• HOME

This article has been translated. For the original please click here.

Falle eines harten Hyaluronsäure-Präparats, dem eine langanhaltende Wirkung nachgesagt wird

0
0

SHARE

記事監修

HIdemasa Shinohara
Dr. HIdemasa Shinohara

Skin Refine Clinic Ginza

Ordentliches Mitglied des Facharztes der Japanischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie Ordentliches Mitglied der Japanischen Gesellschaft für Klinische Dermatologie Ordentliches Mitglied der Japanischen Gesellschaft für Schädel-Stirn-Chirurgie

Medizinische Einrichtung mit Dr. Hidekatsu Shinohara

Klinik für Hautverfeinerung Hautverfeinerungsklinik Ginza
Kontakt: 0120-661-062

In der ästhetischen Medizin werden verschiedene Arten von Hyaluronsäurepräparaten von mehreren Herstellern verwendet.

Es gibt Unterschiede in Eigenschaften wie der Fähigkeit, Hautgewebe anzuheben, Elastizität und Kohäsion, und sie werden entsprechend der Injektionsstelle und dem Behandlungszweck verwendet.

Im Allgemeinen werden Hyaluronsäurepräparate, die eine Härte aufweisen, für Verfahren wie das Anheben der Wangen, das Anheben der Nase und das Unterspritzen in die Kinnspitze verwendet, um die Gesichtslinie schärfer erscheinen zu lassen, und der Injektionseffekt hält tendenziell länger an .

Harte Hyaluronsäure ist ein Hyaluronsäure-Präparat, das aufgrund seiner Umformkraft und Persistenz viele Vorteile hat, aber auch ungünstige Behandlungsorte und Risiken birgt.

Die Organisation der Unterschiede in den anwendbaren Bereichen aufgrund von Unterschieden in der Härte von Hyaluronsäurepräparaten und das Wissen, dass das Finish je nach Art des Hyaluronsäurepräparats und der Technik des Behandlers unterschiedlich ist, ist eine großartige Möglichkeit, ohne Reue zu üben erhalten.

Falle eines harten Hyaluronsäure-Präparats, dem eine langanhaltende Wirkung nachgesagt wird

Je nach Hersteller unterschiedliche Eigenschaften von Hyaluronsäurepräparaten

Hyaluronsäure-Präparate, die in der ästhetischen Medizin verwendet werden, variieren in Molekulargewicht (Partikelgröße), Konzentration und Inhalt der Inhaltsstoffe, abhängig von der einzigartigen Herstellungsmethode jedes Herstellers .

Dies macht einen Unterschied in den folgenden Eigenschaften:

Unterschiede zwischen Produkten von Hyaluronsäurepräparaten

Viskoelastizität

Viskoelastizität ist Klebrigkeit und die Fähigkeit, in seine ursprüngliche Form zurückzukehren, nachdem es wie Gummi gedehnt wurde, und drückt die Leichtigkeit der Verformung aus. Es verformt sich allmählich, wenn eine Kraft aufgebracht wird, und kehrt in seinen ursprünglichen Zustand zurück, wenn die aufgebrachte Kraft verringert wird.

Gewebeaffinität

Durch die Affinität zum Hautgewebe passt sich Hyaluronsäure den Bewegungen der Haut an, die durch Veränderungen des Gesichtsausdrucks verursacht werden, und verleiht ihr ein natürliches Finish.

Zusammenhalt

Kohäsion ist die Eigenschaft von Hyaluronsäure, an der Injektionsstelle zu verbleiben. Wenn es eine ausgezeichnete Kohäsion hat, behält es seine Form, selbst wenn eine Kraft von außen aufgebracht wird.

prägende Kraft

Formkraft ist die Kraft, die Dinge formt. Die formende Kraft der Hyaluronsäure ist für Eingriffe wie scharfe Gesichtslinien und das Verengen des Nasenrückens notwendig.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit, die Injektionswirkung aufrechtzuerhalten. Im Allgemeinen wird die Dauer von Hyaluronsäurepräparaten mit etwa sechs Monaten bis zu einem Jahr angegeben, sie variiert jedoch je nach Hyaluronsäurepräparat.

Wasseraufnahme

Wasseraufnahme ist die Leichtigkeit, mit der Wasser aufgenommen wird, und wenn die Wasseraufnahme von Hyaluronsäurepräparaten gering ist, ist die Möglichkeit einer Schwellung aufgrund von Wasser im Körper nach der Injektion gering, wodurch das Risiko eines unterschiedlichen Bildes nach der Injektion verringert wird.

Unterschied nach Serie

Die meisten Hyaluronsäure-Präparate haben mehrere Serien in ihren Produkten.

Für jede Serie werden die Konzentration der Hyaluronsäure, die Größe der Partikel und die Konzentration des Vernetzungsmittels geändert, was einen Unterschied in der Härte der Hyaluronsäure ausmacht. Aufgrund der unterschiedlichen Härte kann es für kleinere Falten und Lippen wie feine Falten um die Augen, zum Anheben mäßiger Erschlaffungen wie Nasolabialfalten und zum Konturieren bestimmter Teile wie Nase und Kinn verwendet werden Rückgeld.

Daher gibt es auch bei demselben Produkt mehrere Serien, sodass das Finish unterschiedlich sein wird.

Außerdem enthalten die meisten Hyaluronsäure-Präparate Lidocain, das Schmerzen lindert, es gibt aber auch Produkte, die kein Lidocain enthalten.

Manche Menschen reagieren allergisch auf Lidocain, daher ist es in diesem Fall sicher, ein Hyaluronsäurepräparat zu wählen, das kein Lidocain enthält.

Molekulargewicht der Hyaluronsäure und Vernetzungsmittel, die die Härte der Hyaluronsäure beeinflussen

Molekulargewicht von Hyaluronsäure

Es gibt zwei Arten von Hyaluronsäure: Hyaluronsäure, die im menschlichen Körper vorkommt, Haifischflosse, Hühnerflügel, Haut, Kamm und Weichschildkröte, und künstliche Hyaluronsäure, die in der kosmetischen Medizin verwendet wird.

Hyaluronsäure in der Natur ist eine hochmolekulare Hyaluronsäure mit einem großen Molekulargewicht von Hyaluronsäure , und künstlich hergestellte Hyaluronsäure ist eine niedermolekulare Hyaluronsäure mit einem kleinen Molekulargewicht .

Hyaluronsäure ist wie eine Kette, in der mehrere Moleküle der Glucuronsäure, einer Säureart, und N-Acetylglucosamin, einer Zuckerart, abwechselnd verknüpft sind. Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht hat viele Ketten, die natürlich verbunden sind, aber Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht hat eine kurze Kettenstruktur.

Je niedriger das Molekulargewicht der Hyaluronsäure ist, desto leichter kann sie von den im Körper vorhandenen Enzymen abgebaut und aufgenommen werden .

Daher haben einige Hersteller eigene Herstellungsverfahren entwickelt, um das Molekulargewicht der Hyaluronsäure so hoch wie möglich zu halten.

Hyaluronsäureformulierungen zugesetzte Vernetzungsmittel

Hyaluronsäurepräparaten, die in der kosmetischen Medizin verwendet werden, wird häufig ein Vernetzungsmittel zugesetzt, das wie ein Klebstoff wirkt, der die Ketten der Hyaluronsäure verbindet .

Das Vorhandensein eines Vernetzungsmittels, das die Lücke zwischen Hyaluronsäuremolekülen überbrückt, verbindet die Moleküle und verarbeitet sie zu einem viskosen Feststoff (gelartig), wodurch die Geschwindigkeit verlangsamt wird, mit der sie vom Körper aufgenommen wird

Vor- und Nachteile von Hyaluronsäurepräparaten mit Härte durch Vernetzungsmittel

Vorteile harter Hyaluronsäurepräparate

Künstlich hergestellte Hyaluronsäure kann nach der Injektion nicht lange im Körper verbleiben.

Daher werden den meisten Hyaluronsäureformulierungen Vernetzungsmittel zugesetzt. 1,4-Butandioldiglycidylether (BDDE) wird als Vernetzungsmittel in vielen Hyaluronsäurepräparaten verwendet.

Je höher der Anteil an Quervernetzungsmittel (BDDE) enthalten ist, desto stärker ist die Wirkung der bindenden Hyaluronsäuremoleküle und desto länger der Injektionseffekt .

Da sich das Gefühl hart anfühlt und die Formgebungskraft erhöht wird, kann erwartet werden, dass die Form auch bei Behandlungen wie dem Verschönern des Nasenrückens und dem Schärfen des Kinns beibehalten wird, um eine E-Linie zu schaffen, die die Nase verbindet und Kinn.

Die Konsistenz von Hyaluronsäureformulierungen macht es weniger wahrscheinlich, dass sie sich nach der Injektion auf unerwünschte Bereiche innerhalb des Hautgewebes ausbreiten.

Nachteile harter Hyaluronsäurepräparate

Hyaluronsäure-Präparate, die durch den hohen Anteil an Vernetzungsmitteln einen hohen Härtegrad aufweisen, eignen sich gut zum Konturieren, sind aber nicht geeignet für formgebende Eingriffe wie Tränensäcke und Lippenvolumen, die einen weichen Abschluss erfordern Bereiche, in denen die Haut dünn ist. .

Durch die Zugabe eines Vernetzungsmittels zur Hyaluronsäure-Formulierung bleibt die Form lange erhalten, aber es heißt, dass bei zu viel Vernetzungsmittel leicht Klumpen und Unebenheiten an der Injektionsstelle entstehen . Es kann sehr fühlbar sein, wie ein Rumpeln bei Berührung .

Wenn sich das umgebende Gewebe bewegt oder eine äußere Kraft ausgeübt wird, wenn die Fähigkeit , sich flexibel auszudehnen und zusammenzuziehen und die Form wiederherzustellen, gering ist, können Gesichtsausdrücke unnatürlich aussehen .

Harte Hyaluronsäure-Risiken

Vernetzungsmitteln wird das Risiko von Rötungen und Entzündungen nachgesagt, und um das Risiko zu verringern, ist es wichtig, ein Hyaluronsäurepräparat mit möglichst geringem Gehalt an Vernetzungsmitteln zu wählen .

Kaisense, ein Hyaluronsäurepräparat, das herkömmliche Weisheiten auf den Kopf stellt

Die Hyaluronsäure-Injektion nimmt seit den späten 1990er Jahren in der Zahl der Behandlungen in der ästhetischen Medizin zu, aber neue Produkte werden nacheinander entwickelt und auf den Markt gebracht, um den gewünschten Injektionseffekt zu reproduzieren und eine größere Sicherheit zu gewährleisten.

KYSENSE, das im Februar 2021 in der EU eingeführt wurde, ist eines davon.

Die Hyaluronsäure-Injektionstherapie ist eine kosmetische Behandlung, die von Personen ab Ende 30, die sich über altersbedingte Veränderungen Sorgen machen und jünger aussehen möchten, als eine der Möglichkeiten zur Verbesserung der Schlaffheit ausgewählt wird Ergebnisse bekommen. Darüber hinaus ist es ein Verfahren, das oft in der Hoffnung wiederholt wird, an einer anderen Stelle als der ersten zu injizieren.

Das Wichtigste, was damals gefordert wurde, ist ein schönes und natürliches Finish.

Kaisense ist eine Hyaluronsäure-Formulierung mit ausgezeichneter Form- und Hebekraft und soll eine hohe Leistung haben, um natürliche Schönheit und höhere Sicherheit zu bieten .

Merkmale von Kaisense

Generell gilt: Je härter die Hyaluronsäure-Formulierung, desto besser die Form- und Dauerkraft.Ein neues Produkt, das den gesunden Menschenverstand umkehrt .

Sie können aufgrund seiner Geschmeidigkeit und Flexibilität ein natürliches Finish erwarten, das sich der Bewegung von Gesichtstüchern beim Erstellen von Ausdrücken anpasst.

Darüber hinaus wird gesagt, dass die wichtigste Eigenschaft von Kaisense die Fähigkeit ist, das Hautgewebe anzuheben, was eine hohe Hebekraft darstellt, und selbst eine kleine Menge kann eine hohe Hebekraft erreichen .

Diese hohe Leistungsfähigkeit erreicht Kaisense durch ein patentiertes Herstellungsverfahren für Hyaluronsäure-Präparate.

Das patentierte Herstellungsverfahren von Kaisense

Kaisense ist eine Hyaluronsäureformulierung, die nach der patentierten OXIFREE-Herstellungsmethode hergestellt wird.

Während des Herstellungsprozesses von Hyaluronsäure-Formulierungen wird aktiver Sauerstoff erzeugt, der die molekulare Struktur der hochmolekularen Hyaluronsäure zerstört. Künstlich hergestellte Hyaluronsäure hat aufgrund von aktivem Sauerstoff eine molekulare Struktur von niedermolekularer Hyaluronsäure, sodass sie nach der Injektion tendenziell für kurze Zeit im Körper verbleibt und die Persistenz des durch die Injektion gebildeten Volumens tendenziell abnimmt.

Die OXIFREE-Herstellungsmethode von Kaisense soll jedoch in der Lage sein, die lange Kette hochmolekularer Hyaluronsäure aufrechtzuerhalten, indem während des Herstellungsprozesses erzeugter aktiver Sauerstoff gründlich entfernt wird .

Kaisense ist eine Hyaluronsäureformulierung mit reduziertem Risiko

Da Hyaluronsäure mit zunehmendem Molekulargewicht des Polymers eine höhere Viskoelastizität aufweist, neigt sogar eine kleine Menge Kaisense dazu, eine hohe Hebekraft und Formkraft zu haben .

Da es uns gelungen ist, die Kette der hochmolekularen Hyaluronsäure aufrechtzuerhalten, ist es nicht erforderlich, eine große Menge an Vernetzungsmittel hinzuzufügen, wodurch es möglich ist, die Menge an Vernetzungsmittel auf einem Minimum zu halten .

Hyaluronsäure-Präparate haben das Risiko von Rötungen und Entzündungen aufgrund von Vernetzungsmitteln, daher hat Kaisense, das weniger Vernetzungsmittel enthält, ein geringeres Risiko von Komplikationen als andere Hyaluronsäure-Präparate.

Was es braucht, um ein hohes Maß an Zufriedenheit zu erreichen

Bei der Hyaluronsäure-Injektionstherapie ist es notwendig, ein geeignetes Hyaluronsäure-Präparat auszuwählen, um jeden Zweck zu erreichen, wie z. B. „Ich möchte Falten weniger auffällig machen“, „Ich möchte das Absacken verbessern“ und „Ich möchte klare Umrisse zeigen“.

Aber selbst wenn das gleiche Hyaluronsäurepräparat verwendet wird, bedeutet dies nicht, dass das Ergebnis auch bei einem Wechsel des Behandlers gleich bleibt.

Es gibt mehrere Schichten, um Hyaluronsäure zu injizieren, wie z. B. intradermale, subkutane und periostale Schichten, und es gibt verschiedene Injektionsmethoden, wie z. B. punktuelle Injektion und fächerförmige Injektion. Je nach Injektionsstelle und Injektionsmethode ist es auch erforderlich, eine scharfe Nadel, die als Nadel bezeichnet wird, und eine stumpfe Nadel, die als Kanüle bezeichnet wird, zu verwenden.

Um ein hohes Maß an Zufriedenheit zu erzielen, ist die Auswahl eines leistungsstarken Hyaluronsäurepräparats und eine hohe Injektionsfähigkeit erforderlich . Es ist wichtig, einen Arzt zu wählen, der über gute anatomische Kenntnisse verfügt, sich ständig mit neuen Injektionstechniken auffrischt und über viel praktische Erfahrung verfügt.

Medizinische Einrichtung mit Dr. Hidekatsu Shinohara

Klinik für Hautverfeinerung Hautverfeinerungsklinik Ginza
Kontakt: 0120-661-062

0
0

SHARE