• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Wirkung und Sicherheit der Hyaluronsäure-Injektion Kaisense ® mit hoher Hubkraft

0
0

SHARE

Die Hyaluronsäure-Injektionstherapie hat sich in den letzten 30 Jahren stark weiterentwickelt und ist zu einer unverzichtbaren Behandlung in der ästhetischen Medizin geworden.

Die Hyaluronsäure-Injektion ist eine Injektionsmethode, die Falten einfach auffüllt und unauffällig macht, das Volumen von dünnem Unterhautgewebe wiederherstellt, die Stützbänder (Bänder) stärkt und anhebt, um das Absacken zu verbessern, und ist ideal. Wir entwickeln uns zu etwas, das realisiert Konturbildung.

Einer der Faktoren hinter dieser rasanten Entwicklung ist die Weiterentwicklung der Hyaluronsäure-Injektionsmittel. Eine davon ist KYSENSE®, ein neues Hyaluronsäure-Injektionsmittel, das im Februar 2021 in der EU eingeführt wurde.

Kaisense verwendet das patentierte OXIFREE-Herstellungsverfahren, um auch mit einer geringen Menge an Vernetzungsmittel (*) eine hohe Viskoelastizität und Auftriebskraft zu haben, eine hervorragende Formgebungskraft zu erzielen und ein natürliches Finish über einen langen Zeitraum zu erhalten.

Um die Wirkung von Kaisense zu maximieren, ist es wichtig, sich mit den Eigenschaften und Indikationen der Kaisense®-Serie vertraut zu machen, die geeignete Formulierung je nach Behandlungsstelle und -zweck zu verwenden und die entsprechende Menge in der entsprechenden Injektionstiefe zu injizieren .

* Vernetzungsmittel: Ein Klebstoff, der die molekulare Struktur der Hyaluronsäure bindet, um die Viskoelastizität und Kohäsion zu verbessern und die Wirkung zu verlängern.

Hohe Wirkung durch patentiertes sauerstofffreies Herstellungsverfahren = Hubkraft und hohe Qualität = Kaisense ® das die Sicherheit erhält

Hyaluronsäure-Injektion Kaisense

KYSENSE® ist eine Hyaluronsäure-Injektion, die von einem Schweizer Pharmahersteller entwickelt und nach dem patentierten OXIFREE-Verfahren hergestellt wird .

Es gibt vier Typen der Kaisense®-Serie, Precise , Define , Volume und Extreme, die jeweils bescheinigen, dass sie die Sicherheitsstandards der EU-Mitgliedstaaten (Europäische Union) erfüllen .

Bevor wir uns mit den Eigenschaften der Kaisense®-Serie und den zu erwartenden Wirkungen jeder der vier Typen vertraut machen, erläutern wir zunächst die Rolle, Herstellungsmethode und Eigenschaften allgemeiner Hyaluronsäure-Injektionen in der ästhetischen Medizin.

Rolle der Hyaluronsäure-Injektion

Hyaluronsäure kommt ursprünglich in verschiedenen Körperteilen wie der menschlichen Haut, Augen, Blutgefäßen, Gelenken und Bändern vor.

Hyaluronsäure ist gelartig und hat eine hohe Viskoelastizität und Wasserretention, wird im Körper synthetisiert und abgebaut, es ist dafür bekannt, die Feuchtigkeitskraft zu reduzieren und Falten und Erschlaffungen zu verursachen.

Darüber hinaus entstehen Falten und Erschlaffungen durch Knochenschwund, Lockerung von Stützbändern, Veränderungen der Fettmasse usw. im Alter, aber als Injektionsmittel, das den Volumenverlust im Gesicht ausgleicht und Falten und Erschlaffungen verbessert, wird der lebende Körper Hyaluronsäure Säure, die für das Altern sehr sicher ist, wurde verwendet.

Die Hyaluronsäure-Injektion wird nicht nur bei Falten und Erschlaffungen verwendet, sondern auch zur Konturierung, wie z.B. um die Nase höher erscheinen zu lassen und das Kinn zu schärfen.

Hyaluronsäurestruktur und Vernetzer (BDDE)

Die Struktur der Hyaluronsäure ist wie eine Kette aus abwechselnden Molekülen der Glucuronsäure, einer Säureart, und N-Acetylglucosamin, einer Zuckerart.

Hyaluronsäure, die in der Natur wie im menschlichen Körper vorkommt, wird als Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht bezeichnet, da sie eine lange Molekülstruktur (Molekulargewicht von 1 Million oder mehr) hat, in der eine Reihe von Ketten auf natürliche Weise gesammelt und verbunden sind.

Auf der anderen Seite ist Hyaluronsäure, die künstlich zu Schönheitszwecken hergestellt wird, eine kleinmolekulare Hyaluronsäure, da es sich um eine kurze Hyaluronsäure handelt, die nicht miteinander verbunden ist.

Ketten aus niedermolekularer Hyaluronsäure, die nicht miteinander verbunden sind, werden leicht abgebaut und von Enzymen aufgenommen, die im Körper vorhanden sind, so dass die Wirkungsdauer verkürzt wird.

Um die Hyaluronsäureketten aneinander zu binden, wird daher dem Hyaluronsäure-Injektionsmittel ein Vernetzungsmittel (Kakyozai) zugesetzt. Um eine gewisse Persistenz zu erhalten, wird ein Vernetzer hinzugefügt, um die abgetrennten kurzen Ketten der Hyaluronsäure zu verbinden und die Struktur der Ketten zu reproduzieren, um die Abbaugeschwindigkeit im Körper zu verlangsamen.

Viele Hyaluronsäure-Injektionen verwenden 1,4-Butandioldiglycidylether (BDDE) als Vernetzungsmittel.

Durch den hohen Anteil an Vernetzungsmittel (BDDE) wird die Wirkung der Bindung von Hyaluronsäureketten verstärkt, aber wenn zu viel Vernetzungsmittel in die Haut injiziert wird, ist es flexibel gegenüber der Bewegung des umliegenden Gewebes und dem äußeren Druck Es wird gesagt, dass die Fähigkeit, sich auszudehnen und zusammenzuziehen und die Form wiederherzustellen, verringert wird, wodurch sich Klumpen und Unregelmäßigkeiten auf der Haut leichter bilden können.

Wenn die Menge des Vernetzungsmittels gering ist, besteht außerdem der Vorteil, dass das Risiko von Rötungen und Entzündungen verringert wird, da jedoch die Viskoelastizität und Kohäsion verringert werden, verteilt es sich leicht im Hautgewebe und die Wirkung der Ergänzung Volumen ist schwer zu pflegen .

Funktionen und Vorteile von Kaisense®

Kaisense ®, das auch bei geringer Vernetzermenge eine hohe Umform- und Hubkraft behält

Es wird gesagt, dass aktiver Sauerstoff, der beim Herstellungsprozess der Hyaluronsäure-Injektion erzeugt wird, die molekulare Struktur der Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht zerstört, was zu einer schnelleren Zersetzung und Absorption im Körper und einer kürzeren Wirkung der Aufrechterhaltung des Volumens führt.

Kaisense ® verwendet die patentierte OXIFREE-Herstellungsmethode , um während des Herstellungsprozesses erzeugten aktiven Sauerstoff gründlich zu eliminieren, wodurch es möglich wird, lange Ketten von Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht zu erhalten. Daher behält Kaisense ® eine hohe Viskoelastizität mit einer geringen Menge an Vernetzungsmittel (BDDE) und hat eine hohe Fähigkeit, das Hautgewebe anzuheben, so dass es eine hohe Form- und Hebekraft realisiert.

Die sauerstofffreie Herstellungsmethode von Kaisense

Vernetzer (BDDE)-Gehalt: 3,5% – weniger als 4,4% für alle Typen der Kaisense®-Serie

Hohe Gewebeaffinität und natürliches Finish

Hyaluronsäure-Injektion ergänzt das Hautvolumen und es sind Effekte zu erwarten, wie zum Beispiel Falten weniger auffällig zu machen, solange die Wirkung anhält. Wenn jedoch eine Injektion mit unzureichender Gewebeaffinität in das Gesicht injiziert wird, wie z Es ist nicht möglich und kann unnatürlich aussehen.

Da Kaisense ® eine hohe Gewebeaffinität besitzt, fügt es sich leicht in das Hautgewebe des Gesichts ein und Sie können ein natürliches Finish erwarten, das Ihrem Gesichtsausdruck entspricht.

Sicherheit von Kaisense®

Kaisense® hat das CE-Zeichen erhalten, das bestätigt, dass es die Sicherheitsstandards der EU-Mitgliedstaaten (Europäische Union) erfüllt.

Darüber hinaus wurde von März 2018 bis März 2019 eine Zufriedenheitsumfrage mit 110 Fällen in einer multizentrischen klinischen Studie (multizentrische klinische Studie) an 6 Einrichtungen in 4 Ländern durchgeführt und ihre Wirksamkeit und Sicherheit durch eine Drittorganisation nachgewiesen bin.

Kaisense ® ist eine Hyaluronsäure-Injektion , die eine hochwertige hochmolekulare Hyaluronsäure-Struktur beibehält, sodass bereits eine geringe Menge an Vernetzungsmittel eine hohe Formkraft und ein geringes Risiko für Störungen wie verzögerte Entzündungen aufweist.

Multizentrische klinische Studie (multizentrische klinische Studie)

An der multizentrischen klinischen Studie nahmen sechs Forscher (fünf Injektoren und ein unabhängiger Bewerter) teil. Die Sicherheit der Kaisense®-Serie wurde unmittelbar nach der Injektion sowie nach 1, 6 und 12 Monaten mittels einer Injektionsstellenreaktion (ISR) von einem unabhängigen Gutachter bewertet.

Alle berichteten Reaktionen an der Injektionsstelle ISRs waren die üblichen Anzeichen, die bei einer Hyaluronsäure-Infusion beobachtet wurden, und einen Monat nach der Verabreichung verschwanden die meisten Reaktionen an der Injektionsstelle, die nach der Injektion auftraten. Darüber hinaus traten in dieser Studie keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse auf.

4 Arten von Kaisense-Serien, die je nach Zweck und Teil richtig zu verwenden sind

Es gibt vier Arten der Kaisense ® -Serie mit unterschiedlicher Hyaluronsäure-Konzentration, Viskoelastizität und erhebender Kraft , die Sie je nach Zweck und Anwendungsort verwenden können.

Produktname KYSENSE® Präzise KYSENSE® Definieren KYSENSE® Volumen KYSENSE® Extreme
HA-Konzentration 15 mg / ml 18mg / ml 21 mg / ml 24 mg / ml
Injektionstiefe Dermis oder Lippenschleimhaut Tiefe Dermis oder Lippenschleimhaut Subkutanes Fettgewebe oder Periost Subkutanes Fettgewebe oder Periost
Hauptanpassung Feine Fältchen im Gesicht wie Augen und Mundwinkel, Lippenkonturen Mäßige Nasolabialfalten, Mäßige Dellen im Gesicht, erhöhtes Lippenvolumen Verbesserung einer starken Nasolabialfalte, Wiederherstellung des Gesichtsvolumens wie Wangenmoos, Anhebung von Wangenabsacken Volumen von Schläfenbeulen, Anheben von Wangenschlaf, Konturenbildung zur Anpassung von Nase, Kinn und Gesichtslinie
Kapazität pro Spritze 1ml 1ml 1ml 1ml
Nadeln für jede Schachtel zur Verfügung gestellt 4x30G 1/2 4x30G 1/2 4x27G 1/2 4x27G 1/2

Kaisense® Präzise

Die in Kaisense® Precise enthaltene Hyaluronsäure-Konzentration pro ml beträgt 15 mg, die weichste Hyaluronsäure-Injektion der Serie. Es wird bei Behandlungen verwendet, die darauf abzielen , feine Fältchen in relativ flachen Hautschichten wie Augen und Mundwinkeln weniger auffällig zu machen.

Kaisense® Definieren

Die Hyaluronsäure-Konzentration pro 1 ml Kaisense ® Define beträgt 18 mg, was einer leicht weichen Hyaluronsäure-Injektion entspricht. Es wird verwendet, um Falten weniger auffällig zu machen, indem das Volumen der Lippen erhöht und die Rillen der Nasolabialfalte gefüllt werden.

Kaisense ® Volumen

Die Hyaluronsäurekonzentration pro 1 ml Kaisense ® Volume beträgt 21 mg und ist ein Hyaluronsäure-Injektionsmittel mit mäßiger erhebender Kraft. Es wird bei Behandlungen verwendet, die darauf abzielen, schwere Nasolabialfalten und schlaffe Münder (Marionettenfalten) zu verbessern und das Volumen der Schläfen und Wangen zu ergänzen, die mit dem Alter dünn geworden sind.

Bei Anwendung zur Verbesserung der Schlaffheit, anstatt direkt in die Nasolabialfalte zu injizieren, um die Rinne zu füllen, eine Injektion, die sich natürlich anhebt, wie beispielsweise eine Injektion an einer Stelle, die das gelockerte Stützband der Wange anhebt.

Kaisense® Extreme

Die Hyaluronsäure-Konzentration pro 1 ml Kaisense ® Extreme beträgt 24 mg und ist eine Hyaluronsäure-Injektion mit hoher erhebender Kraft. Trotz seiner hohen Hyaluronsäure-Konzentration ist es nicht steif und bewegt sich flexibel entsprechend der Muskelbewegung, sodass nach der Injektion fast kein Tastgefühl entsteht .

Zur Erhöhung des Volumens dünner Schläfen und zur Straffung von schlaffen Wangen mit zunehmendem Alter. Darüber hinaus erwarten Sie Effekte wie das Anheben der Nase und das Injizieren in das Kinn, um die Kontur anzupassen und die Gesichtslinie sauber und klein aussehen zu lassen.

Leistungsvergleich zwischen Jubiderm Vista® Voluma XC und Kaisense® Extreme

In einem Leistungsvergleich zwischen Juviderm Vista® Voluma XC und Kaisense® Extreme in einer multizentrischen klinischen Studie hat Kaisense® Extreme eine stärkere Fähigkeit, das Hautgewebe anzuheben als Voluma XC, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. , Kaisense® Extreme benötigt nachweislich 24 % weniger Injektion als Voluma XC .

Dauer von Kaisense ・ Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen

Wie bei anderen Hyaluronsäure-Injektionen sind bei Kaisense unmittelbar nach dem Eingriff Effekte wie ein Lift-up zu erwarten.

Die Wirkungsdauer von Kaisense beträgt in der klinischen Studie der multizentrischen klinischen Studie (multizentrische klinische Studie) im Jahr 2019 12 Monate, aber die Prognose der Probanden wird noch verfolgt und es wird gesagt, dass die Wirkung 18 Monate anhält .

Obwohl es individuelle Unterschiede gibt, wird es nach und nach vom Körper aufgenommen. Um die Wirkung aufrechtzuerhalten, sollte die Injektion etwa alle 6 bis 12 Monate fortgesetzt werden.

Kaisense Injektionsmethode und Schmerzen / Ausfallzeiten

Kaisense-Injektionsmethode und Behandlungsschmerz

Einige Arten von Hyaluronsäure-Injektionen enthalten Lidocain, ein Anästhetikum, aber die Kaisense®-Serie enthält kein Lidocain, sodass auch Menschen mit Lidocain-Allergien behandelt werden können .

Verwenden Sie bei Bedarf eine Oberflächenanästhesie wie Anästhesiecreme oder Lokalanästhesie.

Bei der Injektion von Kaisense eine extrafeine Nadel (scharfe Nadel) mit einer schräg geschnittenen Spitze oder eine Injektionsnadel (stumpfe Nadel), die als Kanüle bezeichnet wird, mit einer abgerundeten Spitze und einem Loch zum Austreten der Formulierung verwenden Falten sind ein Problem oder wo Sie Volumen erzeugen möchten.

Sie können beim Einstechen mit einer spitzen Nadel ein Kribbeln verspüren, aber es wird gesagt, dass Sie zum Zeitpunkt der Injektion keine starken Schmerzen verspüren.

Da die Kanüle der stumpfen Nadel ebenfalls eine dünne Nadel ist, gibt es während des Eingriffs weniger Schmerzen und da die Nadelspitze rund ist, ist es schwierig, kleine Blutgefäße zu beschädigen, sodass das Risiko von inneren Blutungen gering ist . Da sich das Nadelloch, durch das das Medikament austritt, an der Seite und nicht an der Spitze befindet, kann der Arzt die Richtung, in der das Medikament injiziert wird, durch Drehen der Nadel in der Haut einstellen.

Kaisense Ausfallzeit und postoperativer Verlauf

Kaisense besteht hauptsächlich aus Hyaluronsäure, die ursprünglich im menschlichen Körper vorkommt, und erfordert keine belastenden Behandlungen wie Hautschnitte, so dass es fast keine Ausfallzeiten gibt.

Da jedoch eine Nadel verwendet wird, kann es zu inneren Blutungen kommen, wenn kleine Blutgefäße beschädigt sind. Selbst wenn eine innere Blutung auftritt, bildet sich auf natürliche Weise ein Blutgerinnsel und die Blutung wird blockiert und setzt sich normalerweise in etwa 1 bis 2 Wochen ab.

An der Behandlungsstelle können für mehrere Tage bis 2 Wochen leichte Schwellungen, Rötungen und Unebenheiten auftreten.

Unmittelbar nach dem Eingriff können feine Nadelstiche an der Injektionsstelle verbleiben, die jedoch nach 1 bis 2 Tagen verschwinden.

Risiken und Komplikationen von Kaisense und wie man sie vermeidet

In seltenen Fällen kann es allergische Reaktionen wie Rötungen und Entzündungen verursachen, aber Kaisense soll ein geringes Allergierisiko haben, da der Gehalt an hautreizenden Vernetzungsmitteln reduziert wird.

Im unwahrscheinlichen Fall, dass das Medikament versehentlich in ein Blutgefäß injiziert und blockiert wird, kann es zu einer Embolie kommen, die den Blutfluss blockiert . Embolien können ein ernsthaftes Risiko für Sehverlust, Erblindung, Hautnekrose und Schlaganfall darstellen.

Wenn Sie irgendwelche Auffälligkeiten wie plötzliche abnormale Schmerzen, Kribbeln oder Veränderungen der Hautfarbe feststellen, wenden Sie sich sofort an eine medizinische Einrichtung.

Um das Risiko von Blutgerinnseln durch Hyaluronsäure-Injektionen zu vermeiden, ist es wichtig, einen mit der Gesichtsanatomie vertrauten und erfahrenen Arzt zu wählen .

Da außerdem die Gefahr eines unnatürlichen Finishs besteht, wenn eine große Menge des Präparats in einer Behandlung injiziert wird, sollte die Injektionsmenge sorgfältig unter Beachtung der ärztlichen Ratschläge festgelegt werden.

Wenn Sie Korrekturen vornehmen möchten, weil Ihnen das Finish nach der Behandlung nicht gefällt, können Sie es durch Injektion eines Enzympräparats namens Hyaluronidase, das die Wirkung hat, Hyaluronsäure zu zersetzen, in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

Hyaluronidase zur Modifikation (Entfernung) der Hyaluronsäure-Injektion

Hyaluronidase ist eine Art Enzympräparat, das die Wirkung hat, Hyaluronsäure zu zersetzen, die während der Faltenbehandlung und Konturierung injiziert wird.

Da Hyaluronsäure die Funktion hat, sie in Wasser und Kohlendioxid zu zersetzen, kann Hyaluronidase nach der Injektion korrigiert (entfernt) werden, beispielsweise wenn eine Unnatürlichkeit aufgrund einer übermäßigen Injektion auftritt oder wenn Unebenheiten (Klumpen) an der Injektionsstelle auftreten gewünscht . Die injizierte Hyaluronsäure kann jedoch nicht auf einmal vollständig abgebaut werden und kann zurückbleiben.

In Abhängigkeit von der Hyaluronidase wird nicht nur die durch die Behandlung injizierte Hyaluronsäure, sondern auch die ursprünglich im Körper vorhandene Hyaluronsäure in etwa mehreren Stunden abgebaut. Hyaluronsäure, die ursprünglich im Körper vorhanden ist, ist jedoch eine Substanz, die auch nach dem Abbau auf natürliche Weise produziert wird, so dass sie über mehrere Tage in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren soll.

Darüber hinaus kann nicht nur frisch injizierte Hyaluronsäure, sondern auch Hyaluronsäure, die über einen längeren Zeitraum, beispielsweise vor einem Jahr, injiziert wurde, abgebaut werden. Nach der Korrektur mit Hyaluronidase muss 3 bis 4 Wochen gewartet werden, bevor Hyaluronsäure erneut injiziert wird.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Behandlung mit Kaisense

Diejenigen, die keine Behandlung erhalten können

  • Diejenigen, die schwanger sind oder schwanger sein könnten oder stillen
  • Diejenigen, die an der Behandlungsstelle eine ungeheilte Entzündung oder ein Trauma haben
  • Diejenigen mit einer keloiden Konstitution oder solche mit einer Konstitution, die die Wundheilung erschwert
  • Menschen mit schweren Grunderkrankungen
  • Personen, die zu Blutungen neigen oder Antikoagulanzien verwenden
  • Diejenigen, die eine allergische Reaktion, eine Entzündungsreaktion oder eine Infektion haben können
  • Personen, bei denen festgestellt wurde, dass sie nicht in der Lage sind, in einer medizinischen Einrichtung behandelt zu werden

Wenn Sie sich einer Bestrahlungsbehandlung wie einer Laser- oder Peeling-Behandlung unterziehen oder eine solche planen, konsultieren Sie bitte vor der Hyaluronsäure-Injektion eine medizinische Einrichtung.

Bitte beachten Sie, dass Minderjährige die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten benötigen, um die Behandlung zu erhalten, und wenn sie keine Zustimmung haben, können sie die Behandlung nicht erhalten. Es wird empfohlen, dass bei der Untersuchung/Beratung ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter anwesend ist, um sich die Risiken und Vorsichtsmaßnahmen genau anzuhören und eine sorgfältige Entscheidung über die Behandlung zu treffen.

Auch wenn Sie täglich Antikoagulanzien oder entzündungshemmende Medikamente einnehmen, konsultieren Sie bitte im Voraus Ihren Arzt, wenn es irgendwelche Probleme mit der Behandlung gibt.

Vorsichtsmaßnahmen vor und nach dem Eingriff

Bitte verzichten Sie am Tag des Eingriffs (vor der Operation) auf Alkohol, da es aufgrund der Durchblutungsförderung zu inneren Blutungen kommen kann. Darüber hinaus ist es notwendig, auch nach der Behandlung am Tag auf durchblutungsfördernde Aktivitäten wie Alkoholkonsum, anstrengende Bewegung und Sauna zu verzichten, um inneren Blutungen vorzubeugen.

Make-up außer der Dusche und des behandelten Bereichs ist am Tag verfügbar, Make-up für den behandelten Bereich ist am nächsten Tag verfügbar und das Baden in der Badewanne ist ab dem Tag nach dem Eingriff möglich. Bitte verzichten Sie auch etwa eine Woche lang auf starke Massagen an der Behandlungsstelle, um ein Abfließen der Injektion in die Umgebung zu verhindern.

Wenn Sie nach der Injektion eine andere Behandlung erhalten

Wenn Sie nach den Kaisense-Injektionen andere Behandlungen für denselben Bereich in Betracht ziehen, wird empfohlen, dass Sie einen bestimmten Abstand dazwischen einhalten.

Wenn Sie andere Behandlungen erhalten, informieren Sie bitte Ihre medizinische Einrichtung über die Art der injizierten Formulierung und den Zeitpunkt der letzten Injektion und besprechen Sie, ob die Behandlung möglich ist.

Vergleich von Kaisense mit anderen Behandlungen

Wichtige Hyaluronsäure-Injektionen außer Kaisense

Neben Kaisense gibt es in der ästhetischen Medizin verschiedene Arten von Hyaluronsäure-Injektionen. Zu den wichtigsten Hyaluronsäure-Injektionen, die in vielen medizinischen Einrichtungen verwendet werden, gehören die folgenden Produkte mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften, Indikationen und Dauer .

Hyaluronsäure-Injektion Geschätzte Dauer Härte Hauptanpassung
Jubiderm Vista® Volvera XC 9-12 Monate weich Für weiche Bereiche wie Lippen, Tränensackbildung, Augen und Mundbereich
Jubiderm Vista® Bolift XC 12-18 Monate Etwas weich Nasolabialfalte, Marionettenlinie usw.
Jubiderm Vista® Voluma XC 18 bis 22 Monate Mittlere Härte Stirn, Nase, Nasolabialfalte, Wangen, Gesichtslinie, Kinn
Jubiderm Vista® Borax XC 18 bis 22 Monate Sehr schwer Kinn, Nase
Theosialer RHA1 9-12 Monate weich Kleine Fältchen im Gesicht, Hals und Dekolleté, z. B. um die Augen und Mundwinkel
Theosialer RHA2 9 bis 18 Monate Etwas weich Mäßige Falten, sanftes Hautvolumen
Theosialer RHA3 12 bis 20 Monate Mittlere Härte Tiefe Falten im Gesicht wie Nasolabialfalten, Volumen der natürlichen Haut
Theosiales RHA4 12 bis 22 Monate schwer Konturieren zum Trimmen der Nase und der Gesichtslinie
Theosialer RHA KISS 6-8 Monate weich Volumen der Lippen
Neuramis 6-12 Monate Etwas weich Mäßige Falten
Les Styrol-Deckel 12-18 Monate Mittlere Härte Mittlere bis starke Falten
Bero Terroristen-Software 9-12 Monate weich Augen, Tränensackbildung etc.
Bero-Terror-Balance 9-12 Monate Etwas weich Mäßige Falten, Mimikfalten
Stil S 9-12 Monate weich Milde Fältchen, Lippen
Cleviel Contore 12-18 Monate Sehr schwer Konturieren von Nase und Kinn

Andere Hauptinjektionsbehandlungen als Kaisense (Hyaluronsäure)

Es gibt verschiedene andere Injektionsbehandlungen als die Hyaluronsäure-Injektion wie Kaisense, und jede hat unterschiedliche Bedenken, dass die Wirkung und Verbesserung des Präparats erwartet werden kann.

Behandlung Hauptanpassung
Fettlösende Injektion Teilweise Ausdünnung von Gesicht und Körper
Rejuran-Injektion Falten, offene Poren, Bären, Festigkeit usw.
Lady Esse Spritze Tiefe Falten, Konturierung
Elance Falten, Straffung, Festigkeit, Konturierung usw.
Kollageninjektion für Babys Flache Falten, offene Poren, Festigkeit usw.
Botulinum-Injektion Mimikfalten an Stirn und äußeren Augenwinkeln, Kiemenspannung etc.

Behandlung, die in Kombination mit Kaisense® angewendet werden sollte

Botulinum-Injektion zur Verbesserung von Gesichtsfalten

Es ist zu erwarten, dass eine Botulinum-Injektion Muskelverspannungen lindert, indem sie die Wirkung von Substanzen hemmt, die Befehle vom Gehirn übertragen, Mimikfalten verbessern und Teile und Konturen anpassen.

Die Botulinum-Injektion ist wirksam zur Verbesserung von vertikalen Falten zwischen den Augenbrauen, Lachfalten in den Augenwinkeln, Lachfalten an der Nase und Umeboshi-Falten am Kinn, die mit Hyaluronsäure-Injektionen wie Kaisense schwer zu verbessern sind.

Botulinum-Injektion wird auch verwendet, um die Spannung der entwickelten Kiemen (Muskelmasseter) zu reduzieren und die Gesichtslinie zu reinigen.

Durch die Kombination von Kaisense und Botulinum-Injektion für jede Indikationsstelle können Falten und Erschlaffungen feiner gebessert werden.

Fadenlift, der mit Faden locker zieht (Fadenlift)

Fadenlifting ist eine Behandlung, bei der ein spezieller Faden (Faden) mit einem Haken unter die Haut gelegt wird, um die Schlaffheit im Gesicht und am Hals zu erhöhen.

Nach dem effektiven Aufziehen der Erschlaffung mit einem Fadenlifting können Sie eine Verbesserung des müden Gesichts und des alten Gesichts erwarten, indem Sie Hyaluronsäure mit Kaisense auf die Stellen mit unzureichendem Volumen wie Moos und Schläfen auf der Wange injizieren.

Ablauf der Kaisense-Behandlung

(1) Ärztliche Untersuchung und Beratung

Nach dem Ausfüllen des Fragebogens in der medizinischen Einrichtung werden Sie von einem Arzt untersucht und beraten, um die Behandlungsdetails und Risiken aufzuklären. Wenn Sie Bedenken, Hoffnungen, Ängste oder Unsicherheiten bezüglich des Verfahrens haben, wenden Sie sich bitte zu diesem Zeitpunkt an Ihren Arzt. Entscheiden Sie sich für die Art von Kaisense und die Injektionsmenge entsprechend dem gewünschten Finish.

(2) Gesichtswäsche / Anästhesie

Reinigen Sie den Behandlungsbereich, indem Sie Ihr Gesicht waschen (und reinigen, wenn Sie Make-up tragen). Wer sich betäuben lassen möchte, sollte nach der Lokalanästhesie oder Oberflächenanästhesie an der Behandlungsstelle eine Weile warten.

(3) Injektion von Kaisense

Injizieren Sie mit einer Nadel oder Kanüle an die bei der Beratung festgelegte Injektionsstelle. Die erforderliche Zeit variiert je nach Anzahl der für die Behandlung gewünschten Stellen, beträgt jedoch ohne Anästhesiebehandlung etwa 10 bis 20 Minuten.

(4) Abkühlen / Ende

Wenn an der Injektionsstelle Rötungen oder Schwellungen auftreten, wird eine Kühlbehandlung durchgeführt. Sie endet nach Erhalt von Erklärungen, wie z.

Um eine bessere Behandlung zu erhalten ・ So wählen Sie eine medizinische Einrichtung aus

Kaisense ist eine Hyaluronsäure-Injektion, die durch das patentierte sauerstofffreie Herstellungsverfahren sowohl hohe Formkraft als auch Sicherheit erreicht und voraussichtlich Falten und Erschlaffungen des Gesichts verbessert und die ideale Gesichtslinie bildet.

Da im Gesicht jedoch viele Nerven und Blutgefäße verlaufen, besteht die Gefahr, dass bei falscher Injektionsstelle und Injektionsmenge verschiedene Erkrankungen wie Gefäßerkrankungen, Sehschärfeanomalien, Schlaganfall und Hautnekrose verursacht werden . Es ist wichtig, einen Arzt zu wählen, der über praktische Erfahrung verfügt und gleichzeitig seine anatomischen Kenntnisse ständig auffrischt .

Darüber hinaus wird gesagt, dass die Hyaluronsäure-Injektion je nach Sinn des Behandlers einen Unterschied im Finish ausmacht. Sie können auch die Fallfotos überprüfen, die auf der Website jeder medizinischen Einrichtung oder im persönlichen Blog des Arztes veröffentlicht werden, und einen Arzt benennen, der für den Fall zuständig ist, der Ihrem Ideal nahe kommt.

Kaisense ist ein vom Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales nicht zugelassenes Medikament.
Beschaffungsweg des Arzneimittels: Der Beschaffungsweg ist der individuelle Import vom Hersteller durch den Arzt jeder medizinischen Einrichtung.
Drogen, die Sie bei der persönlichen Einfuhr beachten sollten (Seite des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales)
Ob es in Japan zugelassen ist oder nicht: Es gibt kein Medikament, das die gleichen Inhaltsstoffe und Wirkungen wie Kaisense hat und in Japan zugelassen wurde.
Hinweise zur Sicherheit in anderen Ländern: Laut KYLANE, dem Entwickler von Kaisense, ist nachgewiesen, dass das CE-Zeichen zur Zertifizierung von Sicherheit und Qualität in Europa von der Zertifizierungsstelle 2797 BSI Group nach MDR erworben wurde. In anderen Ländern wurden keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse gemeldet.
0
0

SHARE