• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Unterschied zwischen Hydrochinon und "Cispera", einer Creme zur Behandlung von Chloasma in Übersee

0
0

SHARE

Unterschied zwischen Hydrochinon und "Cispera", einer Creme zur Behandlung von Chloasma in Übersee

Cyspera R ist eine kosmetische Creme, die bei 30 Melasmapatienten auf der Jahrestagung 2013 der American Academy of Dermatology Association (AAD) angewendet wird.

In Japan sind bis zu 2% "Hydrochinon", das das Melanin synthetisierende Enzym unterdrückt, in Kosmetika zulässig. Wir werden jedoch den Unterschied zu Hydrochinon und die Vorsichtsmaßnahmen für die sichere Verwendung bestätigen.

Zutaten von Cispera

Cysteamin In Cispera werden verschiedene Zutaten gemischt, aber die, die Aufmerksamkeit erregt, ist "Cysteamin".

Cysteamin Die Injektion von Cysteamin in einen schwarzen Goldfisch wurde 1966 von Dr. Chavins Forschungsteam entdeckt, um Weiß zu entfärben. Darüber hinaus zeigte ein Forscherteam von Dr. Pathak und Dr. Bleehen im Jahr 1968, dass es wirksamer als Hydrochinon ist.

Auf diese Weise wurde, obwohl die Wirkungen von Cysteamin in der Vergangenheit gezeigt wurden, der Grund, warum es nicht kommerzialisiert wurde, darin bestanden, dass es aufgrund des stechenden Geruchs von Cysteamin schwierig war, es als Applikationsmittel für die Haut zu kommerzialisieren.

Im Jahr 2012 entwickelte Scientis jedoch eine neue Technologie, die die Inhaltsstoffe als äußeres Präparat stabilisiert und den Geruch stark reduziert. Als Ergebnis wurde Sispera, das 5% Cysteamin enthielt, als Creme vermarktet.

Cysteamin ist eine Verbindung, die in Säugetierzellen vorkommt

Cysteamin ist eine Verbindung, die in Säugetierzellen vorkommt Cysteamin soll bei Säugetieren in hohen Konzentrationen in der menschlichen Muttermilch enthalten sein und als Antioxidans wirken.

Um die Funktion von Antioxidantien zu erklären, beginnen wir mit "aktivem Sauerstoff".

Reaktiver Sauerstoff bezieht sich auf Atome und Moleküle mit einer ungeraden Anzahl von Elektronen.

Ein Molekül ist die kleinste Einheit, die die Eigenschaften einer Substanz besitzt und aus einer Kombination von Atomen besteht. Im Zentrum eines Atoms befindet sich ein Kern, in dem zwei Elektronen gepaart sind, von denen jedoch einige eine ungerade Anzahl von Elektronen aufweisen und denen aktiver Sauerstoff entspricht.

Reaktive Sauerstoffspezies sind instabil, weil sie nicht mit Elektronen gepaart sind und versuchen, sich zu stabilisieren, indem sie anderen Elektronen entziehen (oxidieren).

Andererseits neutralisieren Antioxidantien, die als "Reduktion" wirken, was das Gegenteil von Oxidation ist, die Oxidationskraft von aktivem Sauerstoff, indem sie aktivem Sauerstoff Elektronen geben und Oxidation verhindern .

Reaktiver Sauerstoff wird durch die Aufnahme von Sauerstoff in den Körper erzeugt und schützt den Körper vor schädlichen Substanzen wie Bakterien. Wenn er jedoch überproduziert wird, greift er auch gesunde Zellen an. Infolgedessen treten Alterungserscheinungen wie Altersflecken, Falten und Absacken auf.

Daher kann erwartet werden, dass das Altern verhindert wird, indem die Wirkung von aktivem Sauerstoff unterdrückt wird, der durch die Funktion von Antioxidantien übermäßig erzeugt wird.

Cysteamin-Geruch

Cysteamin ist eine Komponente, die auch als Bestandteil der Haarwellenlösung verwendet wird, und Cysteamin-haltige Cispera hat einen besonderen Geruch, wie er manchmal als "Dauerwellenlösungs-ähnlicher Geruch" bezeichnet wird.

Im Haar wird eine Art Protein "Keratin" in verschiedenen Formen wie Cystinbindung, Salzbindung und Wasserstoffbindung gebunden, aber in Dauerwelle wird die Bindung mit einem Reduktionsmittel (1. Flüssigkeit) und einem Oxidationsmittel (2. Flüssigkeit) geschnitten ) Durch Rekombination wird es gewellt oder begradigt.

Cysteamin ist eine Komponente, die in einer der verschiedenen Keratinbindungen enthalten ist und die "Cystinbindung" reduziert.

Alle Zutaten von Cispera

Wasser, Mineralöl, Systemaminhydrochlorid, Niacinamid, Butyrospermum Parkii (Sheabutter), Lecithin, Glycerylstearat, Isopropylmyristat, Cetylalkohol, Ascorbylpalmitat, Ceteares 20, Natriumascorbylphosphat, Octyldodecanol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglyphenylgyl 12, Cetearylalkohol, Cetylpalmitat, Duftstoff, Xanthangummi, Dipolyhydroxystearat Peg 30, Tocopherol, Mitsuro, BHT, EDTA-Tetranatrium, Hexylzimtaldehyd, Linalol, Geraniol

Diejenigen, die für Cispera geeignet sind

  • Diejenigen, die sich Sorgen um Flecken und Sommersprossen machen, die durch Sonnenbrand verursacht werden
  • Diejenigen, die über Pigmentierung wie Aknenarben besorgt sind
  • Diejenigen, die über Mattheit und Pigmentierung der Lippen besorgt sind
  • Diejenigen, die Pigmentierung um die Augen loswerden wollen
  • Diejenigen, die sich Sorgen um die Verdunkelung des Körpers machen

Teile, in denen Cispera verwendet werden kann

Cispera kann auf jedem Teil des Gesichts angewendet werden, nicht nur auf dem Gesicht. / p>

  • Gesicht (um die Augen, einschließlich der Lippen)
  • Hals
  • Hand
  • Seite
  • Ellbogen
  • Knie
  • Lippen
  • Warzenhof
  • Hintern
  • Empfindliche Zone

Pigmentierungsprozess und Wirkung durch Antioxidantien

Pigmentierungsprozess

Die Haut ist von außen mit der Epidermis und Dermis überlagert, die Epidermis ist jedoch weiter in vier Schichten unterteilt. Die Zellen "Melanozyten", die Melaninpigmente bilden, die Flecken und Chloasma verursachen, befinden sich in der "Grundschicht", der untersten Schicht der Epidermis.

Melaninpigment ist in Granulaten enthalten, die als "Melanosomen" bezeichnet werden, und wird durch die Wirkung von Proteinen und dergleichen auf Hautzellen übertragen, die als "Keratinozyten" bezeichnet werden. Und wenn die Haut gesund ist, wird die geschichtete Epidermis durch den Stoffwechsel der Haut, den sogenannten Umsatz, nach oben gedrückt. Dabei werden Melanosomen verdaut und das Melaninpigment schließlich zusammen mit altem Keratin aus dem Körper ausgeschieden.

Wenn jedoch Melaninpigment übermäßig produziert wird und der Umsatzzyklus gestört wird, wird es für das Melaninpigment schwierig, aus dem Körper ausgeschieden zu werden, und es sammelt sich an und erscheint als Pigmentierung oder Flecken .

Wenn wir uns den Prozess genauer ansehen, durch den Melaninpigmente in der Grundschicht erzeugt werden, werden Melaninpigmente wie folgt erzeugt, wenn Melanozyten durch Reize wie ultraviolette Strahlen aktiviert werden.

Melaninpigmente entstehen durch die chemische Reaktion der Tyrosinoxidation und -polymerisation in Melanosomen.

  1. Tyrosin wird durch "Tyrosinase" oxidiert.
  2. "Dopa" wird erzeugt (Tyrosinhydroxylaseaktivität)
  3. Wirkung von "Tyrosinase" auf Dopa Oxidation durch Dopaoxidase unter Bildung von "Dopachinon" (Dopaoxidaseaktivität)
  4. "Dopachinon" oxidiert und wandelt sich zu "Indololverbindung" um
  5. Werden Sie ein Melaninpigment

Eigenschaften aufgrund der Wirkung von Cysteamin

Antioxidantien sollen mehrere Auswirkungen auf den Melaninproduktionsweg haben, darunter:

  • Verhindert die Oxidation von Tyrosin
  • Unterdrückt die Produktion von Dopa
  • Hemmung von Veränderungen an Indolverbindungen (Hemmung der ersten und letzten Stufe der Melaninsynthese)
  • Hemmung der Fenton-Reaktion * durch Löschen (Löschen) von Eisen- und Kupferionen
  • Abschrecken von Dopachinon (Entfernung von Dopachinon aus dem Melaninproduktionsweg)
  • Erhöhtes intrazelluläres Glutathion (antioxidative Wirkung)
  • Reduziert dunkles Melanin im Stratum Corneum auf eine hellere Farbe mit antioxidativen Eigenschaften

* Wenn die Fenton-Reaktion auftritt, wird aktiver Sauerstoff erzeugt.

Es gibt zwei Arten von Melaninpigmenten, schwarzes Melanin (Eumelanin) und gelbes Melanin (Phäomelanin). Wenn Dopachinon oxidiert, wird schwarzes Melanin produziert, aber in Gegenwart des Antioxidans Cystein und Glutathion bindet Dopachinon an sie, um gelbes Melanin zu produzieren, das die Produktion von schwarzem Melanin verhindert.

Die folgenden neun Aktionen beeinflussen wirksam den Prozess, durch den Melaninpigmente hergestellt werden. Es gibt mehrere Komponenten, die jede Wirkung haben, aber in Cispera sollen Cysteamin und Niacinamid fünf Wirkungen haben.

Wirkmechanismus Komponente
Tyrosinase-Inhibitor Cysteamin, Hydrochinon, Bernsteinsäure, Arbutin, Azelainsäure, Ascorbinsäure, Ellagsäure, Glykolsäure, EFG
Dopa-Oxidase-Inhibitor Cysteamin, Maulbeer-Extrakt
Peroxidase-Substrat-Inhibitor (schützt vor oxidativem Stress) Cysteamin
Erhöhtes intrazelluläres Glutathion Cysteamin
Hemmung der Melanosomentranslokation Niacinamid, Sojabohnenextrakt, Ypseren, Doriansäure
Antihormonmittel Flutamid
Verbesserter Umsatz mit Stratum Corneum Tretinoin, Glykolsäure
Blockieren des Plasminwegs Tranexamsäure
Zytotoxizität Hydrochinon

Behandlung mit Cispera in Übersee angekündigt

Bei einer 16-wöchigen Behandlung mit Cispera wurde gezeigt, dass eine 16-wöchige Behandlung mit Cispera den Melanin-Index von Melasma-Läsionen um 67% und die Fläche von Melasma um 58% senkt.

Es wurde gezeigt, dass der Melaninindex von Chloasma-Läsionen um 67% reduziert war.

Es wurde eine Verringerung der Melasmafläche um 58% gezeigt

Darüber hinaus wurden die Ergebnisse in mehreren anderen klinischen Bewertungen als den zu Beginn eingeführten Fällen mit AAD gezeigt.

Doppelte Braut Testergebnisse

Im Jahr 2015 führte das British Journal of Dermatology (BJD) die erste Doppelblindstudie an 50 Patienten mit epidermalem Melasma durch, um seine Wirksamkeit zu bestätigen. Der Doppelblindtest ist eine häufig verwendete Methode zur Überprüfung der Wirksamkeit und therapeutischen Wirkung eines Arzneimittels. Der Zweck besteht darin, die wahre Wirkung des Arzneimittels zu bestätigen, und klinische Studien werden durchgeführt, ohne zu wissen, welches das wirkliche Arzneimittel ist, sowohl auf der Seite der Behandlung als auch auf der Seite der Behandlung.

Referenzen: Bewertung der Wirksamkeit von Cysteamin 5% Creme bei der Behandlung von epidermalem Melasma: eine randomisierte doppelblinde, placebokontrollierte Studie

Vergleich mit anderen Behandlungen zur Aufhellung von Hautunreinheiten

"Skin Research & Techonology" hat klinische Ergebnisse gezeigt, dass es bei der Behandlung von 50 Patienten mit Chloasma wirksamer ist als das Krigman-Rezept. Das Krigman-Rezept ist eine Behandlung mit "Krigman-Salbe" (enthaltend Hydrochinon, Tretinoin und Dexamethason), einer von Dr. Krigman und Dr. Virus gemeinsam hergestellten Bleaching-Salbe Ich bin.

Sispera kann auch verwendet werden, wenn die Krigman-Salbe unwirksam ist.

Referenzen: Klinische Bewertung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von Cysteamin 5% Creme im Vergleich zur modifizierten Kligman-Formel bei Patienten mit epidermalem Melasma: Eine randomisierte, doppelblinde klinische Studie

Darüber hinaus zeigen die Behandlungsergebnisse, dass es weniger Komplikationen aufweist und wirksamer ist als die "Tranexamsäure-Mesotherapie", bei der "Tranexamsäure", die auch als innere Medizin und zur Behandlung von Altersflecken verwendet wird, in die injiziert wird Haut mit einer Nadel.

Referenzen: Klinische Bewertung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von Cysteamin 5% Creme im Vergleich zur Tranexamsäuremesotherapie bei Patienten mit Melasma: eine einfach blinde, randomisierte klinische Studie

Unterschied zwischen Cispera und "Hydrochinon"

Wir werden den Unterschied zum Inhaltsstoff "Hydrochinon" bestätigen, der die Produktion von Melaninpigmenten aufgrund von Sonnenbrand unterdrückt.

Die Verwendung von Hydrochinon kann Nebenwirkungen wie Rötungen und Hautausschläge haben. Darüber hinaus besteht die Gefahr von Vitiligo, das dazu führt, dass ein Teil der Haut bei längerem Gebrauch weiß wird, und bei der Verwendung ist Vorsicht geboten, z. B. Verdunkelung von Flecken, wenn sie ultravioletten Strahlen ausgesetzt sind.

Es wird gesagt, dass es kein Risiko gibt, Cispera über einen längeren Zeitraum zu verwenden, da sich die Haut allmählich daran gewöhnt, auch wenn es unmittelbar nach dem Start reizend sein kann. Da es keine chemischen Veränderungen aufgrund von Licht wie "Verdunkelung von Flecken" verursacht (es ist nicht lichtempfindlich), kann es zu jeder Tages-, Tages- oder Nachtzeit verwendet werden und ist daher einfacher zu verwenden als Hydrochinon, kann ich sagen.

Es wird jedoch empfohlen, beim Ausgehen einen UV-Schutz zu verwenden, damit Sie den Effekt bei Verwendung von Sispera besser spüren können.

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Hydrochinon

Kann Nebenwirkungen haben

Hydrochinon, manchmal auch als "Hautbleichmittel" bezeichnet, soll die Wirkung haben, Hautunreinheiten zu verdünnen und zu verhindern. Andererseits ist es durch Hautschäden wie Rötungen, Hautausschläge, Juckreiz und raue Haut sowie allergische Reaktionen gekennzeichnet.

Darüber hinaus hat Hydrochinon allein eine geringe Penetration in die Haut, weshalb es häufig in Kombination mit "Tretinoin" verwendet wird, das den Umsatz beschleunigt und abgestorbene Hautzellen entfernt. Da die Verwendung von Tretinoin Ausfallzeiten wie Peeling (Peeling alter abgestorbener Hautzellen), Trockenheit und Rötung mit sich bringt , ist die Kombination von Tretinoin und Hydrochinon eine Methode , die manche Menschen vermeiden.

Risiko von Vitiligo

Hydrochinon erhöht bei längerer Anwendung das Risiko von Vitiligo und macht es weniger wirksam .

Es ist auch als potenziell mutagene und krebserregende Verbindung bekannt und induziert bekanntermaßen eine Ochronose.

Referenzen: Hydrochinon und seine Analoga in der Dermatologie - ein potenzielles Gesundheitsrisiko

Referenzen: Exogene Ochronose: das Versagen von Depigmentierungscremes

Referenzen: xogene Ochronose

Flecken können sich verdunkeln

Darüber hinaus kann der Bereich, in dem Hydrochinon angewendet wird, dunkle Flecken aufweisen, wenn er ultravioletten Strahlen ausgesetzt wird. Daher sollten Sie vor dem Ausgehen keine Hydrochinone verwenden .

Vergleichstabelle von Cysteamin und Hydrochinon

Cysteamin Hydrochinon
Herkunft des Moleküls Menschliche Herkunft Chemikalien
Wirkmechanismus Hemmung der Tyrosinase, Hemmung der Peroxidase, Zunahme des intrazellulären Glutathions, Beendigung der Reaktion von Dopachinon (Quenchen), Hemmung der Reaktion vom Fenton-Typ zur Erzeugung von aktivem Sauerstoff, Abnahme des Melanins im Stratum Corneum Tyrosinase-Hemmung
verdienen Ein hoher Entfärbungseffekt, keine Lichtempfindlichkeit, Biokompatibilität und Oxidationsgrad sind akzeptabel Hoher Entfärbungseffekt
Nebenwirkungen Leichte Reizung (wenn nicht wie angegeben verwendet) Rebound (Verschlimmerung der Pigmentierung), Lichtempfindlichkeit, Ochronose, schwarze Flecken, Bleichen
Sicherheit Nicht zytotoxisch, anti-mutagen, antikarzinogen, strahlenschützend - -

Neben Hydrochinon gibt es mehrere andere Inhaltsstoffe, von denen angenommen wird, dass sie auf die Produktion von Melaninpigmenten einwirken. Zum Beispiel gibt es topische Nicht-Hydrochinon-Mittel wie Tranexamsäure, Kojisäure, Arbutin, Azelainsäure, Retinoide und Hydroxysäuren, die nach längerer Verwendung keine Ausfallzeiten haben sollen, aber tendenziell milde Wirkungen haben soll in sein.

Cispera kann von Menschen mit Hydrochinonallergien angewendet werden

Da Cispera nicht das bei Hydrochinon auftretende Peeling aufweist, kann es auch von den folgenden Personen verwendet werden.

  • Diejenigen, die allergisch gegen Hydrochinon sind
  • Diejenigen, die besorgt sind über Ausfallzeiten von Behandlungsmethoden, die Tretinoin und Hydrochinon zusammen verwenden

Verwendung von Sispera in zwei Schritten

Die Verwendung von Cispera ist in zwei Stufen unterteilt.

  • Stufe 1 (Intensivstation): 16 Wochen lang einmal täglich
  • Zweite Phase (Erhaltungsbehandlung): 2 Tage die Woche, einmal am Tag

Sie können damit rechnen, eine gesunde Haut zu erhalten, indem Sie zuerst 16 Wochen lang eine Intensivpflege durchführen und dann Cispera 2 Tage die Woche als Pflegebehandlung verwenden.

Es kann morgens, mittags und abends angewendet werden, aber es wird gesagt, dass der Effekt bei nächtlicher Anwendung früher spürbar ist.

Halten Sie Ihre Haut während der Anwendung von Sispera mit Feuchtigkeit versorgt und verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor wie Lichtschutzfaktor 50.

Einmal täglich anwenden

Die Verwendung einmal täglich ist wie folgt.

Verwenden Sie nach dem Ausruhen der Haut

Da Cispera eine hohe Durchdringungskraft hat, ist es wünschenswert, es auf die Haut aufzutragen, wo etwas Talg verbleibt.

Wenn Sie es nach dem Waschen Ihres Gesichts auf trockener Haut anwenden, kann es leicht zu Reizungen wie starken Rötungen und Hautausschlägen kommen. Wenn Sie es nach dem Waschen Ihres Gesichts verwenden, warten Sie mindestens 1 Stunde, bevor Sie es verwenden. Darüber hinaus gibt es kein Problem, auch wenn Sie nach einer Weile mit Lotion usw. befeuchten. Durch die Verwendung von Cispera nach dem Befeuchten können Reizungen aufgrund von Trockenheit unterdrückt werden .

Warten Sie 15 Minuten nach der Anwendung

Tragen Sie die gesamte Menge Cispera 2-4 mal auf und warten Sie 15 Minuten.

Wenn Sie es länger als 15 Minuten nicht spülen, kann es zu Rötungen und Reizungen kommen.

Spülen Sie weg

Nach dem Waschen mit einem Reinigungsmittel mit lauwarmem Wasser abspülen.

Befeuchten

Befeuchten Sie gut nach dem Waschen Ihres Gesichts.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Sispera verwenden

Die Reizung nach der Anwendung von Sispera verschwindet allmählich

Nebenwirkungen können ein Kribbeln, Hitze und Rötung sein, die durch Spülen und Zeitvertreib abgeklungen werden können. Eine solche Reaktion ist normal, und obwohl sie ab dem Tag, an dem die Anwendung von Cispera begonnen wird, mehrere Tage andauern kann, wird gesagt, dass die Reizung im Grunde genommen beseitigt wird, wenn sich die Haut allmählich daran gewöhnt.

Wenn Sie jedoch nach einigen Tagen keine Besserung feststellen und der starke Reiz nicht verschwindet, wenden Sie sich bitte an eine medizinische Einrichtung.

Sispera wird bei 15 ° C bis 30 ° C gelagert

Es wird empfohlen, bei Raumtemperatur von 15 ° C bis 30 ° C zu lagern.

Da Cispera an der Luft oxidiert und braun wird, entfernen Sie außerdem oxidierte Creme, wenn Sie sie verwenden. Der Behälter von Sispera ist im Vakuum versiegelt. Da der Inhalt abgepumpt wird , kommt die Creme im Behälter nicht mit der Luft in Kontakt .

Über die Kombination mit anderen Schönheitsmedikamenten

Es wird empfohlen, während der Ausfallzeit nach einem Peeling keine Cispera zu verwenden, um abgestorbene Hautzellen oder andere Kosmetika zu entfernen.

Diejenigen, die kein Cysteamin verwenden können

  • Für empfindliche Haut
  • Diejenigen, die Tretinoin oder Retinol verwenden
  • Diejenigen, die sich einer Peeling-Behandlung unterziehen
  • Diejenigen mit Peeling oder Rötung
  • Schwangere oder stillende Menschen, Kinder unter 15 Jahren (Kinder), weil sie nicht getestet wurden

Retinol ist Vitamin A. Tretinoin ist eine modifizierte Retinolstruktur, die von der FDA (US-amerikanische Food and Drug Administration), dem japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales, als Medikament zur Behandlung von Hautflecken, Falten und Akne zugelassen wurde.

Referenzen: Tretinoin

So kaufen Sie Sispera und Vorsichtsmaßnahmen beim Kauf

Sispera kann in medizinischen Einrichtungen und Verkaufsstellen gekauft werden, die von medizinischen Einrichtungen betrieben werden, und hat eine Kapazität von 50 g.

Das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales hat eine Warnung bezüglich des Kaufs von Sahne zum Zwecke der Aufhellung herausgegeben.

"Bitte seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von Cremes aus Übersee zum Aufhellen, die persönlich über das Internet importiert wurden."

Bitte überprüfen Sie, ob es sich um ein Originalprodukt handelt, ohne es einfach zu kaufen . Wenn Sie in einer medizinischen Einrichtung einkaufen, können Sie sich auch an uns wenden, wenn Sie während des Gebrauchs Probleme haben, damit Sie sicher sein können.

0
0

SHARE