • Infektion
  • Hautnekrose
  • Taktiler transplantierter Knorpel

Infektion

Die Nasenspitzenplastik wird in einem sterilen Zustand durchgeführt, aber in seltenen Fällen können Bakterien eindringen und Infektionen verursachen .

Darüber hinaus ist es möglich, dass Bakterien in den betroffenen Bereich eindringen und im Leben nach dem Eingriff Infektionen verursachen, nicht während des Eingriffs. Halten Sie den betroffenen Bereich nach der Behandlung sauber und versuchen Sie, Infektionskrankheiten vorzubeugen .

Wenn Sie Symptome wie Rötungen haben, die nicht leicht verschwinden, die Schwellung anhält oder nach der Behandlung Eiter auftritt , haben Sie möglicherweise eine Infektion. Wenden Sie sich daher sofort an eine medizinische Einrichtung.

Hautnekrose

Wenn der Blutfluss an der Behandlungsstelle blockiert ist oder wenn innere Blutungen auftreten und sich zu viel Blut ansammelt, kann die Haut nekrotisch werden .

Es wird gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Hautnekrose äußerst gering ist. Wenn Sie sich jedoch an der Behandlungsstelle unwohl fühlen, wenden Sie sich sofort an eine medizinische Einrichtung, um zu bestätigen, dass kein Problem vorliegt.

Taktiler transplantierter Knorpel (Ishoku Nankotsushokuchi)

Taktiler transplantierter Knorpel ist ein Risiko, das auftreten kann, wenn Knorpel durch Nasenspitzenplastik transplantiert wird. Der durch eine Nasenflügelplastik transplantierte Knorpel kann mit der Haut in Kontakt kommen oder sich anheben und Monate bis Jahre nach dem Eingriff auftreten.

Wenn der transplantierte Knorpel abgetastet wird, muss der Knorpel möglicherweise entfernt werden. Wenden Sie sich daher an die medizinische Einrichtung, die den Eingriff durchgeführt hat .

Andere Nasenplastik als Nasenspitzenplastik

Ryubijutsu

Die Nasenkorrektur wird unter Verwendung von schmelzbaren Fäden durchgeführt, die aus Materialien bestehen, die vom Körper absorbiert werden, wie PCL und PDO, die zur Bildung der Nasenspitze verwendet werden, autologem Knorpel, medizinischem Silizium, das als Prothese bezeichnet wird, und Hyaluronsäure.

Es wird gesagt, dass die Nase als Ganzes angehoben werden kann, indem ein Faden eingeführt wird, der im Nasenmuskel oder im autologen Knorpel schmilzt . Gleichzeitig kann eine Nasenspitzenplastik durchgeführt werden.

Verlängerung des Nasenseptums (Bichukakuenchojutsu)

Bei der Verlängerung des Nasenseptums werden Länge und Winkel der Nase angepasst, indem ein Faden eingeführt wird, der in das Nasenseptum (die Wand, die das Nasenloch in links und rechts unterteilt) schmilzt und der eigene Knorpel transplantiert wird. Es ist eine Behandlung .

Wie bei der Nasenspitzenplastik verwenden wir schmelzbare Fäden und Ohrknorpel aus PCL und PDO. Zusätzlich zu Ohrknorpel können Nasenseptumknorpel und Knorpel verwendet werden. Es kann gleichzeitig mit der Nasenspitzenplastik durchgeführt werden.

Nasenflügelplastik (Biyo Keiseijutsu)

Die Nasenflügelplastik ist ein Verfahren zur Verringerung der Größe des Nasenflügels (kleine Nase) und wird auch als Nasenflügelreduktionsoperation bezeichnet.

Es wird gesagt, dass die Nasenflügel durch Schneiden und Nähen einer kleinen Menge der Wurzeln der Nasenlöcher auf beiden Seiten reduziert werden können. Die Nasenflügelplastik kann gleichzeitig mit der Nasenspitzenplastik durchgeführt werden.

Preis für Nasenspitzenplastik

Der Marktpreis für Nasenspitzenplastik variiert stark zwischen 200.000 Yen und 800.000 Yen .

  • Machen Sie einen Einschnitt nach der offenen Methode?
  • Machen Sie einen Einschnitt nach der geschlossenen Methode?
  • Näht es nur den Nasenknorpel?
  • Machen Sie einen Einschnitt in den Nasenknorpel?
  • Transplantieren Sie autologen Knorpel usw.
  • Ist es die einzigartige Technik einer medizinischen Einrichtung?

Die Kosten werden in der Regel durch verschiedene Faktoren bestimmt, z. Die Inzisionsmethode und der chirurgische Eingriff werden nach Rücksprache mit dem Arzt festgelegt . Wenn Sie mehr über den Preis erfahren möchten, konsultieren Sie bitte einen Arzt und lassen Sie sich beraten.

Fluss der Nasenspitzenplastik

1) Führen Sie eine ärztliche Untersuchung, Beratung und Gestaltung durch

Teilen Sie dem Arzt Ihr gewünschtes Nasendesign zur Beratung mit. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, die gewünschte Form der Nase im Detail zu vermitteln und das Finish anzupassen. Je nach medizinischer Einrichtung kann eine Simulation auf einem PC möglich sein. Wenn das fertige Design nicht übereinstimmt, führt dies zu enttäuschenden Behandlungen. Andere Behandlungen können je nach gewünschter Nasenform geeignet sein. Daher ist es wichtig, die Meinungen des Arztes zu hören, bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden. Bitte führen Sie den Eingriff erst durch, wenn Sie mit der ärztlichen Untersuchung und Beratung zufrieden sind.

2) Wasche dein Gesicht

Schmutz auf Make-up und Haut erhöht das Risiko für postoperative Infektionen. Entfernen Sie daher das Make-up und waschen Sie Ihr Gesicht, um es sauber zu halten.

3) Führen Sie eine Anästhesie durch

Lokalanästhesie, intravenöse Anästhesie und Vollnarkose werden am häufigsten bei der Nasenspitzenplastik eingesetzt. Welche Anästhesie angewendet wird, hängt vom chirurgischen Eingriff und den Richtlinien der medizinischen Einrichtung ab. Wenn die Anästhesie jedoch wirksam ist, werden Sie in der Regel keine Schmerzen verspüren. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer medizinischen Einrichtung, ob Sie die gewünschte Anästhesiemethode haben.

4) Behandlung zur Bildung der Nasenspitze

Wenn Sie autologen Knorpel verwenden, sammeln Sie zuerst den autologen Knorpel. Es hängt davon ab, ob autologer Knorpel, der chirurgische Eingriff und die medizinische Einrichtung gesammelt werden sollen oder nicht, aber es wird gesagt, dass es durchgehend etwa 1 bis 3 Stunden dauert. Es wird gesagt, dass es Schmerzen gibt, wenn man aus der Anästhesie aufwacht, aber in der Regel verschreiben medizinische Einrichtungen Schmerzlinderung.

Wie wählt man eine medizinische Einrichtung für eine Nasenspitzenplastik?

Die Nasenspitzenplastik ist ein Verfahren, bei dem die Nasenspitze verengt oder angehoben wird. Es ist jedoch erforderlich , die chirurgische Methode abhängig von der gewünschten Nasenform auszuwählen . Wenn Sie die falsche Behandlung wählen, besteht das Risiko, dass Sie nicht die gewünschte Form erhalten. Daher ist es wichtig, Ihre Hoffnung bei der Beratung und Beratung des Arztes fest zu vermitteln. Wenn Sie eine medizinische Einrichtung sind, die Simulationen mit PC-Software durchführen kann, ist es einfacher, das gewünschte Bild zu vermitteln .

Darüber hinaus unterscheiden sich die detaillierte chirurgische Methode wie die Nahtmethode, die Herstellung der Form des einzuführenden autologen Knorpels und die Einschnittposition des Nasenknorpels je nach verantwortlichem Arzt. Es ist auch wichtig , verschiedene medizinische Einrichtungen und Ärzte zu konsultieren, ohne sich für die Behandlung zu entscheiden, indem nur eine medizinische Einrichtung oder ein Arzt eine ärztliche Untersuchung und Beratung erhält .

Wenn das Verfahren übermäßig oder mangelhaft ist, z. B. unzureichendes Peeling nach dem Einschneiden des betroffenen Bereichs durch die offene oder geschlossene Methode, unzureichende Stärke der Stütze oder übermäßige Entfernung des Weichgewebes an der Nasenspitze, schlägt das Verfahren fehl. Es ist wahrscheinlicher. Mögliche Fehler aufgrund eines Übermaßes oder eines Mangels an Behandlung sind eine Verformung des Polyschnabels, die dazu führt, dass die Nasenspitze leicht nach oben steigt, und eine Verformung der Quetschnase, die eine Delle zwischen der Nasenspitze und der Nase erzeugt, die aussieht, als wäre sie mit einer Waschschere eingeklemmt worden. .. Es ist wichtig, einen Arzt mit einer großen Anzahl von Fällen zu wählen , um das Risiko eines Versagens aufgrund eines Übermaßes oder eines Mangels an Behandlung zu vermeiden.

Die Anästhesie wird bei der Operation der Nasenspitzenplastik angewendet, bei der Durchführung einer Vollnarkose oder einer intravenösen Anästhesie ist jedoch die Anwesenheit eines Anästhesisten erforderlich . Zu den Anästhesisten zählen Anästhesieanwälte des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales sowie zertifizierte Ärzte der Japanischen Gesellschaft für Anästhesiewissenschaft. Beide sind Anästhesisten, die über ausreichende Erfahrung und beträchtliche Kenntnisse in der Durchführung von Anästhesien verfügen. Wenn die medizinische Einrichtung, die die Behandlung erhält, einen Anästhesiearzt oder einen zertifizierten Arzt der Japanischen Gesellschaft für Anästhesiewissenschaft hat, können Sie die Behandlung beruhigt erhalten.

0
0

SHARE